Markus Zitt, 26. Oktober 2012, 15:00 Uhr

Rasender mobiler Speicher in einer Porsche-Karosserie

LaCie und Porsche Design haben mit der Speicherplatte LaCie P’9223 Slim-SSD die bisher schnellste USB-Festplatte von LaCie angekündigt. Das Modell vereint zur Leistungsmaximierung USB 3.0-Geschwindigkeiten mit einer optionalen SSD, und sein stylisches Alu-Gehäuse passt besonders gut zu Apple Computern. 

Das für Apple-Fans entworfene SSD-Modell der LaCie P’9223 Slim ist bis zu 10 Mal schneller als USB 2.0. Die Datentransferraten von bis zu 400 MB/s und die USB 3.0-Schnittstelle ermöglichen es Fotografen, große Fotodateien unterwegs blitzschnell zu übertragen. Dank UAS-Unterstützung erzielt dieses Produkt mit den neuesten «MacBook Air»- oder «MacBook Pro»-Modellen und der aktuellsten Version von OS X Lion oder Mountain Lion sogar noch höhere Geschwindigkeiten.

Die LaCie P’9223 Slim ist das flachste 2,5-Zoll-Speichergerät von LaCie. Mit einer Grösse von 77 x 130 x 15mm ist es 30 Prozent kleiner in der Höhe als das Vorgängermodell. Das besondere Design, das stabile Aluminiumgehäuse und die robuste SSD-Technologie ermöglichen es Anwendern, die in kreativen Berufen arbeiten, die Festplatte in einer Laptop-Tasche zu verstauen, ohne dass sie Angst haben müssen, dass ihre Projekte beschädigt werden, sollte die Festplatte einmal versehentlich herunterfallen.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Modell Porsche Design Slim P’9223 ist bereits als 120 GB SSD-Modell erhältlich und wird als 500 GB HDD-Modell im LaCie Online Store und bei den LaCie-Partnern zu einem unverbindlichen Verkaufslistenpreis von 109.99 CHF  erhältlich sein.

 

Weitere Infos

LaCie Porsche Design Slim P’9223 (Produktseite)

LaCie (Website des Herstellers)

Über Porsche Design: Die Marke Porsche Design wurde 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche gegründet. Die Produkte stehen für funktionales, zeitloses und puristisches Design und technische Innovation. Das Produktportfolio umfasst Uhren, Sonnenbrillen, Gepäckstücke, Herren- und Damenmode, Sportkleidung, elektronische Produkte und eine Herren-Duftlinie. Alle Produkte dieser Marke werden im Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) entworfen und sind weltweit in den unternehmenseigenen Geschäften, Franchise-Geschäften, Shops-in-Shops, guten Warenhäusern und dem exklusiven Fachhandel erhältlich.
Seit 2003 liefern LaCie und Porsche Design in enger Zusammenarbeit Produkte, die technisch inspiriert sind und Funktionalität in Reinform bieten. Die Unternehmen ergänzen sich perfekt: LaCie bringt technische Einflüsse ein, Porsche Design ein exklusives Design und den Namen der angesehenen Luxusmarke.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×