Markus Zitt, 26. Juli 2013, 09:00 Uhr

Video Kollaboration mit Adobe Anywhere

Heutzutage arbeiten Mitglieder eines Produktionsteams an verschiedenen Orten und nutzen für Datenaustausch und Kommunikation lokale Netzwerke und das Internet. Bei Video- und Filmprojekten waren dabei die grossen Datenmengen des Footage hinderlich, doch Adobe Anywhere for Video soll nun die Zusammenarbeit ohne Qualitäteinschränkungen ermöglichen.

Adobe Systems hat die Verfügbarkeit von Adobe Anywhere for Video bekannt gegeben, nachdem diese neue Collaborations-Plattform vergangenen April an der NAB Fachmesse erstmals vorgestellt worden war.
Diese Lösung soll typische Flaschenhälse in der professionellen Videobearbeitung überwinden und adressiert Einschränkungen im Workflow von Videoproduktionen. Dank Adobe Anywhere entfallen die Übertragung grosser Datenmengen, Medien-Duplikate und das Erzeugen von qualitätsreduzierten Proxy-Dateien. Mit Adobe Anywhere wird den Produktionsteams ein effizienter Workflow ermöglicht, der vom Loggen, Schneiden, Bereitstellen und bis zum Finishing von Videoproduktionen reicht und nun selbst auf Standard-Hardware und in Standard-Netzwerken realisierbar ist.

«Die Umsetzung von Videoproduktionen war bisher mit grossen Herausforderungen verknüpft. (…) Insbesondere der Austausch sehr grosser Datenmengen über das Internet bereitete erhebliche Schwierigkeiten», sagt Jim Guerard (Vice President Enterprise Solutions) von Adobe. «Künftig können Teams gemeinsam zentrale Medien und Assets editieren, da von praktisch jeder Art von Remote-Zugang gemeinsam an Projekten gearbeitet werden kann.»

Adobe Anywhere im Detail

Adobe Anywhere ist eine «on-premise» gehostete Enterprise-Lösung und ermöglicht Produktionsteams eine reibungslose und sichere Zusammenarbeit. Die Lösung unterstützt die aktuellen Versionen von Adobe Premiere Pro CC und Adobe Prelude CC , die als Bestandteile der Adobe Creative Cloud verfügbar sind. Die Unterstützung von Adobe After Effects CC ist für einen späteren Zeitpunkt dieses Jahres vorgesehen.

Installiert wird Adobe Anywhere auf einem Cluster bestehend aus mehreren Servern und setzt sich aus zwei wesentlichen Bestandteilen zusammen – dem Adobe Anywhere Collaboration Hub und der Adobe Mercury Streaming Engine.
Das Adobe Collaboration Hub verwaltet Projektinformationen, Metadaten sowie Nutzerzugänge und ermöglicht mehreren Teammitgliedern, gleichzeitig auf dieselben Projektdaten zuzugreifen und an ihnen zu arbeiten.
Die Adobe Mercury Streaming Engine ist die Schlüsseltechnologie, die eine dynamische Echtzeitanzeige von Video-Streams mit GPU-beschleunigten Effekten von Adobe Premiere Pro und Adobe Prelude CC-Sequenzen ermöglicht. Dabei erspart sie Nutzern viele Arbeitsstunden, weil grosse Dateien nicht mehr umständlich übertragen oder kopiert werden müssen, sondern Teammitgliedern ohne Verzögerung überall zur Verfügung stehen.

Adobe Anywhere ergänzt die Adobe Creative Cloud-Anwendungen und bietet umfangreiche Collaboration-Funktionen für grosse Organisationen, die mit Bewegtbildmaterial arbeiten, einschliesslich Sendeanstalten, Bildungseinrichtungen und Regierungsbehörden.

Weitere Infos

Adobe Anywhere (Infos zum Service, englischsprachig)

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×