Urs Tillmanns, 25. Januar 2013, 10:00 Uhr

Das erste Epson SureLab D3000 SR ist am 4. Februar 2013 in Regensdorf zu sehen

Das Epson SureLab D3000 SR steht vor seiner Schweizer Markteinführung. Das Trockenlabor verarbeitet Printmedien von 10 bis 30 cm Breite und ist für die Produktion von Fotos, Grusskarten, Einladungen und Flyern konzipiert. Am 4. Februar 2013 wird das Epson SureLab D3000 SR erstmals in Regensdorf präsentiert. Noch kann man sich anmelden.

 

Das Epson SureLab SL-D3000 sorgt für eine Druckqualität und Farbtreue, die mit den professionellen Epson Grossformatdruckern vergleichbar sind. Die einheitliche Farbwiedergabe bietet beim Einsatz zusammen mit anderen Epson Druckern mehr Flexibilität bei der Verwendung unterschiedlicher Papierformate und Druckauflagen. Benutzer anderer Epson Drucker werden feststellen, dass der Druckertreiber des Epson SureLab SL-D3000 sehr ähnlich zu bedienen ist.

Das  Epson SureLab SL-D3000 kann mit einer Sortiereinrichtung ausgebaut werden

Zur Produktion von Fotos, Grusskarten, Einladungen und Flyern verarbeitet das Epson SureLab SL-D3000 Hochglanz-, Luster- und Mattpapiere mit einer Breite von 10 bis 30 cm und einer Länge von 9 bis 121 cm. Dieses energiesparende Drylab verbraucht viel weniger Energie als Nasslabore, benötigt weder Wasserzufuhr, Luftfilter oder Chemikalien und senkt damit die Umweltbelastung und die Gesamtbetriebskosten.

Anwender des Epson SureLab SL-D3000 benötigen keine speziellen Kenntnisse, um den Drucker zu bedienen. Die einzige regelmässige Wartungsaufgabe ist das Austauschen von Verbrauchsmaterialien. Druckaufträge sind leicht einzurichten, und die optionale Software «OrderController» ermöglicht auch einfache Fotonachbearbeitung. Das kompakte, von zwei Seiten bedienbare Epson SureLab SL-D3000 ist auf seinen Rollen frei beweglich. So kann es auch in begrenzten Räumen oder Ecken platziert werden. 

Die Wartung besteht lediglich im Austausch von Verbrauchsmaterial und verlangt keine besonderen Fachkenntnisse

Das Epson SureLab SL-D3000 verfügt über den bewährten Epson Micro Piezo-Druckkopf und nutzt die LUT-Technologie. Mit der Epson UltraChrome D6-Tinte liefert es präzise Reproduktionen mit einer maximalen Auflösung von 1’440 × 1’440 dpi. Das Tintenset deckt mit sechs Farben einen grösseren Farbraum ab als herkömmliche Silberhalogenid-Abzüge und erzeugt lebensechte, natürliche Bilder mit einer satten Schwarzdichte.

 

Epson und Tetenal präsentieren das Epson SureLab D3000 am 4. Februar 2013 in RegensdorfEpson und Tetenal präsentieren live am 4. Februar 2013 im Hotel Mövenpick in Regensdorf in der Zeit von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr das neue Epson SureLab D3000 im kompletten Workflow mit externen Terminals, Fotobuchproduktion, LFP-Anbindung für Posterdruck. Besucher können sich vor Ort – natürlich auch gern mit eigenen Bilddateien – von den Vorteilen überzeugen:

  • Bewährte Epson Micro Piezo-Druckkopf Technologie
  • Epson UltraChrome D6 Tinten mit 6 Farben
  • HD Bildqualität für exzellente Wiedergabe mit erweitertem Farbraum
  • 3 verschiedenen Oberflächen: Glossy, Luster und ein echtes Matt
  • Offenes System mit vielfältigen Anbindungen von externen Terminals fast aller Hersteller, Fotobuchdruckern etc.
  • Effizientes und ökologisches Investment – geringer Stromverbrauch und keine Entsorgung von Altchemie
  • Kostengünstiges Verbrauchsmaterial

Des Weiteren findet jeweils um 10:30 Uhr und um 15:30 Uhr vom Tetenal Hardware Experten, Herrn Dipl.-Ing. Carsten Sturhahn, ein Vortrag über das Thema «Brillante Zukunft im Bildergeschäft – Trocken in HD-Qualität» statt.

Interessenten erhalten weitere Infos und können sich anmelden bei Tetenal, Petra Roll, Tel. +49 40 521 45 233 oder marketing@tetenal.com. 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×