Copyright Christian Heeb Urs Tillmanns, 20. September 2013, 16:00 Uhr

Christian Heeb: Das Reiseprogramm 2014

Der Schweizer Fotograf Christian Heeb, Bildautor von über 120 Büchern und unzähligen Magazin-Artikeln, führt jedes Jahr in Amerika und Europa deutschsprachige Fotokurse durch. Dabei werden nicht nur besonders lohnenswerte und motivreiche Locations besucht, sondern Heeb vermittelt auch viel persönliches Knowhow. Jetzt stehen die Reisen für 2014 fest.

Der Schweizer Fotograf Christian Heeb lebt seit Jahren in den USA und betreibt in Bend, Oregon, das Studio und Workshop Center «Cascade Center of Photography». Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt.

Heeb Portrait

Regula und Christian Heeb

Christian Heeb arbeitet für grosse Buch- und Magazin-Verlage und hat bisher über 125 grossformatige Bildbände herausgegeben. Seine Bilder und Reportagen erscheinen in grossen Magazinen und wir werden weltweit von über 25 Agenturen vertreten. Als Allrounder und Profi-Fotograf liebt er das Spannungsfeld verschiedenster Genres innerhalb der Fotografie.

Seine Fotoreisen veranstalten wir immer in Destinationen, welche das Fotografenpaar selbst ausgekundschaftet haben und lange Zeit dort verbracht haben. Die Fototouren werden in kleinen Gruppen von fünf bis 12 Teilnehmern geführt. Dabei nutzen die Heebs ihr Wissen über die Besonderheiten der Region, um den Teilnehmern optimale Fotogelegenheiten zu bieten. Selbstverständlich stehen die Leiter jederzeit für technische Hilfestellung zur Verfügung und geben gerne ihr Fachwissen an die Teilnehmer weiter. Abgerundet werden die Reisen immer mit einem gemütlichen gesellschaftlichen Teil. Der Zusammenhalt der Gruppe ist sehr wichtig und das gegenseitige Austauschen von Informationen und das gemeinsame erleben stehen im Vordergrund.

 

Christian Heeb California_Mexico

Fotoreise Baja California/Mexiko: Naturparadies und Wüstengärten an der Sea of Cortez

1. bis 8. November 2013

Noch sind auf dieser Reise anfangs November einige wenige Plätze frei. Sie führt an die südliche Spitze der Baja California Halbinsel, wo sich eine einzigartige Schatzkammer der Natur befindet. Die fantastischen Kakteenwüsten der Baja stossen hier auf das biologisch vielfältigste Meer der Erde.

Kandalaber-Kakteen und blühende Ocotillo-Dornbüsche sowie knorrige Palo Verde -Bäume und Palmen kontrastieren mit dem türkisfarbenen Meer der Sea of Cortez. Auf der Exkursion durch die urwüchsigen Naturlandschaften führt der Weg zum versteckten Wasserfall «Cascada de la Zorra» in der «Sierra de la Laguna», wo ein unermesslicher Sternenhimmel in der Wüste bei El Sargento zum Fotogrfaieren einlädt. Bezaubernd sind zudem die bunten Vögel, die Kolibris, die Flycatchers und die Cardinals der Region. Auf der Insel Jaques Cousteau gibt es Seelöwen welche mit den Teilnehmern schwimmen werden, und als seltene Motive gibt es Blaufusstölpel, die nur hier an der Baja und in den Galapagos Inseln heimisch sind.

Weiter geht es in das beschauliche und friedfertige Mexiko. Die Farben und die Architektur des Landes und ihre gastfreundlichen Menschen lernt die Gruppe in San Jose, Todos Santos und Cabo San Lucas kennen und natürlich in den Fischerdörfern El Sargento und La Ventana.

Neben der intensiven Beschäftigung mit der Natur- und Reisefotografie bleibt viel Zeit für Naturbeobachtungen, schwimmen und geniessen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Provence_2

Provence Foto Workshop mit Christian Heeb

2. bis 6. Juli 2014

Fotografieren und erleben Sie die Provence zur schönsten Zeit der Lavendelblüte. Die Gruppe wohnt in traumhafter Lage in einem kleinen und stilvollen Hotel mit Pool in provenzalischer Atmosphäre in dem pittoresken Ort Saint Saturnin-lès-Apt. Gemeinsam werden die Highlights der Region südlich des Mont Ventoux rund um Roussillon, Gordes und Apt erkundet, vorbei an den schönsten Lavendelfeldern und wunderschönen alten Städten, an den berühmten Ockerbrüche und dem Markt von Apt. Die bekannte Abbaye de Senanque darf natürlich auch nicht fehlen.

