Urs Tillmanns, 5. Januar 2013, 07:00 Uhr

Buchtipp: Frank Späth: «Lumix G5» und «Lumix FZ200/FZ62»

Lumix-Kenner Frank Späth hat zwei neue Bücher zur spiegellosen Systemkamera G5 und zu den beiden Bridgemodellen FZ200 / FZ62 herausgebracht. Da die beiden Bücher sehr ähnlich aufgebaut und auch qualitativ in die gleiche Klasse gehören, besprechen wir sie in diesem Artikel gemeinsam.

 

Frank Späth ist für unsere Leser kein Unbekannter. Er ist einer der profundesten Kenner der Panasonic Lumix Kameras und hat zu nahezu jedem Modell ein Handbuch verfasst, so auch zu den topaktuellen Modellen G5 und FZ200 / FZ62. Dann ist er Begründer und Betreiber des Lumix-Forums und Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE, die ihre Wurzeln übrigens in der Schweiz hat – aber das ist eine andere Geschichte …

Zum Aufbau der Bücher hat Frank Späth ein ebenso logisches wie anwenderfreundliches Konzept: Zunächst stellt der Autor die Kamera mit allen ihren Bedienelementen und Eigenschaften vor. Das ist mehr als eine erweiterte Bedienungsanleitung, den Frank Späth bringt dabei viel persönliche Erfahrung mit ein. Sie bestehen aus interessanten Anwendungstipps einerseits, aber auch aus vielen technischen Hintergrundinformationen, die man sonst nur schwerlich findet. Im zweiten Teil des Buches geht es um die praktische Anwendung der Kamera, mit der Erklärung sämtlicher Funktionen, den Szenenmodi, dem Spiel mit den ISO-Werten, dem Weissabgleich und bis hin zu RAW … Funktionen, die Sie in der Praxis vom Knipser zum engagierten Fotografen bringen. Frank Späth liefert das Knowhow dazu. Im Buch zum spiegellosen Systemkameramodell G5 folgt nun ein eingeschobenes Kapitel über den praktischen Einsatz der Wechselobjektive zum G-System. Danach geht es wieder voll in die Praxis mit dem Workshop-Teil des Buches. Hier werden die wichtigsten Motivarten beschrieben, mit wertvollen Hinweisen, worauf man achten muss, nicht nur bezüglich der Kameratechnik, sondern auch was die Gestaltung und die Fehlervermeidung anbelangt.

Was beide Bücher sehr wertvoll macht, sind die Zusatzinformationen mit denen die beiden Bände bestückt sind. Das sind Kasten, in denen beispielsweise auf die verschiedenen Sensorgrössen eingegangen wird oder eine Vielzahl von Mini-Workshops, in welchen ein bestimmtes Thema kurz und prägnant abgehandelt wird. Das macht die Bücher zusätzlich interessant, auch für Leser (oder Mitleser), die nicht – oder noch nicht – Eigentümer einer G5 oder eines Bridgemodells FZ200 / FZ62 sind.

Die Bücher sind sehr reichhaltig und treffend illustriert. Allerdings trifft man in beiden Büchern die gleichen Bilder wieder, was darauf hinweist, dass die Fotos nicht zwangsläufig mit den besprochenen Kameramodellen aufgenommen sind, sondern vor allem nach ihrer Aussagekraft und der Übereinstimmung mit dem entsprechenden Textteil ausgewählt wurden. Das ist völlig legitim, nur wäre es für den interessierten Leser vielleicht nützlich zu wissen, womit die Bilder aufgenommen worden sind. Dennoch: die Bilder sind fast durchwegs von Frank Späth selbst und beweisen einmal mehr seine Kompetenz, nicht nur, was das Erklären und Beschreiben komplexer Technik anbelangt, sondern auch was sein fotografisches Können betrifft.

Urs Tillmanns

 

Die Lumix G5 System Fotoschule

Buchbeschreibung des Verlages

Die Erfolgsstory der spiegellosen Systemkameras geht weiter, und Panasonic hat mit seinem Lumix G-System massgeblichen Anteil daran. So hat auch die brandneue Lumix G5 das Zeug zum Kassenschlager. Topaktuelle Technik, superschnelle Reaktionen und erneut ein Sprung nach vorn in Sachen Bildqualität: Die G5 ist ebenso kompakt wie leistungsstark.

Erneut hat Panasonic bei der Ausstattung seiner G-Linie nachgelegt: Neue Bedienelemente und viele innovative Praxis-Features finden sich ebenso wie bewährte und beliebte Funktionen. Lumix-Spezialist Frank Späth hat sich intensiv mit der G5 auseinandergesetzt und stellt die Neuheit in allen Details vor. Jeder Menüpunkt, jedes Bedienelement wird zunächst intensiv besprochen, bevor im grossen Praxisteil der Frage nachgegangen wird, mit welchen Einstellungen der Fotograf zu den besten Ergebnissen kommt.

