Urs Tillmanns, 25. Juli 2014, 15:00 Uhr

175 Jahre Fotografie: Kamera- und Fotoausstellung im Gartencenter Meier, Dürnten

Zwei Jubiläen fallen zusammen: die Fotografie wird dieses Jahr 175 Jahre alt, und das Gartencenter Meier AG in Dürnten feiert sein 120jährige Bestehen. Das soll auch in gemeinsamen Aktivitäten gefeiert werden. Von Samstag, 26. Juli bis 31. August 2014 wird im Gartencenter Meier in Zusammenarbeit mit Fotohistory.ch eine sehenswerte Kameraausstellung gezeigt.

 

Aus Anlass der beiden Jubiläen und in der Zusammenarbeit des Gartencenters Meier AG, Dürnten, und des Vereins Fotohistory.ch, welcher sich mit der Aufarbeitung der Geschichte des Schweizer Fotohandels befasst, konnte eine sehenswerte Ausstellung realisiert werden, die bis zum 31. August 2014 im Gartencenters Meier AG, Dürnten, besichtigt werden kann.

Fotohistory-Ausstellung_Duernten

 

Die Ausstellung zeigt interessante Kameras aus allen Epochen sowie seltenes Bildmaterial von den frühesten Daguerreotypien über Cartes-de-visite-Bilder bis zu raren Dorfansichten der beiden Gemeinden Rüti ZH und Dürnten.

Fotohistory-Ausstellung_Duernten

 

Die Kameraausstellung zeigt folgende Highlights:

Der Nachbau einer funktionsfähigen Daguerre-Kamera, welche 1839, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Fotografie, als erste Fotoausrüstung gekauft werden konnte.

2 Holz-Studiokameras im Format 18 x 24 und 24 x 30 cm auf prachtvollen, dazugehörenden Studiostativen, wie sie über viele Jahrzehnte in den Fotoateliers eingesetzt wurden.

Eine umfassende Sammlung von Kodak Retina-Kameras, die als preisgünstige Kleinbildkameras viel zur Förderung der Fotografie beitrugen.

Diverse Box- und Laufbodenkameras, welche daran erinnern, wie die Fotografie populär wurde

Ein Fenster mit diversen Minox-Modellen, von den legendären Minikameras mit dem Bildformat 8 x 11 mm bis zu den populären 35 GT-Modellen

Seltene Schweizer Kameras, wie die Miniaturkamera Tessina und die hochwertige Kleinbild-Spiegelreflexkamera Alpa.

Verschiedene Mittelformatkameras wie Hasselblad, Zenith 80, Praktisix und professionelle Kleinbildkameras Nikon F und Canon F1.

Eine Vitrine mit seltenen Leica-Modellen aus verschiedenen Zeiträumen.

Eine Sammlung von Rolleiflex-Kameras, von den legendären Zweiäugigen in verschiedensten Varianten bis zu den Profimodellen SLX, SL66 und 3003.

Eine Schweizer Fachkamera Sinar p mit interessanten Fachobjektiven und Zubehör

Eine Sammlung von Belichtungsmesser, Belichtungstabellen und seltenen Film- und Plattenpackungen

Eine Vitrine, die der Stereofotografie gewidmet ist und zeigt, wie die Bilder dreidimensional wurden.

Eine Sammlung zum Thema Blitzlicht, vom Blitzpulver über die verschiedensten Kolbenblitze und Blitzbirnchen bis hin zu den ersten tragbaren Elektronenblitzgeräten.

Fotohistory-Ausstellung_Duernten

 

Die Ausstellung ist täglich während den Öffnungszeiten des Gartencenters Meier AG, Dürnten, zu besichtigen. Auf Wunsch können Führungen für interessierte Gruppen oder Schulklassen organisiert werden, Tel. 079 649 21 78.

Hier ein Anfahrtsplan zum Gartencenter Meier AG, Dürnten:

Meier_Duernten_Lageplan

 

Grosser Fotoflohmarkt

Am 31. August 2014, am letzten Tag der Ausstellung, findet ebenfalls im Gartencenter Meier AG, Dürnten, ein grosser Fotoflohmarkt an mehr als 20 Tischen statt. Hier bieten sich spannende Gelegenheiten, nicht mehr gebrauchte Fotogeräte anzubieten, zu tauschen oder diese dem Verein Fotohistory.ch zu überlassen. Das Gartencenter bleibt an diesem Sonntag geschlossen, hingegen ist das Restaurant geöffnet. Mehr dazu lesen Sie unter www.fotohistory.ch.

 

Die Fotografie feiert 175 Jahre:

Im Rahmen des 175 Jahr-Jubiläums sind folgende weitere Anlässe vorgesehen:

19. August 2014, ab 17:30: Grosse Jubiläumsfeier im Kursaal Bern mit Unterhaltung und Dinner (Details hier, Anmeldung erforderlich)

30./31. August 2014: 175 Jahre Fotografie im Kameramuseum Vevey

31. August 2014, 09 bis 16 Uhr: Grosser Fotoflohmarkt im Gartencenter Meier AG, Dürnten

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×