Urs Tillmanns, 15. Oktober 2013, 11:00 Uhr

Novoflex TrioPod: Das System-Stativ mit 9 Beinen – All-in-one

Es gehört viel Engagement dazu, dass man auf eine Bergtour ein Stativ mitnimmt. Novoflex schafft Abhilfe: Das neue Novoflex TrioPod System ist das erste Dreibein-Stativ, das sich nach dem Baukastenprinzip den individuellen Bedürfnissen anpassen lässt: In die Stativbasis können zwei verschiedene Stativbeine oder die Wanderstöcke eingeschraubt werden.

Herzstück des neuen Systems ist die innovative Stativbasis, die nach dem Baukastenprinzip mit unterschiedlichen Beinvarianten versehen werden kann:
• die Standardbeine in Aluminium oder Carbon mit drei oder vier Segmenten
• die Minibeine für extreme Bodenaufnahmen, oder
• die Wanderstöcke, die man auf einer Bergtour meist dabei hat.

NOVOFLEX

Das Novoflex TrioPod-System und seine Kombinationsvielfalt

Zum serienmässigen Lieferumfang gehören immer neben den Standardbeinen mit drei oder vier Segmenten auch drei Alu-Minibeine für die bodennahe Fotografie sowie eine Stativtasche. Die maximale Auszugshöhe beträgt mit den Alu- bzw. Carbonbeinen 151 cm, mit den Wanderstöcken 144 cm. Selbstverständlich sind alle Stativbeine auch einzeln erhältlich.

Novoflex TrioPod Beine Set

Die Stativbasis verfügt über vier Rastpositionen, so dass sich die Beine in Winkeln von 20°, 40°, 60° und 90° abspreizen lassen. Hierbei ermöglicht die 90° Abspreizung ein Fotografieren in Bodennähe. Eine Erhöhung der Stativbasis um gut zehn Zentimeter ist mit der als Zubehör lieferbaren Stativbasiserhöhung (Bestell-Code: TRIO CC) möglich, die zu einem CHF 91.– erhältlich ist.

Novoflex_TRIO_BASE mit Einsatz

In die Stativbasis kann eine als Zubehör erhältliche Basiserhöhung von 8 cm Auszug eingesetzt werden

Dank der neuartigen Konstruktion dieses All-in-one-Stativs lassen sich alle Beine und auch die Wanderstöcke im Handumdrehen in ein Einbeinstativ verwandeln. Das spart nicht nur Gewicht, sondern auch Geld, da die Anschaffung eines zusätzlichen Einbeinstativs nicht mehr erforderlich ist.

Die Vorzüge des einzigartigen Stativ-Systems werden auch beim Transport deutlich. Da sich die Beine von der Stativbasis trennen lassen, können die Einzelteile bequem und platzsparend verstaut werden. Ausserdem können die Stativbeine bei Wanderungen oder Bergtouren sowohl durch die bisherigen Novoflex Wanderstöcke als auch durch die neuen Wanderstöcke QLEG Walk II ausgetauscht werden, wodurch sich zusätzliches Gewicht einsparen lässt. Zwei Wanderstöcke zum Gehen und ein Stock im Rucksack sind 660 Gramm weniger zu tragen.

NOVOFLEX

Abschliessend noch eine gute Nachricht für die Besitzer eines Novoflex QuadroPods: Die neue TrioPod Stativbasis (Bestellcode: TRIOPOD, CHF 265.–) hat den gleichen Anschluss wie die Basis des QuadroPod Systems.

Das TrioPod wird in fünf unterschiedlichen Komplettsets angeboten und ist ab Mitte November lieferbar. Die Preise variieren von CHF 520.– für die Aluversion bis CHF 830.– in der Carbon-Ausführung.

 

Neue Wanderstöcke

Zeitgleich zur Markteinführung des TrioPod bringt Novoflex auch die neuen Wanderstöcke QLEG Walk II auf den Markt, die die Vorgängerversion ablösen und eine ideale Ergänzung zum TrioPod sowie zum bewährten QuadroPod-Stativ-System oder zum BasicBall Kleinstativ sind. Die maximale Auszugshöhe beträgt 144 cm und das Packmass 64 cm. Die QLEG Walk II sind mit neuen Klemmverschlüssen ausgestattet, die eine sekundenschnelle Höhenverstellung ermöglichen. Neu ist auch ein ergonomisch geformter Handgriff aus rutschfestem, griffigem Material, der auch bei langen Wanderungen eine ermüdungsfreie Benutzung garantiert.

NOVOFLEX Spazierstüöcke

Der Handgriff ist komplett abschraubbar. Unter ihm befindet sich ein ¼“-Anschlussgewinde aus Stahl, mit dem sich nicht nur eine Verbindung zu den erwähnten Stativen herstellen lässt, sondern auch zu einer Kamera oder einem Kugelkopf. Das «Wander-Stativ» verfügt zudem über einen Gummifuss, unter dem sich ein Spike befindet. Damit erhält man eine optimale Bodenhaftung, egal bei welchem Untergrund. Der Wanderstock QLEG Walk II ist ab sofort verfügbar und kostet CHF 110.–.

 

Novoflex TrioPod: Die Preise
07.TRIOPOD 3-Bein Stativbasis
CHF 265.00
07.TRIO CC Mittelsäule 8cm für 3-Bein Stativbasis
CHF 091.00
Stativbeine zum TrioPod:
07.TRIOA2830 TrioPod-Beine Aluminium 3 Segmente
+ 3 austauschbare Minibeine
CHF 520.00
07.TRIOA2840 TrioPod-Beine Aluminium 4 Segmente
+ 3 austauschbare Minibeine
CHF 580.00
07.TRIOC2830 TrioPod-Beine Carbon 3 Segmente
+ 3 austauschbare Minibeine
CHF 780.00
07.TRIOC2840 TrioPod-Beine Carbon 4 Segmente
+ 3 austauschbare Minibeine
CHF 830.00
07.TRIOWALK TrioPod-Wanderstockbeinen
+ 3 austauschbare Minibeine
CHF 620.00
Die Wanderstöcke zum TrioPod:
07.QLEG WALK II QuadroPod Wanderstock Version II
CHF 110.00
07.QLEG WALK II SET 4x QuadroPod Wanderstock Version II
CHF 420.00

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.novoflex.de.

Novoflex-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch
Perrot-Image SA
CH2560 Nidau
Tel. 032 332 79 79

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×