Urs Tillmanns, 29. November 2012, 16:00 Uhr

Neue Cambo Weitwinkelkameras: WRS-5000 und WRS-1200

Auf der Photokina hatte Cambo zwei neue Weitwinkelkameras präsentiert, das Topmodell WRS 5000 und die leichtere und kostengünstigere Version WRS 1200. Die beiden jetzt lieferbaren Kameras eignen sich mit Perspektiven- und Schärfelagekorrektur vor allem für die Architektur- und Landschaftsfotografie ab Stativ oder aus freier Hand.

 

Durch die kleineren Bildformate in der Fachfotografie hat sich eine neue Kameraart entwickelt, die «Einstandarten-Kamera», um einen neuen Ausdruck dafür zu finden. Früher bestanden die verstellbaren Fachkameras aus zwei Standarten, einer Objektivstandarte und einer Bildstandarte. Dazwischen befindet sich ein lichtdichter und beweglicher Balgen. Mit den kleineren Bildformaten der Digitalbacks und den kürzeren Brenn- und Schnittweiten, musste eine neue Konstruktionsform gefunden werden, die sich auf einen Rahmen beschränkte, an welchem vorne das Objektiv in einer speziellen brennweitenabhängigen Platine eingesetzt wurde, während am hinteren Rahmenteil der Bildspeicher angesetzt wurde – sei es ein Digitalback oder eine Rollfilmkassette. Für Verstellungen – Horizontal- und Vertikalverschiebungen für die Perspektivenkorrektur oder Mehrfachbilder zum Stitchen, sowie horizontale und vertikale Schwenks (Tilt & Swing) für die Veränderung der Schärfelage – blieb relativ wenig Platz, und viele der Kameras beschränkten sich auch nur auf Verschiebungen, weil diese in der Praxis, gerade in der Architektur- und Landschaftsfotografie, häufiger gebraucht werden. Deshalb eignet sich diese Kameraart auch besonders für diese Motivbereiche.

Cambo Topmodell RS-5000

Die Cambo Wide RS-5000 ist das Topmodell der Wide RS Linie und ist an den ergonomisch geformten Edelholzgriffen zu erkennen. Ihr Gehäuse besteht aus einer speziellen Aluminiumlegierung, die aus der Raumfahrttechnik stammt.

Die horizontale und vertikale Verschiebung der Bildebenenplatte erfolgt mit extragrossen Rändelknöpfen und Gewindespindeln mit kurzen Getriebewegen. Die Verschiebewege ermöglichen beispielsweise das Geradestellen von stürzenden Linie bei Architekturaufnahmen oder ein vereinfachtes Stitchen mehrerer Digitalaufnahmen zu einem grösseren Format oder zu einem beeindruckenden Panorama. Um die Verschiebung so leichtgängig wie möglich zu gestalten, verfügt die Bildebenenplatte über eine spezielle Kompensation, welche das Gewicht des Digitalbacks ausgleicht.

Verschiedene optional erhältlichen Objektivplatinen können mit dem von Cambo entwickelten Präzisionsmechanismus in horizontaler und vertikaler Richtung (Tilt-Swing) geschwenkt werden, um die Lage der Schärfenebene zu verändern und so einen grösseren Schärfebereich ins Bild zu bringen oder den selektiven Schärfe-/Unschärfeeffekt als Gestaltungsmittel einzusetzen. Die Schwenkbewegung erfolgt äusserst nahe an der optischen Achse, so dass bereits sehr kurze Schwenkbewegungen einen grossen Bildeffekt bewirken.

Wie alle Cambo Weitwinkelkameras ist die WRS-5000 für den Anschluss aller gängigen Digitalbacks konzipiert, wie Hasselblad, Leaf, Phase One und Sinar. Es sind Adapterplatten für Mamiya 645, Leaf AFi, Sinar HY6, Hasselblad V, H1 und Contax erhältlich.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Kamera werden durch ein breites WDS Objektivsortiment von 23 bis 150 mm Brennweite abgerundet mit Spitzenobjektiven von Schneider und Rodenstock. Abgesehen davon können nahezu alle existierenden Objektive im Werk auf spezielle Objektivplatinen angepasst und in höchster Präzision justiert werden.

