Urs Tillmanns, 25. Januar 2013, 15:00 Uhr

ars-imago: Workshops für analoge Fotografie – neues Kursprogramm

Die Fotografie mit Film ist keineswegs in Vergessenheit geraten – im Gegenteil, sie wird von einer jungen Generation gerade neu entdeckt. Ars-imago in Zug hat sich auf die analoge Fotografie spezialisiert. Sie bietet nicht nur Kameras und das erforderliche Gebrauchsmaterial an, sondern auch eine Reihe ebenso grundlegenden wie einzigartigen Workshops.

 

Die Worksops zur analogen Fotografie von ars-imago haben ihre Schwerpunkte auf der kreativen Fotografie mit lichtempfindlichem Material. Dazu gehören einerseits Sofortbildfilme von Impossible, anderseits aber auch verschiedene Filml von Lomo, Adox und anderen Anbietern, sowie Spezialmaterialien für kreative Bildeffekte. Die Workshops richten sich an Teilnehmer, die eine traditionelle und für viele neue Art der Fotografie entdecken, und solche, die besondere Bildeffekte und Techniken erlernen und pflegen wollen.

 

Workshops Einführung Impossible

Erfahren Sie alles über die neuen Instant-Filmen von Impossible. Sie lernen die verschiedenen Filme und Kameras kennen und haben die Möglichkeit, diese selber auszuprobieren.

Der Inhalt
• Was gibt es für Kameras?
• Welche Impossible-Filme passen für meine Kamera?
• Bedienung der Kameras
• Handhabung Impossible-Filme
• Aufnehmen von Bildern
• Tipps & Tricks
• Beantworten von offenen Fragen

Falls Sie bereits eine Kamera besitzen, können Sie diese gerne mitnehmen, ansonsten stehen Kameras zum Ausprobieren zur Verfügung. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Kamera Sie mitbringen werden. So können wir einen passenden Film für Sie bereithalten.

Die Daten

Samstag, 16. Februar 2013, 09:00 bis 12:00, CHF 25.–, inkl 1 Packung Film

Mittwoch, 8. Mai 2013, 18:00 bis 21:00, CHF 25.–, inkl 1 Packung Film

Samstag, 6. Juli 2013, 09:00 bis 12:00, CHF 25.–, inkl 1 Packung Film

Mittwoch, 4. September 2013, 18:00 bis 21:00, CHF 25.–, inkl 1 Packung Film

Samstag, 7. Dezember 2013, 09:00 bis 12:00, CHF 25.–, inkl 1 Packung Film

 


 

Workshops Einführung Lomography

Lernen Sie die unterschiedlichen Kameras von Lomography kennen. Nach einer theoretischen Einführung haben Sie die Möglichkeit selber eine oder mehrere Kameras von Lomography auszuprobieren. Die Lomography ist nicht nur eine bersondere Art der Fotografie mit Film, sondern ein Kreativbereich, bei dem Bildeffekte mehr im Vordergund stehen als die Perfektion der Bilder. Im Gegenteil: Je ausgefallener und verblüffender, desto besser. Zudem steht dahinter ein sehr starker Community-Gedanken zur Erhaltung und Förderung der analogen Fotografie, die in den letzten Jahren schon sehr erfolgreich war.

Der Inhalt:
• Was ist Lomography?
• Was gibt es für Kameras?
• Welche Filme für welche Kameras?
• Ausprobieren der Kameras
• Tipps & Tricks

Alle Teilnehmer erhalten eine Leihkamera, einen Film und einen Rabatt von 10% auf die nächste Filmentwicklung.

Die Daten:

Samstag, 2. März 2013, 09:00 bis 12:00, CHF 25.–

Mittwoch, 22. Mai 2013, 18:00 bis 21:00, 25.–

Samstag, 24. August 2013, 09:00 bis 12:00, CHF 25.–

Mittwoch, 11. November 2013, 18:00 bis 21:00, 25.–

 


 

Workshops Dunkelkammertechnik

Haben Sie schon einmal mit Film fotografiert? Und wenn ja, wann? Haben Sie je erlebt, wie in der Entwicklerschale bei Rotlicht langsam und magisch auf einem weissen Blatt  Papier ein Bild entsteht? Eines, das unendlich lange hält – vorausgesetzt man beherrscht die Labortechnik, die einmal von kompetenten Vorbildern gelernt sein will. In diesen Intensivworkshops erlernen Sie an einem Wochenende die Grundtechniken der Dunkelkammerarbeit von Grund auf. Ziel der Workshops ist es, dass die Teilnehmer in der Lage sind selbständig Schwarz-Weiss-Negative und -Vergrösserungen anzufertigen.