Späth beleuchtet globale Themen wie Belichtung, Scharfstellung, ISO und Rauschen oder Weissabgleich ebenso wie kleine Details der G5, die in der Bedienungsanleitung zu kurz kommen. Belegbilder und zahlreiche Vorher-Nachher-Vergleiche illustrieren an vielen Stellen der neuen Lumix G System Fotoschule die Vor- und Nachteile verschiedener Kamera-Einstellungen.

Komplett neu auch das Objektiv-Kapitel, das fast 20 Wechselobjektive für die G5 von Panasonic, Olympus, Sigma und Voigtländer mit kritischen Testurteilen in Wort und Bild vorstellt und handfeste Kauftipps für verschiedene Anspruchsklassen gibt.

Im Workshop-Teil des Buches erläutert der Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE und Gründer des Lumix-Forums schliesslich, wie G5-Besitzer in Sachen Motivsuche und Bildgestaltung frustfrei zu sehenswerten Bildern kommen.

Der Inhalt

Fortschritt im Eiltempo

Ein System wird erwachsen

1. Kapitel: Handling und Programmierung

Die wichtigsten Bedienelemente
Die Menüs
Das Aufnahme-Menü («Rec») / Das Video-Menü / Das Individual-Menü / Das Setup-Menü / Das Wiedergabe-Menü

2. Kapitel: Praxis mit der G5

Schön scharf bitte: Fokussieren mit der Lumix G5
Fokusmodus / Einzel-Autofokus (AFS) / Flexibler AF (AFF) / Kontinuierlicher AF (AFC) / Manueller Fokus (MF) / Alles rund um die Messfeldwahl (AF-Modus) / Gesichtserkennung / AF-Verfolgung (Tracking) / 23-Feld-AF / 1-Feld-AF / Pinpoint-AF (Punkt-AF)

Sonne lacht, Blende acht: Richtig belichten, mit und ohne Automatik
Die Messmethoden / Mehrfeldmessung / Mittenbetonte Messung / Spotmessung / Belichtungssteuerung / Intelligente Automatik iA und iA+ / Programmautomatik (P) / Zeitautomatik (A) / Blendenautomatik (S) / Manuelle Belichtung (M)

Szenenprogramme: hoch spezialisierte Helfer

Zeit für Experimente: Bildstile & Kreativmodi
Bildstil: Fotobearbeitung vor der Aufnahme / Kreativ-Modi: Filter satt für Bild und Video

Jetzt aber flott: Serienbilder und Belichtungsreihen
Serienbilder mit voller Bildgrösse / Autofokus während der Serie 7 Highspeed-Serienbilder / Belichtungsreihen (Auto Bracket) / Belichtungsreihen für HDR-Fotos nutzen / HDR-Funktion

Wenig Licht? Kein Problem: Das Spiel mit den ISO-Werten
Rauschminderung in der Kamera / Langzeit-Rauschreduzierung

Welche Farbe hätten’s denn gern? Weissabgleich

Darf’s ein wenig mehr sein? Bildqualität, Bildgrösse, Bildformate
«Bildverhältnis»: Eine Frage der Gestaltung / «Bildgrösse»: Die Zahl der Pixel macht’s / «Bildqualität»: JPEG(-Kompression) und RAW / JPEG – das Standardformat digitaler Kameras

Einmal ungekocht bitte: RAW – das digitale Negativ

Licht ins Dunkel: Blitzen mit der Lumix
Auto-Blitz im iA-Betrieb / Aufhellblitz Langzeitsynchronisation / Blitzen mit Rote-Augen-Reduzierung / Synchronisation 1ST und 2ND / Blitzbelichtungskorrektur / Blitzen mit externen Geräten

Film ab: Videos drehen und geniessen

3. Kapitel: Objektive für die G5

Ein offener Standard setzt sich durch: das MicroFourThirds-Bajonett

Panasonic-Objektive
Standard-Zooms / Telezooms / Weitwinkel-Zoom / Festbrennweiten

Olympus, Sigma und Voigtländer

4. Kapitel: Motiv-Workshop

Portraitfotografie: Menschen gekonnt in Szene setzen
Brennweiten bewusst einsetzen / Näher ran mit leichtem Weitwinkel / Gesichter erzählen Geschichten / Schärfe richtig einsetzen / Bringen Sie Licht in die Sache! / Portraits mit besonderer Lichtstimmung

Gar nicht so einfach: Kinder natürlich in Szene setzen
Ganz wichtig: das richtige Niveau / Schnell sein – und flexibel

