Urs Tillmanns, 4. Mai 2014, 07:00 Uhr

Sony World Photography Awards 2014: Die besten Bilder

Der Sony World Photography Award gehört zu den weltweit bedeutendsten Fotowettbewerben. Er hat auch dieses Jahr wieder 139‘554 Einsender aus 166 Ländern zum Mitmachen bewegt. Beste Fotografin des Jahres wurde die Amerikanerin Sara Naomi Lewkowicz, welche den «L’Iris d’Or» und ein Preisgeld in Höhe von 25‘000 US-Dollar erhielt.

 

Jetzt stehen die World Photography Professional Awards Gewinner fest. Sie konnten am 30. April 2014 in London anlässlich einer feierlichen Gala ihre Auszeichnungen und Ehrungen entgegennehmen. Die Bilder aller Finalisten des Sony World Photography Award 2014 können noch bis zum 18. Mai 2014 im Somerset-House in London besichtigt werden.

Copyright Urs Tillmanns / Fotointern.ch

Das Somerset-House  ist ein Kultur- und Ausstellungszentrum, das sich in unmittelbarer Nähe zur Waterloo Bridge im Zentrum Londons befindet.

Mit dabei war auch Patrick Ems, der Gewinner des Schweizer National Award, dies, nachdem dieser Schweizer Wettbewerb letztes Jahr ins Leben gerufen wurde (Fotointern berichtete).

Copyright: Urs Tillmanns / Fotointern.ch

Patrick Ems vor seinem Bild «Facing the Deep» im Somerset House in London

«Facing the Deep» hat Patrick Ems im September vergangenen Jahres auf der  westlichsten Insel Schottlands aufgenommen, der Isle of Skye. Die «Insel der Wolke», wie sie im Gälischen genannt wird, ist bekannt für ihr raues Klima und faszinierende Lichtspiele, gar mystischen Momenten. Die Aufnahme entstand als Langzeitbelichtung von ca. 30 Minuten mit einem ND und einem ND-Verlauffilter. In der Nachbearbeitung kreierte Ems seine eigene Interpretation: Schwarz-Weiss, quadratisches Format, dunkler Grundton mit wenigen Highlights sind die typischen Merkmale seiner Bilder. «’Facing the Deep‘ soll dabei keine Ausnahme darstellen» sagt Ems. «Eine derart karge, ja fast schon leblose Szenerie will auch gebührend abgebildet werden. Das Bild soll den Betrachter durch seine Tiefe in seinen Bann ziehen, ihm aber die nötigen Fixpunkte bieten, um sich darin nicht zu verlieren.»

 

Die besten Bilder des Sony World Photography Award 2014

Die 31-jährige amerikanische Fotografin Sara Naomi Lewkowicz ist die Gewinnerin des «Iris d’Or 2014» und des Titels «Sony World Photography Awards Photographer of the Year». Sie konnte bei der Gala zu den Sony World Photography Awards 2014 in London eine Fotoausrüstung von Sony sowie ein Preisgeld in Höhe von 25‘000 US-Dollar in Empfang nehmen.

WPO_2014_Sara-Lewkowicz_USA_FInalist,-Contemporary-Issues

Sony World Photography Awards Photographer of the Year  © Sara Naomi Lewkowicz, USA, 2014 Sony World Photography Award

Ihre schonungslose Serie «Shane and Maggie» ist eine intensive Auseinandersetzung mit häuslicher Gewalt als als Entwicklungsprozess. Sie untersucht, wie sich ein Missbrauchsmuster herausbildet und schliesslich eskaliert, und beschäftigt sich mit den langfristigen Auswirkungen auf die Opfer, deren Familien und die Täter. Das Ergebnis ist eine ergreifende Dokumentation – erschreckend und feinfühlig, erbittert und abgründig, in grell-düsteren Farben gezeichnet.

 

«Open Photographer of the Year» – Chen Li, China
Der chinesische Amateurfotograf Chen Li wurde bei den diesjährigen Awards zum «Open Photographer of the Year» gekürt.

WPO_2014_Chen-Li_China

Open Competition, Travel  © Chen Li, China, 2014 Sony World Photography Award

Mit seinem prämierten Foto «Rain in an ancient town» setzte er sich gegen mehr als 65‘000 Beiträge aus aller Welt in einem Wettbewerb durch, der das beste Einzelfoto eines Fotoenthusiasten ermitteln soll.

