Urs Tillmanns, 27. August 2013, 15:00 Uhr

HTW Chur: Weiterbildungszyklus zur Digitalisierung audiovisueller Medien

Bilder, Texte oder Tonträger fachgerecht zu digitalisieren und danach einer langfristigen Erhaltung zuzuführen, verlangt spezifisches Know-how. Die Hochschule für Technik und Wissenschaft (HTW) in Chur bietet ab Oktober 2013 erstmals einen Weiterbildungszyklus zur Digitalisierung audiovisueller Medien an, der auch themenspezifisch gebucht werden kann.

Die HTW Chur ist mit ihrem Fachbereich Informationswissenschaft darauf spezialisiert, vorhandenes Wissen in Bildern, Texten und Audio zu strukturieren, zu vermitteln und langfristig zu speichern. Sie trägt damit zur Erhaltung wichtiger Kulturgüter bei.

htwchur DigiLab Originale

Die HTW Chur bietet erstmals in der Schweiz einen Weiterbildungszyklus zur Digitalisierung an, der 17. Oktober 2013 beginnt und sieben Monate bis Mai 2014 dauert. Das Basisangebot des modularen Kurssystems bietet Einblicke in die Grundlagen der Digitalisierung, spezifisches Fachwissen wird in praxisnahen Vertiefungskursen vermittelt. Die ein bis dreitägigen Kurse finden jeweils am Donnerstag/Freitag/Samstag statt und starten mit einem dreitägigen Blockmodul. Besuchen die Teilnehmenden den gesamten Weiterbildungszyklus so kann das «Certificate of Advanced Studies FHO (Fachhochschule Ostschweiz) CAS FHO Digitalisieren» erworben werden.

htwchur DigiLab

 

Lerninhalte

Das modularisierte Kurssystem vermittelt den Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse zur Digitalisierung audiovisueller Kulturgüter:

– Das Basisangebot dient der Erarbeitung von Grundbegriffen, Technologien und Konzepte der Digitalisierung audiovisueller Medien. Farbmanagement und digitale Objektfotografie ergänzen diese Lerneinheit. Neben rechtlichen Fragestellungen der Digitalisierung stehen die Identifikation historischer Fotografien sowie die Verwaltung digitaler Objekte in Archiv- und Bildverwaltungssystemen auf dem Studienprogramm.

Das erarbeitete Wissen kann mit spezifischen Vertiefungskursen ergänzt werden. Diese legen den Fokus auf die:

• Digitalisierung von einzelnen Bildträgern

• historische Interpretation von audiovisuellen Quellen

•  strategische Planung eines Digitalisierungsprozesses, – digitale Langzeitarchivierung der digitalisierten Objekte

htwchur DigiLab Modulplan

 

Daten und Modulumfang

Die Studiendauer des CAS FHO Digitalisieren beläuft sich auf 248 Kontaktlektionen, die sich über acht Monate erstrecken. Der Kurs findet in regelmässigen Abständen statt, Kurstage sind Donnerstag, Freitag und Samstag. Die Kurse können einzeln gebucht werden. Die Kurstermine sind unter www.htwchur.ch/digitalisieren publiziert.

htwchur DigiLab Lektionen

 

Kursort: Das Studium findet in der Regel an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur statt. Hier stehen Schulungsräume für den Unterricht sowie das Digitalisierungslabor bereit. Einzelne Module werden in Organisationen, die auf eine grosse Digitalisierungspraxls zurückblicken können, angeboten.

Dozierende und Unterrichtsform: Als Dozierende werden erfahrene Spezialistinnen und Spezialisten der HTW Chur sowie Experten aus dem In- und Ausland eingesetzt. Es wird eine Vielfalt der Vermittlungsformen angestrebt, was von den Teilnehmenden eine selbständige und offene Arbeitsweise verlangt,

Kurskosten
1-Tageskurse: CHF 350.–
2-Tageskurse: CHF 650.–
3-Tageskurse: CHF 900.–
komplettes CAS: CHF 9’800.–

Abschluss und ECTS: Für den erfolgreichen Abschluss des CAS FHO Digitalisieren werden 15 ECTS vergeben.

Detaillierte Informationen zur Kursangebot finden Sie unter www.htwchur.ch/digitalisieren.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×