Markus Zitt, 13. September 2012, 06:46 Uhr

Nikon 1 System: Neues lichtstarkes Standardobjektiv mit 18.5mm

Nikon bringt im November das bisher lichtstärkste Objektiv zum «Nikon 1»-System auf den Markt. Das festbrennweitige Nikon 1 Nikkor 1:1, 8/18,5 mm entspricht dank dem 2,7fachen Crop-Faktor des CX-Fotosensors der «Nikon 1»-Kameras einem 50mm bei Kleinbildformat. 

Nachdem Nikon kürzlich mit der J2 ein neues Kameramodell als Update und dazu ein kompaktes Standardzoom vorgestellt hatte (Fotointern berichtete), folgt nun eine 50er -Standard-Festbrennweite.

Nikon 1 J2 (rot) mit silbernem Objektiv Nikon 1 Nikkor 1:1,8/18,5mm


Das Objektiv mit Standardbrennweite im CX-Format ergänzt das Objektivangebot für das Nikon-1-System und bietet kreative Freiräume, die über die Möglichkeiten von in Kits enthaltenen Objektiven hinausgehen. Die hohe Lichtstärke ermöglicht das Weichzeichnen des Hintergrundes bei Porträtaufnahmen und sorgt auch bei wenig Umgebungslicht für erstklassige Aufnahmen.

1-Nikkor-Palette

Die 1-Nikkor-Objektive bieten eine herausragende Bildschärfe und kompakte Abmessungen. Sie sind auf einen aktiven Lifestyle ausgelegt und die wachsende Objektivpalette deckt eine Vielzahl von Aufnahmesituationen ab.

Das 1 Nikkor 18,5 mm 1:1,8 ist das bisher lichtstärkste Objektiv in dieser Reihe. Die Festbrennweite von 18,5 mm entspricht ca. 50 mm im Kleinbildformat. Die kompakte Grösse des Objektivs ist auf die Nikon-1-Kameragehäuse abgestimmt und sorgt für optimale Handlichkeit.

Lichtstark

Die Kombination aus 18,5-mm-Brennweite und hoher Lichtstärke macht das neue Objektiv ideal für Aufnahmen bei wenig Licht und ebenso für das kreative Spiel mit der Schärfentiefe bei Porträts und Sachaufnahmen. Es ermöglicht Aufnahmen bei wenig Umgebungslicht – mit eher niedrigen ISO-Werten – sowie Porträts mit offener Blende und dadurch mit einen deutlichen Bokeh, d.h. Motive werden durch Weichzeichnen des Hintergrunds hervor gehoben. Bei wenig Licht aufgenommene Bilder werden klar wiedergegeben.

Die Optik des 1-Nikkor-Objektivs ist aus hochwertigem Glas gefertigt und sorgt auch bei offener Blende für optimale Schärfe im gesamten Bildbereich. Eine asphärische Linse gewährleistet eine hohen Auflösung und hohen Kontrast.
Dank des reibungslosen Blendenmechanismus können Fotografen nahtlos zwischen scharfem und weichgezeichnetem Hintergrund wechseln – sowohl bei Fotos als auch Filmen.

 

Nikon 1 Nikkor 1:1,8/18,5 mm – Spezifikationen
Typ 1-Bajonett-Objektiv
Brennweite 18,5 mm
Lichtstärke 1:1,8
Kleinste Blende 1:16
Optischer Aufbau 8 Linsen in 6 Gruppen (mit 1 asphärischen)
Bildwinkel 46° 40′
Naheinstellgrenze 0,2 m ab Sensorebene
Maximaler Abbildungsmassstab (entspr. KB) ca. 1:8,3 (ca. 1:3,1)
Blendenlamellen 7 (Öffnung mit abgerundeten Lamellen)
Blende Vollautomatisch
Blendenumfang 1:1,8 bis 1:16
Filtergewinde 40,5 mm (P=0,5 mm)
Abmessungen ø ca. 56 mm x 36 mm (ab Bajonett)
Gewicht ca. 70 g

 

Preis, Verfügbarkeit und Zubehör

Das leichte und handliche neue Objektiv ist in Schwarz, Weiss oder glänzendem Silber ab dem 01. November 2012 für CHF 228.- (UVP) erhältlich.

Als optionales Zubehör werden u.a. die Objektivtasche CL-N101 sowie die Bajonett-Gegenlichtblende HB-N104 angeboten, die Streulicht und Blendenflecke minimiert und Kontrast und Farbsättigung der Bilder optimiert.

 

Weitere Infos

1 Nikkor 18,5 mm 1:1,8 (Produktseite)

Nikon 1 System (Übersicht ObjektiveÜbersicht Kameras und Microsite zum System)

Nikon Schweiz
CH-8132 Egg
Tel. 043 277 27 00

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×