 

Die Gewinner in den Profi-Kategorien

Bei der Gala wurden auch die Gewinner sowie die zweit- und drittplatzierten Fotografen in den Profi-Kategorien bekannt gegeben. Die prämierten Fotoserien repräsentieren ein aussergewöhnlich hohes Niveau und reichen von Stillleben und Fotos architektonischer Werke, die den Blick auf die überraschenden Facetten des Alltags lenken, bis hin zu humorvollen Bildern.

WPO_2014_Sara-Lewkowicz_USA_Finalist,-Contemporary-Issues_2_500

Professional Award, Contemporary Issues  © Sara Naomi Lewkowicz, USA, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Mario-Wezel_Germany_Finalist_People_500

Professional Award, People  © Mario Wezel, Germany, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Ludovic-Maillard_France_Finalist_Architecture_500

Professional Award, Architecture  © Ludovic Maillard, France, 2014 Sony World Photography Award

Nectarine blossom in the glasshouse, Tyntesfield.

Professional Award, Still Life  © Amanda Harman, United Kingdom, 2014 Sony World Photography Award

Light Projection 18  8x10"

Professional Award, Conceptual  © Thomas Brummett, USA, 2014 Sony World Photography Award

MT 358,Campo Novo do Parecis/MT. Espera pelo embarque de soja.

Professional Award, Travel  © Ricardo Teles, Brazil, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Myriam-Meloni_Italy_Finalist_Lifestyle_500

Professional Award, Lifestyle  © Myriam Meloni, Italy, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Viviana-Peretti_Italy_Shortlist_Lifestyle_500

Professional Award, Arts & Culture  © Viviana Peretti, Italy, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Salvatore-Di-Gregorio_Finalist_Sport_500)

Professional Award, Sports  © Salvatore Di Gregorio, Iltay, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Spencer-Murphy_UK_Finalist_Campaign_500

Professional Award, Campaign  © Spencer Murphy, United Kingdom, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Michael-K-Nichols_USA_Finalist_Nature-Wildlife_500

Professional Award, Nature & Wildlife  © Michael Nichols, USA, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Guy-Martin_United-Kingdom_Finalist_Current-Affairs_500

Professional Award, Current Affairs  © Guy Martin, United Kingdom, 2014 Sony World Photography Award

WPO_2014_Roei-Greenberg_Israel_Finalist_Landscape_500

Professional Award, Landscape  © Roel Greenberg, Israel, 2014 Sony World Photography Award

Caught mid‐bath, a Wet Dog tries to save the last bit of dignity he has.

Professional Award, Portraiture  © Sophie Gamaud, France, 2014 Sony World Photography Award

 

«Aussergewöhnliche Leistungen für die Fotografie» – Mary Ellen Mark

Die legendäre amerikanische Fotografin Mary Ellen Mark erhielt den Preis für «Aussergewöhnliche Leistungen für die Fotografie».

"Rat" and Mike with a gun, Seattle, Washington, 1983

Outstanding Contribution to Photography Award  © Mary Ellen Mark, USA, 2014 Sony World Photography Award

Mary Ellen Mark gilt als eine der einflussreichsten Fotografinnen der Welt, und ihre Werke sind zum Massstab für Spitzenleistungen in der Dokumentarfotografie geworden. Sie war zu Beginn ihrer Karriere als freischaffende Fotografin häufig an Filmsets tätig. Ihre mittlerweile vier Jahrzehnte andauernde Laufbahn war stets mit zahlreichen Reisen verbunden. Kennzeichnend für Marks Fotografien ist die stete Vision, Bilder zu schaffen, die eine starke humanistische Botschaft transportieren, und Menschen darzustellen und zu würdigen, die am Rand der Gesellschaft leben.
«Student Focus Photographer of the Year» – Scarlet Evans, UK
Die britische Fotografie-Studentin Scarlet Evans des Central Saint Martins College of Art and Design, UK, wurde Gewinnerin des Titels «Student Focus Photographer of the Year» und erhielt eine digitale Fotoausrüstung von Sony im Wert von 35‘000 Euro für ihre Hochschule.

WPO_2014_Scarlet-Evans_Central-Saint-Martins_Winner_Student-Focus_500

Student Focus Award   © Scarlett Evans, Central Saint Martina College of Art and Design, United Kingdom, 2014 Sony World Photography Award

Der Student Focus Award ist eines der grössten internationalen Programme für Fotografie-Studenten, an dem sich 230 Bildungseinrichtungen weltweit beteiligen. Sein Ziel ist es, die künftige Fotografen-Generation zu unterstützen und zu inspirieren.

