Markus Zitt, 6. November 2012, 15:03 Uhr

TV-Tipp – jeden Dienstag auf SF zwei: Top Shots zeigt Photo-Shooting auf Felsnadel

Drei Folgen der mehrteiligen TV-Sendung «Top Shots» zeigen im November u.a. ein Photo-Shooting, das der Bergsteiger und Outdoor-Fotograf Robert Bösch für die Outdoor-Kleider- und -Ausrüstungsmarke Mammut mit 28 Bergsteigern als Models auf der «Nadel von Kleopatra» realisierte. 

Die Folgen 4, 5 und 6 der TV-Sendung werden am 6., 13. und 20. November 2012 von 19:00 bis 19:30 auf SF zwei ausgestrahlt. Wiederholungen der vierten Folge vom 6. November sind in der Nacht auf Mittwoch 7. November um 02:30 Uhr, am Mittwoch-Nachmittag um 14:55 Uhr sowie am 11. November um 17:40 Uhr zu sehen. (Auch die kommenden zwei Folgen werden nach diesem Schema wiederholt.)

Über das Photo-Shooting

Wenn 28 Bergführer gleichzeitig eine Felsnadel erklimmen, dann kann nur Mammut dahinter stecken. Zusammen mit dem Nikon Ambassador Robert Bösch und der Nikon AG wurde Mitte September 2012 ein weiteres spektakuläres Shooting für die mittlerweile wohl legendäre Mammut-Kampagne realisiert. Das Schweizer Fernsehen war mit dabei und wird ab heute Abend in der Serie «Top Shots» darüber berichten.

Bergsteiger auf der Felsnadel von Kleopatra: Robert Böesch fotografiert sie im Auftrag von Mammut (Copyright SRF/Robert Boesch)

 

In der vierten, fünften und sechsten Folge von «Top Shots» begleitet SRF den Extrembergsteiger und Outdoor-Fotograf Robert Bösch zur Nadel der Kleopatra. Dort sollen 28 Bergsteiger und die Felsnadel ein einmaliges Fotomotiv für eine Werbekampagne ergeben.

Der Ago del Torrone im Bergell, auch bekannt als die Nadel der Kleopatra, rückt für eine Werbekampagne in den Fokus von Robert Bösch. 28 Bergsteiger sollen sich an der messerscharfen Felsnadel abseilen, waagrecht aus der Wand ragen und so die Kleopatra für wenige Augenblicke in einen «Alpenkaktus» verwandeln. Tricksereien und Retuschen am Computer sind dabei tabu – die Inszenierung in der Natur soll die Photoshop-Vorlage in die Realität versetzen.
Auftraggeber des Shootings ist der Schweizer Bergsportausrüster Mammut, offizieller Kameraausrüster für die Foto- und Fernsehproduktion ist die Firma Nikon.

Mehr …

Ausführlich berichtet Fotointern am kommenden Sonntag über das Photo-Shooting.

Weitere Sendungen aus der Reihe «Top Shots» folgen am 13.11. und 20.11., jeweils um 19 Uhr auf SF zwei.

.

Weitere Infos

SF (Website des Schweizer Fernsehen)

Trailer auf YouTube

Nikon Schweiz

Mammut

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×