Urs Tillmanns, 13. März 2013, 10:00 Uhr

18./19. März 2013: Schweizer Premiere des Noritsu QSS Green Dry-Lab

Das bereits vorgestellte neue Dry-Lab QSS Green von Noritsu wird am 18. und 19. März 2013 erstmals in der Schweiz gezeigt. Es druckt beidseitig (Duplex Printing), es können RAW-Daten ausbelichtet werden und es ist mit allen Kiosk Systemen kompatibel. Zudem schliesst es die Lücke zwischen dem D703 Einstiegsmodell und dem Topmodell D1005.

Das neue Noritsu QSS Green Dry-Lab ist besonders an jenen Verkaufspunkten ideal eingesetzt, wo nicht nur Bilder verkauft werden sollen, sondern dort, wo die Kunden Mehrwert-Produkte suchen, wie Fotobücher, Gruss- und Glückwunschkarten, Kalender und Kleindrucksachen, die in weniger als einer Stunde abholbereit sind.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Komptabilität mit Facebook, iPhone /iPad, USB 3.0 sowie die Integration der HPT Software (Gleiche Oberfläche für Bestellungen aller Produkte, Fotobuch Programm etc. online und inhouse).

Open House am 18. und 19. März 2013

Am 18. und 19. März 2013 enthüllt die Firma Imagingpower GmbH, welche Noritsu in der Schweiz offiziell vertritt, das QSS Green Dry-Lab und zeigt daneben das bewährte Modell d1005. Zusätzlich werden Produkte von Fastbind, Clixxpixx, Goldbuch und der Fotobookmaker Opus gezeigt, welche den Workflow am Verkaufspunkt optimal ergänzen. Die Präsentationen finden im Schulungs- und Service-Center der Firma Digital Color an der Riethofstrasse 214 in 8105 Regensdorf an beiden Tagen zwischen 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Parkplätze bei Digital Color sind in der Anzahl beschränkt. Für Anfragen und Informationen zum öffentlichen Verkehr oder zu weiteren Parkplatzlösungen gibt es die Hotline-Nummer 043 501 14 92.

Weitere Informationen finden Sie unter www.imagingpower.ch oder per Telefon 044 780 15 63 oder 079 436 44 81

 

 

Ein Kommentar zu “18./19. März 2013: Schweizer Premiere des Noritsu QSS Green Dry-Lab”

  1. Mich interessiert vor allem das panoramaformat 25 x175cm(roundshot-länge 65/70/220) , dessen preis sowie die bildstabilität. Bin schon mit imagingpower im kontakt. in solothurn habe jemand einen 30x90cm printer. 40 stutz für so ein kleines panoramabild wäre schon zu teuer.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×