 

Gewinnerin des Jugendwettbewerbes: Paulina Metzscher
Die 19-jährige Paulina Metzscher aus Deutschland gewann den Jugendwettbewerb mit einem Foto, das auf einer Chinareise in einem Nachtzug entstand.

WPO_2014_Paulina-Metzscher_Youth_Portraits_500

Youth Award  © Paulina Metzscher, Germany, 2014 Sony World Photography Award

Paulina Metzscher beschreibt das prämierte Foto so: «Das Mädchen, das auf dem Bild zu sehen ist, weckte vom ersten Augenblick an meine Aufmerksamkeit. Irgendwie verkörperte es perfekt die Atmosphäre, die im Zug herrschte. Die meisten Reisenden schauten durchs Fenster auf die vorbeiziehende Landschaft hinaus und warteten gespannt darauf, ans Ziel zu kommen.»

 

Gewinner der «Kraszna-Krausz Book Awards 2014»
Die «Kraszna-Krausz Book Awards» sind stolzer Partner der Sony World Photography Awards. Zwei aussergewöhnliche Bücher teilen sich das Preisgeld in Höhe von 10‘000 Britischen Pfund für den besten Film- und den besten Fotoband des Jahres. Die diesjährigen Gewinner sind:
•    Bester Fotoband: Sergio Larrain: «Vagabond Photographer von Agnès Sire und Gonzalo Leiva Quijada» (Thames and Hudson)
•    Bester Filmband: Charles Urban: «Pioneering the Non-Fiction Film in Britain and America, 1897 – 1925 von Luke McKernan» (University of Exeter Press)
Darüber hinaus vergab die Kraszna-Krausz Foundation den Preis für «Herausragende Leistungen für das Verlagswesen» an Philippa Brewster, Senior Editor, Visual Culture, bei I.B. Tauris. Die Auszeichnung würdigt Brewsters langjähriges einflussreiches Engagement für die Bildverlagsbranche.

 

Das Sony Global Imaging Ambassadors Programm – William Klein und Panos Pictures
Das Global Imaging Ambassadors Programm ist eine neue Initiative von Sony, die in Zusammenarbeit mit der World Photography Organisation durchgeführt wird und eine Reihe der besten Fotografen weltweit vereint. Der legendäre Fotograf William Klein sowie ausgewählte Fotografen der Agentur Panos Pictures zählen zu den ersten «Meister-Fotografen», die an dem Ambassadors Programm von Sony mitwirken. Die eigens für dieses Programm in Auftrag gegebenen Arbeiten sind im Rahmen der Ausstellung im Somerset House zu sehen.

 

Die Ausstellung im Somerset House am Strand in London WC2R 1LA dauert noch bis 18. Mai 2014. Der nächste Sony World Photography Awards wird voraussichtlich im Juli 2014 erneut ausgeschrieben. Beachten Sie die Wettbewerbe auf www.fotoagenda.ch

 

Die Ehrenjury 2014

W.M. Hunt (Vorsitz) (USA), Sammler, Kurator und Consultant aus New York, Ruth Eichhorn (Deutschland), Leiterin der Bildredaktion bei «GEO», Isabella Icoz (Türkei), Kunstberaterin, Johanna Neurath (UK), Design Director beim Verlag «Thames & Hudson», Poorna Bell (UK), Lifestyle-Redakteurin bei «The Huffington Post», Hannah Brenchley (UK), Fotoredakteurin beim «Tatler», Guy Harrington (UK), Direktor von «Soho Management», Simon Barnett (USA), Leiter der Bildredaktion bei «CNN Digital», Harry Hardie Candlestar (UK), «Panos Pictures/HERE Press», Matthew Pillsbury (USA), Fotograf.

Über die World Photography Awards

Die World Photography Awards wurden 2007 von der World Photography Organisation (WPO) ins Leben gerufen und werden seither von Sony gesponsert. Die WPO fördert die professionelle, Amateur- und studentische Fotografie und bietet der Fotoindustrie eine globale Plattform zur Kommunikation, Kollaboration und Präsentation aktueller Trends in den Bereichen Fotojournalismus, Fine Art und kommerzielle Fotografie. Eine Reihe von Initiativen und Programmen werden für diese globale Community bereitgestellt, die kommerzielle, kulturelle und informative Aktivitäten für Fotografen in den vielen verschiedenen Bereichen der Branche ebenso beinhalten wie kulturelle Veranstaltungen, an denen die breite Öffentlichkeit teilnehmen kann.

 

Ein Kommentar zu “Sony World Photography Awards 2014: Die besten Bilder”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×