Urs Tillmanns, 20. März 2014, 11:00 Uhr

BenQ MH740: Full-HD-Projektor für grosse Tagungsräume

BenQ stellt mit dem BenQ MH740 ein neues Premium-Modell vor. Mit seiner Lichtstärke von 4000 ANSI Lumen und seiner Full-HD-Auflösung ist das neue Modell für Präsentationen in grösseren Tagungs- und Unterrichtsräumen, selbst bei Tageslichteinfall, geeignet.

 

Der BenQ MH740 verfügt über umfangreiche Anschlussmöglichkeiten, unter anderem HDMI, VGA, USB, RJ-45, und bietet dem Anwender so die notwendige und flexible Konnektivität. Um die Bildqualität jeweils an die räumlichen Gegebenheiten anpassen zu können, erlaubt der MH740 vielfältige Einstellmöglichkeiten.

BenQ MH740

Aktuelle Technologien, wie 3D-Colormanagement und Wandfarbkorrektur unterstützen dabei, ein optimales Projektionsergebnis zu erzielen. Zudem kann neben dem physikalischen Bildformat von 16:9 zwischen fünf weiteren Formaten gewählt werden. Er punktet weiterhin durch sein Kontrastverhältnis von 11’000:1 und den 1,5-fachen Zoom, der eine maximale Bilddiagonale von bis zu 7,62 Metern ermöglicht. Zur Wiedergabe von Audio-Signalen ist ein 5 Watt-Lautsprecher im Gerät integriert.

Der BenQ MH740 verfügt über die neueste 3D-Technologie via HDMI. So lassen sich über die vorhandenen HDMI-Eingänge Video-Quellen, wie Blu-ray-Player oder PC anschliessen und 3D-Inhalte darstellen. Die BrilliantColor-Technologie sorgt für eine umfangreiche Farbpalette, die in Tiefe und Dynamik weit über den herkömmlichen Farbraum hinausgeht. Die ebenfalls zum Lieferumfang gehörende LAN-Control-Funktion ermöglicht dem Administrator den Zugriff auf die komplette Funktionalität des Projektors von seinem Arbeitsplatz aus. So können beispielsweise zentral gesteuerte Updates an allen Projektoren in einem Netzwerk vorgenommen werden.

BenQ MH740 frontback

SmartEco-Technologie sorgt für erhöhte Lampenlebensdauer

Mit der verbrauchsarmen SmartEco-Technologie erzeugt die Lampe nur so viel Licht, wie wirklich nötig ist und passt sich stets eigenständig den Projektionsinhalten an. Durch SmartEco verlängert sich die Lebensdauer der Lampe auf bis zu 3’500 Stunden – und das bei voller Lichtstärke. Die Folgekosten für Ersatzlampen reduzieren sich so erheblich. Im Standby-Modus verbraucht der Projektor weniger als 0,5 Watt Strom. Damit erfüllt er die neuesten EU-Normen.

Der MH740 ist zum Preis von CHF 1’599.- inkl. MwSt. ab sofort im Handel erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.benq.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×