Das Tagesprogramm wird abgestimmt auf das fotografische Licht. Dabei werden folgende Themen in diesem Workshop behandelt: Grundlagen der Fotografie: Blende, Zeit und Brennweite, kreative Bildgestaltung, Licht in der Landschaft, Einsatz von Polarisationsfilter, Blitzen in der Landschaft und bei Porträts, Fotografieren von Porträts mit natürlichem Licht und Blitzunterstützung, Street Photography und Fotografieren von Menschen und Bildbesprechungen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Toskana

Provence & Toskana Foto Tour

7. bis 20. Juli 2014

Die Fototour beginnt in Marseille und führt dann für zwei Tage in die Nähe von Cassis in der Côte d´ Azur bevor die Lavendel-Blüte für vier Nächte in die Provence auf dem Programm steht. Danach führt die Reise nach Portofino, Italien und in die Cinque Terre für vier Nächte in die Toskana. Die Tour endet im motivreichen Florenz. Die Tage in der Provence sowie der Toskana können auch einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Westcoast

Foto Reise Westküste der USA mit Christian Heeb

30. August bis 13. September 2014

Mit den Amerika Experten zu den besten Foto Highlights der US Westküste. Christian und Regula Heeb leben seit 15 Jahren in Oregon. Blicken sie hinter die Kulissen Amerikas abseits der grossen Touristenströme. Fototräume entlang der wilden Küsten und Berg Landschaften der Region.

Eine Reise mit dem USA Kenner und langjährigen Amerika Journal Fotografen Christian Heeb durch den Pazifischen Nordwesten von San Francisco nach Seattle in der schönsten Jahreszeit. Nach dem Motto, man sieht nur was man kennt, zeigt Christian Heeb einer kleinen Gruppe von Teilnehmern die versteckten Höhepunkte der Region. Auf dieser Reise fotografiert die Gruppe grandiose Landschaften und versteckte Paradiese, sie trifft auf freundliche Menschen und sieht hinter die Kulissen Amerikas. Wo sonst trifft man sonst den Braumeister der Boneyard Brauerei, wo fährt man im Schlauchboot auf dem Rogue River und isst unter dem freien Sternenhimmel auf einer privaten Estate in der Hochwüste. Die fotografische Betreuung erfolgt durch den Profi Fotografen Christian Heeb. Im Vordergrund steht das erleben von Landschaft und Kultur im schönsten Fotolicht.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Yellowstone

Fotoreise im Westen der USA: Yellowstone & Grand Teton National Park

14. bis 27. September 2014

Fotoreise von Seattle durch den «Alten Westen» und das Indianerland in den Rocky Mountains der USA. Mit den USA Experten und Profi Fotografen Christian & Regula Heeb unterwegs in den scheinbar endlosen Naturräumen Amerikas.

Die Teilnehmer widmen sich intensiv der Landschafts- und Naturfotografie und erleben die Schauplätze der indianischen Vergangenheit. Die Reise führt durch die weiten Landschaften in Washington, Idaho und Woming, mit mehreren Tagen in den grandiosen National Parks Yellowstone und Grand Teton.

Diese Reise kann kombiniert werden mit der Woche Indianerland im Herzen der Black Hills vom 26. September bis 3. Oktober 2014, in den ehemaligen Jagdgründen von Crazy Horse und Sitting Bull.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Indianerland

Indianerland USA: Foto- und Erlebnis Woche mit Christian Heeb und David M. Cobb

26. September bis 3. Oktober 2014

Eine intensive Foto Woche im Herzen des Indianerlandes von South Dakota mit dem Naturfotografen David Cobb und dem Reisefotografen Christian Heeb. Hauptthema ist die Fotografie der Natur sowie das Leben der Indianer an den Schauplätzen des Filmes «Der mit dem Wolf tanzt». Kombinierbar mit Yellowstone und Grand Teton Reise vom 14. bis 27. September

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Südwesten

Südwesten Fototour von Denver nach Las Vegas

5. bis 19. Oktober 2014

Diese einmalige Reise führt die teilnehmer als kleine Gruppe von maximal sieben Teilnehmern durch die fantastischen Landschaften und Orte des Amerikanischen Südwestens. Regula und Christian Heeb führen Sie durch die Staaten Colorado, New Mexiko, Arizona und Nevada.

