Markus Zitt, 6. Mai 2014, 13:30 Uhr

Die Retusche- und Zeichnen-Software MultiBrush von Akvis nun in Version 8

Akvis Multibrush BoxDer russische Hersteller von vielen einfachen, günstigen Fotobearbeitungs- und Effektprogrammen Akvis hat dem Retusche. und Zeichnungswerkzeug MultiBrush ein Upgrade spendiert. Wie üblich halten sich die Verbesserungen und neuen Funktionen in Grenzen. 

Die Bildbearbeitungs-Software MultiBrush für Windows und Mac, die als Plug-in und als Standalone-Programm verfügbar ist, bietet eine Sammlung von Korrektur- und Zeichnungswerkzeugen. Das Programme bietet einerseits die üblichen Standardwerkzeuge (Farbpinsel, Farbstift, Spray, Radiergummi, Protokollpinsel, Stempel, Chamäleonpinsel, Weichzeichnen, Scharfzeichnen, Wischfinger, Aufhellen, Abdunkeln, Sättigung), anderseits stellt es folgende Kunstwerkzeuge breit: Ölpinsel, Malerroller, Filzstift, Kreidestift, Kunststift, Kunstspray, Kunstradiergummi.

Akvis Multibrush screenshot- 3

Mit dem Programm lassen sich Fotos retuschieren, Porträts verbessern, Pixelbilder malen, Elemente den Bildern hinzufügen, Bild freistellen, eine Auswahl erstellen, Text hinzufügen usw. Das Programm stellt für die Arbeit auch Ebenen und Kanäle bereit.

 Neu in Version 8.0

Laut Akvis bringt die neue Version viele Verbesserungen bei den Werkzeugen und sorgt für mehr Flexibilität.

  • Neu gibt es die Option Vermischungsmodus für Standardwerkzeuge: Farbpinsel, Farbstift, Stempel.
  • Die maximale Grösse der Standardwerkzeuge wurde auf 1000 Px erhöht (ausser Weichzeichnen, Scharfzeichnen, Wischfinger).
  • Neu sind die Optionen Farbenmuster und Toleranz bei Radiergummi.
  • Für das Werkzeug «Kunststift» gibt es neu den Parameter Körnung b.
  • Ein mit dem Freistellen-Werkzeug ausgewählter Bereich kann nun gedreht werden.
  • Auch Objekte können jetzt transformiert werden (nicht nur Text).
  • Unterstützung für mehrere RAW-Formate in der Standalone-Version.

 

Preise und Verfügbarkeit

MultiBrush 8 ist bereits online erhältlich. Wie alle Programme von Akvis gibt es auch davon verschiedene Lizenz-Varianten mit leicht unterschiedlichem Funktionsumfang. Die einfachste Variante (Home Lizenz) kostet 39 Euro. Für registrierte Nutzer der Software ist das Upgrade kostenlos.

Zum Ausprobieren steht eine Testversion bereit (Testlaufzeit 10 Tage).

Weitere Infos

Akvis MultiBrush (Produktseite)

MultiBrush läuft unter Windows XP/Vista/78 sowie unter Mac OS X 10.4-10.9 (jeweils in der 32- und 64-Bit Version). Das Produkt gibt es als eigenständiges Programm (Standalone) sowie als Plug-in zur Integration in ein Bildbearbeitungsprogramm: Adobe Photoshop, Corel Paint Shop Pro usw.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×