Urs Tillmanns, 27. September 2013, 09:00 Uhr

Akvis ArtWork V8.0: Maleffekte einfach anwenden und in Sozialnetzwerke posten

Akvis kündet die Version 8 von Akvis ArtWork für Windows und Mac OS X an. Neben neuen und verbesserten Bildeffekten lassen sich die bearbeiteten Bilder mittels der neuen Teilen-Funktion direkt aus dem Programm auf soziale Netzwerke posten. Akvis Art Work Version 8.0 ist als Standalone-Lösung oder als  Plugin-Version für Photoshop CC und PaintShop Pro X6 erhältlich.

Akvis ArtWork ein origineller virtueller Künstler, der Bilder in verschiedenen Maltechniken erstellt. Das Programm kombiniert modernste Technologien mit einem artistischen Ansatz. Fotos werden automatisch in realistische Gemälde verwandelt. Dabei erlaubt die Software die Wahl zwischen sieben Maltechniken: Öl, Aquarell, Gouache, Comics, Tintenzeichnung, Linolschnitt und Pastell. Jeder Effekt stellt eine Reihe von fertigen Presets bereit, mit denen verschiedenartige Gemäldedarstellungen schnell und einfach erstellt werden können.

Akvis ArtWork Screen

Die Umwandlung eines Fotos in ein Bild geschieht in Echtzeit vor Ihren Augen. So entsteht mühelos das Ölporträt eines Freundes, eine Landschaft im Aquarell-Stil, ein lustiges Comics mit Ihrem Hund oder ein beeindruckender Linolschnitt. Das Programm erlaubt es, einen Leinwandtyp zu wählen sowie einen Text ins Bild hinzuzufügen. Mit der Stapelverarbeitung-Funktion können auch Videos und Comics in Trickfilme konvertiert werden.

Akvis ArtWork Mont Saint Miche

Aquarell-Effekt

Die Version 8.0 bietet die neue «Teilen»-Funktion an. Mit dieser neuen Option lassen sich bearbeitete Bilder direkt aus dem Programm auf einfache und schnelle Weise in soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Flickr, Tumblr, Google+) posten.

Akvis ArtWork Pastell

Pastell-Effekt

Die Software ist sowohl für Windows als auch Mac OS X-Plattformen verfügbar. Sie gibt es als Zusatzmodul zur Integration in ein Bildbearbeitungsprogramm (Plugin) sowie als eigenständige Version (Standalone). ArtWork Plugin V.8.0 ist kompatibel mit Adobe Photoshop CC und Corel PaintShop Pro X6 sowie mit älteren Versionen. Akvis bietet zudem eine kostenlose Aktualisierung auf die Version 8.0 für alle registrierten Benutzer von ArtWork.

Akvis ArtWork Tintenzeichnung

Tintenzeichnung

Die Software läuft unter Windows XP/Vista/Win7/Win 8 sowie unter Mac OS X 10.4-10.8 (jeweils in der 32- und 64-Bit Version). Zum Testen steht eine 10 Tage lauffähige Demoversion bereit.

Akvis ArtWork Linolschnitt

Linolschnitt-Effekt

Akvis ArtWork (Home-Lizenz) kostet €55. Die Funktionalität des Programms hängt vom Lizenztyp ab. Konsultieren Sie die Kompatibilitätstabelle für mehrere Details über Lizenztypen und Versionen des Programms.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von ArtWork.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×