Auf dieser Tour besuchen Sie unter anderem die Berge in den Chiricahua Mountains, wo Cochise und Geronimo sich versteckt hielten, die schneeweissen Sanddünen bei Alamogordo und die kaum bekannten Canyons von Sedona in Arizona. Danach besuchen die Teilnehmer die alte Handelstation Bent’s Fort in Colorado und die Ghost Ranch der legendären Malerin Georgia O’Keefe in der Nähe von Santa Fe.

Diese Reise findet einmalig statt und wird in dieser Form nicht wiederholt. Mit auf dem Programm sind auch die Antelope Canyon, der Grand Canyon sowie die Westernstadt Tombstone.

Wie immer tehen auch viele Insider-Locations auf dem Programm, wo reine Augenmenschen genauso willkommen sind wie Fotografen. Selbstverständlich ist die Reise optimal auf das beste Licht zum Erleben und fotografieren ausgelegt.

Christian und Regula Heeb kennen diese Region seit 25 Jahren und haben viele Bildbände und Reiseführer dazu veröffentlicht. Profitieren Sie vom Insider-Wissen der Reiseleitung und lernen sie vom Profifotografen wie man zu perfekten Fotos kommt. Selbstverständlich gibt Christian bereitwillig Auskunft und die Teilnehmer haben erste Wahl beim Fotografieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Christian Heeb Ecuador_2

Fotoreise Peru: Inkaland und Amazonas

Exklusive Rundreise 3. bis 24. April 2015

Die Reiseroute: Lima – Arequipa – Colca Canyon – Puno – Titicaca See – Suasi Insel – Puno – Cusco – Heiliges Tal der Inkas – Machu Picchu – Cusco – Manu Wildlife Center – Puerto Maldonado – Lima

Es ist soweit. Christian und Regula Heeb veranstalten und leiten die erste und sicher in dieser Form einzige Fotoreise nach Peru. Die magischen Orte der Inkas und die kolonialen Städte im Hochland wird während zwei Wochen fotografisch erkundet, und danach während einer weiteren Woche das Tiefland im Amazonas Becken bei Manu besucht. Private Touren mit einem Englisch sprechenden Führer sind in der Lodge im Manu ebenso auf dem Programm, wie die magischen Orte wie Maccu Pichu, Titicaca See, den Manu Nationalpark und Cusco. Zudem werden die Teilnehmer herrliche Berglandschaften sehen und über sehr hohe Pässe fahren, auf einer Insel im Titicaca See übernachten und den Nachfahren der Inkas begegnen.

Die fotografische Betreuung erfolgt wie immer durch Christian und Regula Heeb und die örtlich kundige Führung durch Guides vor Ort. Der Veranstalter ist Schweizer und lebt in Peru, so dass wir eine optimale Betreuung vor Ort haben.

Christian und Regula Heeb kennen sich gut aus in Lateinamerika. Sie haben ein Haus in Mexiko und sind die Bildautoren mehrerern Bildbänden über Lateinamerikanische Länder unter anderem über Ecuador, Argentinien und Kolumbien.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Beachten Sie die Webseite von Christian Heeb

 


Für weitere Reisen, Workshops, Ausstellungen, Fotobörsen, Wettbewerbe und Events besuchen Sie www.fotoagenda.ch

 

 

 

Ein Kommentar zu “Christian Heeb: Das Reiseprogramm 2014”

  1. Kennt jemand das Säntisgebiet? Christian Heeb hat da anscheinend auch schon Workshops angeboten: http://heebphoto.com/foto-workshop-saentis-video-clip/

    Wer wissen will, was wirklich alles bildermässig im Alpstein zu holen ist, der gebe in der Google-Bildersuche mal die Suchbegriffe „Säntis“ oder „Alpstein“ ein.
    Ehrlich, der Säntis besteht nicht nur aus der Seilbahn auf den Voralpengipfel. Ich hoffe bloss, Christian Heeb kennt seine zweite Heimat besser als seine erste. 😉

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×