Landschaft
Ohne Beinarbeit geht nichts! / Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Makro: Blick für Details
Wichtig: die Ausleuchtung / Schärfe bewusst gestalten

Sport und Action: So meistern Sie schnelle Motive!
Alle Systeme auf «Action» / Mit Serien zum Erfolg / Grenzen des Autofokus‘ / Sportfotografie mal ohne Action

Natur und Tiere: Vier- und Zweibeiner im Fokus
Warum in die Ferne schweifen? / Wenn’s etwas weniger zahm sein soll / Tierische Models zuhauf: Zoos

Architekturfotografie: Licht und Perspektive
Zoom oder Festbrennweite? / Das richtige Licht / Stürzende Linien vermeiden

Available Light- und Nacht: Tricks gegen das Rauschen
ISO rauf oder runter? / Weissabgleich und Fokussierung

Index

Frank Spaäth
«Lumix G5 System Fotoschule»

Umfang: 256 Seiten, Hardcover, gebunden

Format 23,5 x 16,5 cm

über 500 Abbildungen und Screenshots

Preis: CHF 39.90

Das Buch kann hier online bestellt werden.

 


 

Die Lumix Superzoom Fotoschule FZ200/ FZ62

Buchbeschreibung des Verlages

Mit der Lumix FZ200 und FZ62 hat Panasonic die jüngste Generation seiner erfolgreichen Superzoom-Kameraserie vorgestellt – und alleine schon ein Blick in die technischen Daten ist atemberaubend. So ist die FZ200 mit ihrer extrem hohen Lichtstärke von 1:2,8 über den gesamten Brennweitenbereich von 25-600 mm ein wahrer Bolide, und auch die «kleine Schwester» FZ62 bietet Zoom satt. Dazu kommen vielfältige automatische und manuelle Steuerungsmöglichkeiten, die einer SLR- oder Systemkamera in nichts nachstehen. Doch das üppige Angebot will verstanden und clever genutzt sein – genau hier setzt die jüngste Lumix Superzoom-Fotoschule von Lumix-Spezialist Frank Späth an.

Der Autor zahlreicher Lumix-Bücher, Gründer des beliebten Lumix-Forums (www.lumix-forum.de) und Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE, präsentiert seine inzwischen siebte FZ-Schule in neuem Gewand und mit zahlreichen neuen Inhalten. Die mit 256 Seiten umfangreichste Lumix-Fotoschule von Frank Späth setzt sich bis ins Detail mit den beiden Spitzenmodellen der Lumix Kompakt-Reihe auseinander und stellt alle Stärken und Schwächen im Detail vor. Nach der kompletten Besprechung aller (!) Menü-Punkte wird der Leser intensiv mit der Ausstattung seiner FZ vertraut gemacht. Auch die Unter­schiede zwischen FZ200 und FZ62 werden herausgearbeitet – eine handfeste Hilfe für alle Leser, die noch vor der Kaufentscheidung zwischen beiden Modellen stehen.

Im erheblich erweiterten Praxis-Teil erfahren Sie alles, was Sie zum richtigen Umgang mit der FZ wissen müssen – von der passenden Bildeinstellung über die ISO-Empfindlichkeit, Belichtung, Weissabgleich, Blitzen, Autofokus, Makros bis hin zum Video-Genuss und interessantem Zubehör. Zahlreiche Tests, «Mini-Workshops“ und «Ausprobiert“ mit Vorher-Nachher-Vergleichen runden das Angebot ab.

Im abschliessenden Workshop-Kapitel wird das Gelernte dann an konkreten Motivsituationen wie Landschaft, Sport, Architektur, Makro, Natur, Kinder oder Available Light in gut gestaltete Fotos umgesetzt.

Der Inhalt

Mehr als nur viel Zoom

Superzoomer – so gut wie nie!
Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick / Stets up-to-date: Firmware aktualisieren

1. Kapitel: Lernen Sie Ihre Kamera kennen
Äussere Bedienelemente: FZ200 / Äussere Bedienelemente: FZ62

Wichtige Bedienelemente

Die Menüs
Das Aufnahme-Menü / Das Film-Menü / Das Setup-Menü

Die Wiedergabe-Menüs 1

Die Wiedergabe-Menüs 2

2. Kapitel: Praxis

Richtig belichten 1 : Messen
Mehrfeldmessung / Mittenbetonte Messung / Spotmessung

Richtig belichten 2 : Steuern
Intelligente Automatik «iA» und «iA+»/ Programmautomatik (P) / Zeitautomatik (A- «Blenden-Priorität») / Abblenden ist nicht ungefährlich! / Blendenautomatik (S – «Zeiten-Priorität») / Manuelle Belichtung (M) / Belichtungskorrektur / Belichtungsreihen

