Urs Tillmanns, 25. April 2013, 15:30 Uhr

Gonnado: Fotomarathon am nächsten Samstag (27. April) in Bern

Die Fotomarathons des Freizeitportals Gonnado.com haben schon Schlagzeilen gemacht. Jetzt wird Gonnado wieder fotografisch aktiv und organisiert für nächsten Samstag, 27. April 2013 in Bern einen Fotomarathon. Dieser ist kostenlos – nur mitmachen und vielleicht gewinnen. Hier finden Sie alle Details.

Wer macht die schönsten Fotos in der Berner Innenstadt? Berner Fotomarathon am Samstag, 27. April 2013 mit 12 Fotos zu 12 Themen in 12 Stunden – Dieser Herausforderung können sich bald wieder hunderte Hobbyfotografen stellen, denn der vierte Berner Fotomarathon steht in den Startlöchern. Die Themenvergabe findet auf der Grossen Schanze beim Hauptbahnhof statt. Dort werden um 12:00 Uhr mittags Karten verteilt, auf denen die 12 Themen ersichtlich sind. Die Themen müssen innerhalb von 12 Stunden von den Teilnehmenden kreativ und im Zeichen der Natur umgesetzt werden. Bis Mitternacht haben die Fotografen dann Zeit, für jedes Thema ein Foto auf gonnado.com hochzuladen. Die besten Bilder werden nach einem zehntägigen Online-Voting prämiert. Die Teilnahme am Fotomarathon ist kostenlos.

Berner Fotomarathon

Vom Amateur- bis zum Profifotograf

Auf die Jagd nach dem besten Schnappschuss können sich alle interessierten Fotografen machen. Egal ob jung, alt, Profi- oder Amateurfotograf. Von der Handy- bis hin zur Spiegelreflexkamera ist, gemäss Carina Zimmermann vom Online-Freizeitmarktplatz gonnado.com, alles erlaubt. Beim anschliessenden zehntägigen Online-Voting werden elf Themengewinner, sowie ein Hauptgewinner bestimmt. Zu gewinnen gibt es coole Preise im Gesamtwert von 1’700 Franken. Für die Fotos abstimmen können alle, die wollen.

Berner Fotomarathon

Ein Fotowettbewerb ganz im Zeichen der Natur

Die 12 vorgegebenen Themen beziehen sich vorwiegend auf Natur in der Stadt Bern. Die Teilnehmenden sollen die Schönheit der Umwelt in den Vordergrund rücken und fotografisch aufzeigen, wie viel Natur die Berner Innenstadt zu bieten hat. Unterstützt wird der Anlass unter anderem durch das Amt für Landwirtschaft und Natur. Erwin Jörg, Bereichsleiter in der Abteilung Naturförderung, sieht dem Event positiv entgegen: «Als kantonale Fachstelle für Naturschutz möchten wir insbesondere die junge urbane Bevölkerung für die Naturwerte in der Stadt sensibilisieren. Wir freuen uns auf die tollen Fotos, die bei diesem Anlass entstehen werden.»

Initiiert wird der Berner Fotomarathon vom Online-Freizeitmarktplatz gonnado.com, welcher schon das Weltrekord Aareböötle und Weltrekordfondue erfolgreich durchgeführt hat.

Weitere Infos unter: www.gonnado.com/fotomarathon

Berner Fotomarathon

Über Gonnado.com

Gonna.do ist mit über 80’000 Freizeitangeboten der grösste online Freizeitmarktplatz in der Schweiz. Die 30‘000 User der Plattform finden auf Gonna.do nicht nur passende Freizeitangebote, sondern können sich auch gleich mit Freunden und Gleichgesinnten dazu verabreden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×