Cambo-Besonderheit: Tilt- und Swing-Einstellungen auf der Objektivplatine

 

Die Besonderheiten der Cambo WRS-5000

• Grosser horizontaler und vertikaler Shiftbereich mit Skala

• Widerstandsfähige Aluminium-Konstruktion mit ergonomischen Holzhandgriffen

• fein bedienbare Einstellräder aus Edelstahl mit Gewichtsausgleich

• 5 eingebaute Wasserwaagen

• Schneider- und Rodenstock-Objektive von 23 bis 150 mm

• Objektivplatine mit Schwenkmechanismus als Option

• Adapterplatten für alle digitalen Backs

• Horizontale Verschiebung + 22.5 mm / – 22.5 mm

• Vertikale Verschiebung + 25 mm / – 15 mm

• Stitching Möglichkeiten (2-fach / 4-fach)

• ergonomische Holzhandgriffe mit integriertem Drahtauslöser

• universeller Zubehöranschluss

• Optischer Sucher mit Suchermasken (Option)

• iPhonehalter mit Vorsatzlinse für die Anwendung des iPhone Apps «Viewfinder PRO» (Option)

• Stativkopf mit Nivellier- und Panoramafunktion (Option)

• Abmessungen: 190 x 175 x 55 mm (B x H x T)

• Gewicht: 1180 g (ohne Objektiv)

Weitere Informationen zur WRS-5000 finden Sie unter www.graphicart.ch.

 

 

Kompakte Weitwinkelkamera WRS-1200

Das kostengünstigere Modell WRS-1200 ist für Fotografen konzipiert, die auf eine kompaktere und leichtere Weitwinkelkamera angewiesen sind und dennoch nicht auf die Verschiebemöglichkeiten verzichtet möchten.

Wie beim Topmodell WRS-5000 verfügt auch die WRS-1200 über die vertikalen und horizontalen Verschiebebewegungen der Bildebenenplatte. Diese erfolgen mittels Gewindespindeln mit kurzen Getriebewegen um effizient stürzende Linien bei Architekturaufnahmen auszugleichen oder in der Digitalfotografie mehrere Bilder zu einem grösseren Format oder einem Panoramabild zusammenzusetzen. Auch an der WRS-1200 können optionale Objektivplatinen verwendet werden, die über den Schenkmechanismus für die vertikale oder horizontale Schärfekontrolle verfügen.

Wie an allen Cambo Weitwinkelkameras können auch an der WRS-1200 alle gängigen Digitalbacks und für die Digitalfotografie geeignete Schneider- oder Rodenstock-Objektive von 23 bis 150 mm Brennweite verwendet werden.

Die WRS-1200 wiegt nur rund ein Kilogramm und misst 160 x 165 mm. Das Gehäuse ist aus einer eloxierten Spezial-Aluminiumlegierung gefertigt und verfügt über versenkte Wasserwaagen für schnelle und präzise Kameraeinstellungen.

Entfernt man den Montageblock mit dem Stativgewinde, beträgt die Kamerahöhe lediglich 140 mm. Hingegen kann an Stelle des Stativblocks der Nivellierkopf WRS-333 verwendet werden, mit dem die Kamera einfach ins Lot gebracht und horizontal gedreht werden kann. Für den stativunabhängigen Einsatz kann links oder rechts am Gehäuse befestigt werden, durch welchen der Drahtauslöser in ergonomischer Position geführt werden kann. So wird die WRS-1200 zur schnellen Handkamera.

 

Die Besonderheiten der WRS-1200

• kompakte Grösse mit 160 x 165 mm (B x H) inkl. Handgriffe und Stativblock

• geringes Gewicht: nur ca 1 kg mit Objektiv

• Horizontalverschiebung 40 mm (20 mm links/20 mm rechts)

• Vertikalverschiebung 40 mm (25mm / 15mm)

• Stitching Möglichkeiten (2-fach / 4-fach)

• Millimeterskalen für horizontale und vertikale Verschiebung

• 5 eingebaute Wasserwaagen

• Zwei integrierte Handgriffe für ruhige Kamerahalteung

• Drahtauslöser im Lieferumfang enthalten

• Demontierbarer 25 mm Stativblock mit 3/8″ Gewinde

• Mitgeliefertes LED Licht

• Optionale Objektivplatinen mit Schwenkmechanismus

• Optionaler Sucher

• Optionale Handgriffe aus Edelholz

• breites Objektivangebot von 23 bis 150 mm

Weitere Informationen zur WRS-1200 finden Sie unter www.graphicart.ch.

 

Cambo-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch

GraphicArt AG
CH 8005 Zürich
Tel. 043 388 00 22
GraphicArt AG
CH-3063 Ittigen-Bern
Tel. 031 922 00 22

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×