Szeneprogramme und ihr Nutzwert
Portrait (Nutzwert: hoch) / Schöne Haut (Nutzwert: mittel) / Landschaft (Nutzwert: hoch) / Panorama-Aufnahme (Nutzwert: mittel) / Sport (Nutzwert: hoch) / Panning (Mitzieher) (Nutzwert: hoch) / Nachtportrait (Nutzwert: hoch) Nachtlandschaft (Nutzwert: hoch) / Hand-Nachtaufnahme (Nutzwert: hoch) / HDR (Nutzwert: hoch) / Speisen (Nutzwert: mittel) / Baby 1 und 2 (Nutzwert: mittel) / Tier (Nutzwert: mittel) / Sonnenuntergang (Nutzwert: hoch) / Hohe Empfindlichkeit (Nutzwert: mittel) / Durch Glas (Nutzwert: hoch) / 3D (Nutzwert: mittel)

Blitzen mit der FZ
Blitz-Automatik / Blitz mit «Rote-Augen-Reduzierung» / Aufhellblitz / Langzeitsynchronisation («Slow») / Blitz-Synchronisation 1 ST oder 2ND / Blitzlicht korrigieren

Zeit für Experimente: Bildstile & Kreativmodi
Bildstil: Fotobearbeitung vor der Aufnahme / Der Kreativmodus

Bildeinstellungen & Bildqualität
Ganz wichtig: die «Bildgrösse» / Was heisst Auflösung? / Dateigrösse heisst Speicherbedarf / JPEG-Kompression unter der Lupe / RAW – Bilddaten direkt vom Sensor (nur FZ200)

Alles rund um die Farbe: Weissabgleich
Weissabgleich einstellen und anpassen

ISO-Empfindlichkeit und Rauschen
Fazit unseres Rauschtests / Vorbeugen ist besser… / Rauschen bei der Aufnahme verhindern / Rauschen nachträglich reduzieren

Scharfe Bilder – aber wie?

Autofokus, Makro und manueller Fokus
Die AF-Modi / Gesichtserkennung AF-Verfolgung («Tracking») / 23-Feld-AF / 1-Feld-AF / Die Fokus-Betriebsarten («AF-Stil») / Einzel-Autofokus («AFS») / Kontinuierlicher AF («AFC») / Flexibler AF («AFF») / Quick-AF / Manuelle Fokussierung (MF) / Ganz nah ran: Makros mit der FZ / Mit Nahlinsen den Massstab vergrössern / Die Nahlinsen im Detail / Wichtiges Makro-Zubehör

Serienbilder

Mehr Brennweite gefällig?

Videos drehen und anschauen

3. Kapitel: Motiv-Workshop

Portraitfotografie
Nicht zu aufdringlich, aber auch nicht distanziert / Das Umfeld mit einbeziehen / Portraits mit besonderer Lichtstimmung / Kinder richtig inszenieren / Das richtige Niveau / Mit Serien zum Erfolg

Landschaft
Geduld und Beweglichkeit / Welches Licht? / Schaffen Sie Vordergründe

Details und Makro
Enorme technische Möglichkeiten / Wichtig: die Ausleuchtung / Schärfe bewusst gestalten

Natur und Tiere
Von Mäusen und Katzen

Sport, Bewegung und Action
Alle Systeme auf «Action» / Das Gesetz der Serie / Autofokus vs. manueller Fokus

Häuser und Gebäude
Das Zoom gekonnt eingesetzt / Stürzende Linien vermeiden / Das richtige Licht bei Architekturbildern

Available Light- und Nachtaufnahmen
Blitz aus, 0.1.S. an / ISO rauf oder runter? / Weissabgleich und Fokussierung / Vorsicht: hohe Kontraste

Index

 

Frank Späth
«Lumix Superzoom Fotoschule FZ200/ FZ62»

Umfang: 256 Seiten, Hardcover, gebunden

Format: 23,5 x 16,5 cm

über 500 Abbildungen und Screenshots

Preis: CHF 39.90

Das Buch kann hier online bestellt werden.

 

 

Ein Kommentar zu “Buchtipp: Frank Späth: «Lumix G5» und «Lumix FZ200/FZ62»”

  1. Hallo, ich versuche verzweifelt, das Buch:Lumix G5 Fotoschule zu bestellen. Allerdings ist es nur bei Amazon für 150 Euro zu haben. Auch wenn ich bei Ihnen: hier online bestellen klicke lande ich bei Amazon 🙁
    Wo kann ich das Buch günstiger bekommen?
    Vielen Dank im voraus und viele Grüße M.Müller

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×