Urs Tillmanns, 28. April 2014, 14:00 Uhr

Fujifilm bringt Telekonverter 1,4x für die Kompaktmodelle X100/X100S

Fujifilm_TCL-X100Fujifilm hat die Markteinführung des optischen Telekonverters TCL-X100 angekündigt, welcher die Brennweiten der Fujifilm X100 und X100S Kameras mit dem Faktor 1,4x verlängert. Das optische Zusatzelement wird direkt auf das Kameraobjektiv geschraubt und verlängert so die Brennweite von 23 auf 33 mm (bzw. Von 35mm bis 50mm umgerechnet auf Kleinbild).

 

Nachdem bereits der Weitwinkelkonverter WCL-X100 die Brennweite der Fujifilm X100 undX100S um den Faktor 0,8 von 23 mm auf 19 mm (bzw. 28 mm auf KLeinbild umgerechnet) verkürzt, bringt Fujifilm nun auch sozusagen den Ausbau nach oben: Mit dem zweiten Objektivkonverter wird die Brennweite des Objektivs der beiden Premium-Kompaktmodelle X100 undX100S um den Faktor 1,4 verlängert, was neue kreative Möglichkeiten für die generelle Fotografie und People-Aufnahmen bietet.

Das neue Vorsatzobjektiv ist in seiner optischen Konstruktion exakt auf das Festbrennweitenobjektiv der Kamera abgestimmt und soll die identische Abbildungsqualität bieten, selbst bei voller Lichtstärke von 1:2,0.

Fujifilm_TCL-X100_SilverBlack_750

Die wichtigsten Eigenschaften des Telekonverters TCL-X100:

• Ca. 1.4x Vergrösserungsfaktor, um mitder X100/X100S einen Bildwinklel zu erzielen, der einem 50mm Kleinbildobjektiv entspricht

• Optische Glaskonstruktion mit vier Linsen in vier Gruppen

• Fujinon Super EBC Vergütung

• Erhältlich in Siler und Schwarz

 

Um die bestmögliche Qualität zu erzielen, sollte im Kameramenü oder über die Fn-Taste die Funktion ‘Tele- Conversion Lens’ angewählt werden, die nach entsprechendem Firmware-Update (X100: ver2.10 oder höher, X100S: ver1.20 oder höher) im Menü verfügbar ist. Nach dieser Einstellung werden verschiedene physikalisch bedingte optische Fehler korrigiert, die für Telekonverter typisch sind, wie Verzeichnung, Helligkeitsabfall und chromatische Aberration. In der Praxis soll die gleiche Autofokus-Geschwindigkeit und die Naheinstellgrenze von 14cm ebenso erzielt werden, wie die Übereinstimmung des Bildausschnitts mit dem elektronischen Hybridsucher.

Sowohl der Weitwinkelkonverter WCL-X100 als auch der neue Telekonverter TCL-X100 gibt es passend zur Kamera in den gleichen Materialien wie die Kamera in Silber oder in Schwarz. Der Telekonverter besteht aus vier Einzellinsen und wird in Japan hergestellt. Er wird Ende Mai 2014 in Europa ausgeliefert und kostet CHF 299.–.

Weitere Informationen gibt es bei

Fujifilm (Switzerland) AG
CH-8157 Dielsdorf
Tel. 044 855 50 50

oder auf der Webseite www.fujifilm.com/worldwide/

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×