Urs Tillmanns, 26. September 2013, 08:00 Uhr

HP baut Z Workstation-Portfolio aus und präsentiert die mobile Workstation Ultrabook

HP hat das Z-Portfolio ausgebaut und präsentiert neue Workstations und zwei neue Monitore. Dazu gehört auch das erste Workstation HP Ultrabook ZBook 14 und die neue Workstation‑Palette mit Intels Thunderbolt‑Technologie für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung.

 

Die HP Z Produktfamilie wurde die Palette der HP Z Desktop Workstations mit neuster Prozessor- und Grafiktechnologie ausgestattet und ist speziell für geschäftskritische Anwendungen optimiert. Die ersten Workstations mit integrierter Thunderbolt-Technologie – ausgewählte HP Z Mobile und Desktop Workstations – nutzen nun die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung zwischen Z Workstations, Monitoren und Peripheriegeräten und liefern so die schnellste und vielfältigste I/O‑Verbindung der Branche.

HP Z-Workstations Family

Das HP Z Produktportfolio wurde für professionelle Anwendungen entwickelt, getestet und zertifiziert und ist ideal für Fachkräfte aus den Bereichen Ingenieurswesen, CAD, Architektur, Design, Animation, Film, Bildung und Gesundheitswesen.

 

HP mit neuen mobilen Workstations

HP hat mit der Einführung des HP ZBook Portfolios die mobile Workstation neu entwickelt und sie mit den typischen Leistungsmerkmalen der Z-Serie ausgestattet, für welche die Serie mittlerweile von Kunden weltweit geschätzt wird. Die neuen HP ZBook Mobile Workstations bestechen durch ein dünnes und leichtes Design. Die HP ZBook Familie umfasst auch das erste Workstation HP Ultrabook – das HP ZBook 14 – sowie die HP ZBooks 15 und 17.

HP Zbook 14 15 17

Die neuen HP ZBook Mobile Workstations wurden für Kunden entwickelt, die Mobilität fordern. Sie sind mit Intel Haswell Dual- und Quad‑Core‑Prozessoren der vierten Generation sowie Grafiktechnologien von NVIDIA und AMD der nächsten Generation, einschliesslich der neu angekündigten Keplar-basierten professionellen Grafikkarten von NVIDIA, ausgestattet. Die HP ZBook Mobile Workstations verfügen über ein neues Gehäuse, das eine einfache Aufrüstung und Wartung ohne spezielle Werkzeuge ermöglicht.

Das HP ZBook 14 verfügt zusätzlich über die Option eines touch-fähigen Displays und stellt somit für alle, die es gerne etwas praktischer mögen, eine Alternative dar. Das HP Zbook 15 hat wahlweise ein QHD+ 3200 x 1800 Display mit extrem hoher Auflösung, das Bilder in grösserer Auflösung anzeigt und für Kunden geeignet ist, die eine extrem hohe Bildgenauigkeit benötigen. Die HP ZBooks 15 und 17 haben eine Thunderbolt‑Schnittstelle und ein optionales DreamColor Display, das sich durch besonders genaue und konsistente Farben von der Anzeige bis hin zum Druck und der Ausgabe auf Grossbildschirmen auszeichnet.

 

HP Z Workstations werden durch Ivy Bridge und Thunderbolt gestärkt

Die HP Z Desktop Workstations sind bereits eine besonders leistungsstarke Serie, die nun mit den HP Z420, Z620 und Z820 Workstations weiter verstärkt wird. Diese wurden mit den neuesten Intel Xeon E5-1600v2 und E5-2600v2 Prozessorfamilien – auch Ivy Bridge genannt – sowie mit einem neuen, 16 Prozent schnellerem Speicher und Thunderbolt-Schnittstellen der zweiten Generation aktualisiert. Die Thunderbolt-Technologie beschleunigt kreative Projekte mit bis zu vier Mal schnelleren Datenübertragungsgeschwindigkeiten als USB 3.0. An nur einer kompakten Thunderbolt-Schnittstelle können ganz einfach mehrere Geräte angeschlossen werden.

