Urs Tillmanns, 17. Dezember 2012, 07:00 Uhr

«Jeder Rappen zählt» 2012: Die Spendewoche beginnt

Schweizer Radio und Fernsehen führt in Zusammenarbeit mit der Glückskette «Jeder Rappen zählt» 2012 wiederum eine Spendenwoche in Luzern durch. Dieses Jahr soll das gesammelte Geld Menschen in Entwicklungsländern den Zugang zu Trinkwasser sichern und helfen, die hygienischen Bedingungen vor Ort zu verbessern. Auch Fotointern.ch unterstützt die Aktion.

 

Von Montag bis Samstag, 17. bis 22. Dezember 2012, veranstalten Schweizer Radio und Fernsehen und die Glückskette zum vierten Mal die Aktion «Jeder Rappen zählt». Die «JRZ»-Glasbox wird zum zweiten Mal auf dem Europaplatz vor dem KKL Luzern stehen. Sie wird dieses Jahr die DRS 3-Moderatoren Nik Hartmann, Kathrin Hönegger und Franziska von Grünigen beherbergen, deren Programm live auf DRS 3, SF zwei und www.jrz.ch übertragen wird.

 

Jeder Tropfen hilft

Dieses Jahr steht bei «Jeder Rappen zählt» das Element Wasser im Zentrum. Für immer mehr Menschen, die in Entwicklungsländern leben, wird Wasser zum Überlebensfaktor. Weltweit haben rund 800 Millionen Menschen in Entwicklungsländern keinen Zugang zu Trinkwasser. Täglich sterben 3‘000 Kinder an Durchfall, meist verursacht durch verseuchtes Trinkwasser und mangelnde Hygiene. Der Zugang zu Trinkwasser und der Bau von Latrinen sind insbesondere nach Katastrophen wie Erdbeben, Hungersnöten oder Kriegen sehr wichtig, um das Ausbrechen von Seuchen zu verhindern. Nachhaltige Wasserprojekte, die Zugang zu Trinkwasser verschaffen, aber auch das Abwasser-Management und die verbesserte Hygiene helfen, Leben zu retten und die Lebensbedingungen langfristig zu verbessern.

 

Fotointern.ch unterstützt die Aktion «Jeder Rappen zählt»

Auch Fotointern.ch unterstützt die Aktion mit einem namhaften Spendenbetrag, sowie mit einem Werbebanner, der direkt auf die Seiten von «Jeder Rappen zählt» verlinkt. Dort erfahren Sie mehr über die Aktion und können direkt online spenden. Fotointern.ch empfiehlt ihren Leserinnen und Lesern die Aktion «Jeder Rappen zählt» grosszügig zu unterstützen.

Beachten Sie, dass Panasonic einer der Hauptsponsoren der Aktion ist. Panasonic stattete das «JRZ»‐Containerdorf mit LCD‐Flachbildfernsehen und diversen Haushaltgeräten aus, führt eine interaktive Schnitzeljagd durch und spendet CHF 10’000 zu Gunsten von «Jeder Rappen zählt». Weitere Details zur Panasonic-Aktion finden Sie hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×