Markus Zitt, 29. April 2013, 10:30 Uhr

Nokia Smartphones: günstiges Lumia 620 erhältlich und neues Asha 210 mit Tastatur

Nokia Lumia 620 gelb Front- und RückseitebackNokia hat einerseits die sofortige Verfügbarkeit des im Dezember 2012 vorgestellten Smartphone Lumia 620 verkündet und andererseits mit dem Asha 210 ein neues Modell mit QWERTZ-Tastatur und Dual-SIM-Cardslot angekündet. Das Lumia kommt mit 5-Mpx-Kamera und praktischen Fotofunktionen. 

Während das Lumia als typisches modernes Smartphone mit Touchscreen und zeitgemässen Foto- und Multimediafunktionen daher kommt, ist das Asha mit seiner Tastatur im QWERTZ-Layout eher für Leute wie z.B. Journalisten, SM-Aktivisten und Blogger interessant, die unterwegs viele Texte verfassen. Vom Asha gibt es auch eine Variante mit Dual-SIM-Cadslot, was für Vielreisende oder Leute in Grenzgebieten vorteilhaft sein kann.

Nokia Lumia 620 lime-green Front- und Rückseite

Bunter Fotoknipser bringt Fotos ins Web: Lumia 620 

Das Lumia 620 ist mit einem Preis von unter 300 Franken eines der günstigsten Smartphones auf dem Schweizer Markt, bietet aber dennoch eine vollumfängliche der technischen Ausstattung.

 

Asha 210 für Schreiberlinge

Mit dem Asha 210 erweitert Nokia das Asha-Portfolio um ein neues Familienmitglied, das mit QWERTZ-Tastatur und Möglichkeiten für Socialising punktet. Das neue Asha 210 bietet ein ähnliches Designs wie die Lumia-Modelle  und handliches Äusseres, und überzeugt auch mit inneren Werten. Dank der Unterstützung von Facebook, Twitter, YouTube und gängigen E-Mail-Konten, wie beispielsweise Google Mail, ist man nie mehr als ein paar Klicks von Freunden und Familie entfernt.

Nokia Asha 210 Single SIM Farbvarianten

Schnell Surfen mit bis zu zwei SIM-Karten: Das Nokia Asha 210 nutzt für schnelles Surfen im Internet den Nokia Xpress Browser, der dank Datenkomprimierung schnell und kostengünstig unterwegs ist. Darüber hinaus wird das Asha 210 in zwei Varianten auf den Markt kommen: als Single- und Dual-SIM Modell. In der Dual-SIM Variante unterstützt das Asha 210 die Nutzung von zwei SIM-Karten. So kann neben der eigenen SIM-Karte beispielsweise eine zweite, geschäftliche SIM-Karte genutzt werden. Oder aber, wenn es in den Urlaub geht, bietet es sich an, eine regionale SIM zu verwenden, um Roaming-Kosten zu sparen. Darüber hinaus ist das neue Asha für schnelle und kostengünstige Verbindungen WLAN-fähig.

Schöne Bilder und lange Akkulaufzeit: Mit der 2-Megapixel-Kamera und der Kamera-Schnelltaste gelingt natürlich auch der eine oder andere Schnappschuss, der direkt über die sozialen Netzwerke geteilt werden kann. Und mit der Selbstporträt-Funktion gelingen diese spielend: Mithilfe einer Stimmanleitung wird dem Nutzer angesagt, wann die Kameraausrichtung für das Porträt an der richtigen Stelle steht und zu dem gewünschten Ergebnis führt.

Das ganze Vergnügen hält dank langer Akkulaufzeit auch dauerhaft an. Bei der Single-SIM Nutzung sind es bis zu 44 Tage und bei Dual-SIM Nutzung bis zu 24 Tage im Stand-by-Modus. Die Gesprächszeit beträgt bei beiden Geräten 12 Stunden.