HP ZWorkstations 820_500

Die HP Z820 Workstation mit zwei Sockets besticht durch erstklassige Leistungsmerkmale, ein mehrfach ausgezeichnetes Design sowie einem Gehäuse mit den branchenweit meisten Erweiterungsmöglichkeiten. Der HP Z820 bietet bis zu 24 Prozessorkerne, 512 GB ECC-Speicher, 15 TB Hochgeschwindigkeitsspeicher und zwei NVIDIA K6000 Grafikkarten.

Die HP Z620 Workstation vereint Rechnungs- und Visualisierungsleistung in einem geräuscharmen und kompakten Design. HP Z620 ist HPs vielseitigste Workstation und bietet bis zu 24 diskrete Prozessorkerne, 192 GB ECC-Speicher, 12 TB Hochgeschwindigkeitsspeicher sowie entweder eine NVIDIA K6000 Grafikkarte oder zwei NVIDIA K5000 Grafikkarten für Hochgeschwindigkeits-Grafikleistungen.

HPs beliebteste Workstation, der HP Z420, enthält bis zu acht Prozessorkerne der neuesten Intel Xeon E5-1600 v2 und E5-2600 v2 Produktfamilien und bietet bis zu 64 GB ECC‑Speicher, bis zu 12 TB Hochgeschwindigkeitsspeicher und entweder eine NVIDIA Quadro K6000 oder eine AMD W7000 Grafikkarte oder zwei NVIDIA K2000 Grafikkarten. Die verbesserte HP Z420 Workstation hebt die Leistung und Erweiterbarkeit auf eine neue Stufe in einem leicht zugänglichen werkzeugfreien Minitower – und das zu einem unschlagbaren Preis.

 

HP Z Monitore bieten gesteigerte Bildgenauigkeit

Die neuen professionellen HP Monitore wurden um die neuen IPS-Modelle HP Z27i und Z30i erweitert. Diese sind konzipiert für Berufsgruppen wie Designer und Redakteure, die eine hohe Bildgenauigkeit, aussergewöhnliche Anpassungsmöglichkeiten und überdurchschnittliche Zuverlässigkeit benötigen.

HP Z-Monitor_500

Die neuen Monitore decken den sRGB-Farbraum – den Standardfarbraum für das Internet und für die Mehrheit von technischen, kreativen und professionellen Anwendungen – vollends ab. Der HP Z30i deckt auch den Adobe-RGB-Farbraum, der üblicherweise in fotografischen und digitalen Prepress‑Workflows eingesetzt wird, zu 100% ab.

HP Z Monitore wurden mit IPS Gen 2-Panels konstruiert und sparen bis zu 37 Prozent Energie gegenüber HPs IPS-Technologieprodukten der ersten Generation. Sie liefern jedoch nach wie vor die gleiche hervorragende Farbgenauigkeit über weite Betrachtungswinkel sowie die IPS Gen 1-Technologie. Die HP Z Monitore sind Energy Star-qualifiziert und EPEAT Gold‑registriert. Beide Monitore verfügen über einen vierfach verstellbaren Fuss mit HP QR2 Quick Release und sind TCO-zertifiziert. Ferner ist ein HP Thin Client Mount Kit sowohl für den HP Z27i als auch für den Z30i verfügbar, mit dem wertvoller Platz auf dem Schreibtisch geschaffen werden kann. Mithilfe dieses Kits können Anwender einen HP Thin Client oder Ultra Slim Desktop-PC an der Rückseite des Displays anbringen.

 

Preise und Verfügbarkeit

  • Die HP ZBook Mobile Workstations 15 und 17 sind in der Schweiz ab sofort zum Preis von CHF 1‘899.- erhältlich.
  • Das HP ZBook 14 kommt in der Schweiz im November 2013 auf den Markt und ist ab CHF 1‘699.- erhältlich.
  • Die verbesserten HP Z420, Z620 und Z820 Workstations kommen in der Schweiz ab November auf den Markt und sind ab CHF 1‘799.- erhältlich.
  • Der HP Z27i kommt in der Schweiz am 1. November auf den Markt und ist ab CHF 749.- erhältlich.
  • Der HP Z30i kommt in der Schweiz ab Ende September auf den Markt und ist zum Preis von CHF 1449.- erhältlich.
  • Das HP Thin Client Mount Kit kommt in der Schweiz zum Preis von ca. CHF 49.- auf den Markt. Die Verfügbarkeit wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×