Der Inhalt:

Samstag:
• Theoretische Einführung Negativ-Entwicklung
• Sie belichten einen Schwarz-Weiss-Film
• Entwicklen des Films
• Besprechen der Resultate

Sonntag:
• Theoretische Einführung Schwarz-Weiss-Vergrösserungen und Blattkopien
• Anfertigen einer Blattkopie des eigenen Films
• Anfertigen von mind. einer Vergrösserung
• Besprechen der Ergebnisse

Falls vorhanden, nehmen Sie Ihre eigene analoge Kamera mit, ansonsten stehen Kameras zur Verfügung.

 

Die Daten:
Samstag und Sonntag, 9. und 10. März 2013, CHF 500.–, je 09:00 bis 16:30
Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni 2013, CHF 500.–, je 09:00 bis 16:30
Samstag und Sonntag, 16. und 17. November 2013, CHF 500.–, je 09:00 bis 16:30

 


 

Workshop Camera Obscura

Bauen Sie Ihre eigene Lochkamera! Wir zeigen Ihnen wie es geht und wie Sie mit Ihrer Kamera korrekt belichtete Bilder aufnehmen können. Wir helfen Ihnen beim Aufnehmen von eigenen Bildern, vermitteln Ihnen Instruktionen zum  Belichten von Filmen und Papieren, erklären Ihnen, wie man die Belichtungszeit korrekt ermittelt und zeigen Ihnen, wie man einem Film selbst entwickelt. Mehr noch: Bauen Sie Ihre eigene Lochkamera! Wir zeigen Ihnen wie es geht und wie Sie mit Ihrer Kamera korrekt belichtete Bilder aufnehmen können. Ideal als Vorbereitung auf den Pinhole Day.


Datum
Samstag, 13. April 2013, CHF 250.–, 09:00 bis 16:00 Uhr

 


 

Worldwide Pinhole Day 2013

Auch dieses Jahr bieten wir anlässlich zum Worldwide Pinhole Day allen Lochkamera-Fans die Möglichkeit, diese faszinierende Technik auszuprobieren.  Am 27. April 2013 treffen sich alle Lochkamera-Begeisterte und alle die es werden möchten ab 10:00 Uhr. Nach einer kurzen Einführung ziehen Sie mit einer Lochkamera los und nehmen Bilder auf. Es stehen zahlreiche Lochkameras zum Ausprobieren zur Verfügung. Wer bereits in Besitz einer Lochkamera ist, kann diese gerne mitbringen. Unsere ausgebauten Dunkelkammern steht offen und Sie können Ihre belichteten Papiere selber entwickeln. Bei Fragen und Problemen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Natürlich werden wir die Bilder gemeinsam besprechen. Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen den Teilnehmern.
Aus organisatorischen Gründen, bitten wir alle interessierten Personen sich bis am 07.04.2013 anzumelden. Für die Teilnahme verrechnen wir einen Unkostenbeitrag von 20.00 Fr. Darin enthalten sind die Benutzung der Kameras, der Dunkelkammer und die Papiere.

Datum:
Samstag, 27. April 2013, CHF 20.–, 10:00 bis 16:00

 


 

Workshop Cyanotypie

Lernen Sie das alte fotografische Verfahren der Cyanotypie kennen. Nach einer ausführlichen Einführung fertigen Sie Ihre eigenen Cyanotypien an. Bei der Cyanotypie handelt es sich um ein altes fotografisches Verfahren. Dabei wird ein Trägermaterial (z.B. Papier) mit einer speziellen Lösung beschichtet und anschliessend belichtet. Mit der Belichtung verfärben sich die behandelten Stellen von ihrem ursprünglich gelblichen zu einem grünlichen Farbton. Durch Spülen mit Wasser wird einerseits der Belichtungsprozess gestoppt, anderseits erhält die getränkte Schicht ihre typisch blaue Färbung.

Datum:
Samstag, 15. Juni 2013, CHF 300.–, 09:00 bis 16:00

 


 

Workshop Lomography

In diesem Intensiv-Workshop erlernen Sie alle nötigen Techniken um eindrückliche und aussergewöhnliche Lomography-Bilder entstehen zu lassen. Nach einer ausführlichen Einführung haben Sie die Möglichkeit erste eigene Lomography-Bilder aufzunehmen. Die belichteten Filme werden entwickelt und anschliessend gemeinsam beurteilt. Sie erhalten wertvolle Tipps für gelungene Bilder und einen Einblick in weiterführende Techniken.

Datum:
Samstag, 19. Oktober 2013, CHF 150.–, 09:00 bis 16:00

 


Beachten Sie weitere aktuelle und geplante Kurse, Workshops, Reisen und Events auf www.fotoagenda.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×