Technische Daten:

  • Funkschnittstellen: GSM/EDGE 900/1800
  • Benutzeroberfläche: Serie 40
  • Abmessungen: 111,5 x 60 x 11,8 mm
  • Gewicht: 97,3 g
  • Display: 2,4-Zoll-QVGA (320×240), bis zu 65k Farben
  • Speicher: bis zu 64 MB, Unterstützung für bis zu 32 GB microSD-Karte
  • Konnektivität: EGPRS Multislot-Klasse 32, Bluetooth 2.1 mit EDR; MicroUSB

 

Lumia 620 für Fotofans

Das Nokia Lumia 620 ist das günstigste Lumia mit Windows Phone 8 auf dem Markt und  ist ein Farbpunkt im heutigen Grau in Grau der Smartphone-Landschaft, denn es lässt sich dank sechs Wechselcover nach Geschmack gestalten. Die leuchtenden Farben der Polycarbonat-Oberschalen spielen raffiniert mit Farbreflexionen, durch die Verwendung von jeweils zwei Farbtönen (zum Beispiel Lime Green und Gelb) werden stylische Tiefeneffekte erzielt. Zusätzlich sorgt die Auswahl aus 20 verschiedenen Farben für das Design der Kacheln auf dem Startscreen für weitere Kombinationsmöglichkeiten. Kunden können zwischen Lime Green, Fuchsia, Gelb, Cyan, Matt-Weiss und Schwarz wählen. Das Nokia Lumia 620 erweitert das traditionelle Lumia Design mit weicherem Material und runderen Kurven.

Nokia Lumia 620 Farbvarianten in Reih und Glied

 

Mit seinem 3.8 Zoll LCD ClearBlack Display erfüllt es zwar die Ansprüche an ein genügend grossen Bildschirm – ohne dabei jedoch nicht mehr als Compact-Phone zu gelten.

Microsofts einzigartiges Betriebssystem sorgt für einen ständig neu updateten Startbildschirm. Die Informationen aus dem Adressbuch und aus den Sozialen Netzwerken werden laufend synchronisiert.

Das Büro immer dabei Unterwegs arbeiten mit Outlook, Word, Excel und PowerPoint, die Synchronisation via SkyDrive nutzen, um die wichtigsten Dateien immer verfügbar zu haben sowie stetige Kompatibilität mit Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint und Microsoft Lync, all dies ist möglich mit dem Nokia Lumia 620. Die Kombination aus Bildschirmgrösse, leichter Bedienbarkeit und klarer Auflösung ermöglicht eine perfekte Nutzung von Outlook und anderen mobilen Office- Anwendungen. Der Snapdragon-Prozesser liefert dazu die benötigte Performance.

Keine Kabelsalat: Darüber hinaus ist das Lumia 620 NFC-fähig: Eine einfache Berührung genügt und das Smartphone verbindet sich mit NFC-fähigem Zubehör wie etwa mobilen Lautsprecher. Mit der App «Brieftasche für Windows Phone» kann das Lumia 620 auch zum sicheren, bargeldlosen Bezahlen genutzt werden.

Verpasse keine Fotogelegenheit

Das jüngste «Windows Phone 8»-Smartphone von Nokia ist unter der attraktiven Hülle ein echtes Lumia. Die Nokia-exklusiven Kamera-Apps erweitern die kreativen Möglichkeiten der 5-Megapixel-Kamera:

Intelligente Bilder: In Gruppenbilder hat immer irgendjemand die Augen zu. Die App Intelligente Bilder erstellt aus mehreren Aufnahmen das beste Bild. Dabei können auch unerwünschte Objekte – wie etwa ein vor dem Motiv vorbeifahrendes Auto oder Touristen vor der Sehenswürdigkeit – aus dem finalen Foto entfernt werden.

Cinemagramm: Mit Nokia Cinemagramm können User ihren Fotos einfache partielle Animationen in Fotos hinzufügen und so für Lacher bei ihren Freunden sorgen.

PhotoBeamer: Der PhotoBeamer erlaubt es, Bilder vom Lumia 620 auf jedem mit dem Internet verbundenen Screen darzustellen.

 

Preise und Verfügbarkeit

Das Nokia Asha 210 wird als Single oder Dual-SIM-Variante in der Schweiz in den Farben Gelb, Cyan und Schwarz voraussichtlich im dritten Quartal erhältlich sein. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Das Nokia Lumia 620 ist ab sofort in der Schweiz für unter 300 Franken in den Farbvarianten Lime Green, Fuchsia, Gelb, Cyan, Matt-Weiss und Schwarz erhältlich.

 

Weitere Infos

Nokia Lumia 620 (Produktseite mit Spezifikationen)

Nokia Asha 210  (Produktseiten: Modell für eine SIM-Karte und Modell für zwei SIM-Karten)

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×