Urs Tillmanns, 8. Oktober 2012, 15:00 Uhr

In einem Monat: Salon de la Photo in Paris – 8. bis 12. November 2012

Mit rund 72‘000 Besuchern in fünf Messetagen gehört der Salon de la Photo in Paris zu den wichtigsten Messen unserer Branche. Als einzige Publikums- und Geschäftsmesse bietet der Salon de la Photo die Möglichkeit, die präsentierten Neuheiten im «Village de la vente» vergünstigt zu kaufen.

Der Salon de la Photo in Paris ist nicht nur die wichtigste Foto- und Neuheitenmesse in Frankreich, sondern sie hat sich mit 72‘000 Besuchern (2011) an fünf Messertagen zur zweitwichtigsten Fotomesse Europas (nach der photokina) entwickelt. Sie findet jährlich immer im Herbst statt, in den geraden Jahren im November und in den ungeraden im Oktober. Dieses Jahr erwartet sie vom 8. bis 12. November 2012 im Messegelände des Parc des Exposition, Porte de Versailles in der Halle 4 ihre Besucher. Sie richtet sich vor allem engagierte Fotoamateure und Profis, die sich über neue Produkte und das aktuelle Marktangebot orientieren wollen, dann aber auch Wissensdurstige, welche sich für die Fotografen-Workshops einschreiben sowie Geschäftsleute, welche am Salon ihre Konditionen aushandeln. Zudem gibt es im Rahmenprogramm verschiedene sehenswerte Ausstellungen, sowie ein gut assortierter Buchshop.

Das diesjährige Plakat des Salon de la Photo wurde von Sonia Sieff realisiert

Am Salon de la Photo werden neben Neuheiten aus dem Fotobereich auch solche aus der Druckausgabe, der Videopraxis, aus dem Fotostudio und der professionellen Ausrüstung. Als Besonderheit bietet der Salon de la Photo die Möglichkeit, die Neuheiten gleich auf der Messe bei verschiedenen anwesenden Fachmärkten vergünstigt einzukaufen.

Impressionen vom Salon de la Photo Paris 2011

Der Salon de la Photo ist von Donnerstag 8. bis Montag 12. November 2012 täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet, mit Ausnahmen von Samstag, wo der Salon schon um 9 Uhr öffnet und dafür am Montag um 18 Uhr schliesst. Der Normaleintritt kostet 11 Euros. Studenten, Jugendliche unter 18 Jahren und Gruppen ab 10 Personen bezahlen 6 Euros, Jugendliche unter 12 Jahren besuchen die Messe kostenlos.

Das im Westen von Paris gelegene Messegelände Parc des Exposition, Porte de Versailles, ist mit den Metro-Linien 8 und 12, sowie mit den Bus-Linie 39 und 80 leicht erreichbar.

Zusatzinformationen finden Sie auf mit laufenden Ergänzungen unter www.lesalondelaphoto.com.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×