Markus Zitt, 4. September 2014, 09:00 Uhr

Tablets in Notizblockgrösse: Samsung Galaxy Note 4 und Note Edge

Samsung Galaxy Tab Edge w2Samsung hat die beiden Tablets Galaxy Note 4 und Galaxy Note Edge vorgestellt, die sich durch eine revolutionäre Displaytechnologie auszeichnen sollen. Das Note 4 bietet ein 5,7“ Quad HD Super AMOLED Display mit vierfacher HD-Auflösung und verbessertem S Pen. Das Galaxy Note Edge hat ein Display mit abgerundeter Kante.

Die neue Samsung Note-Generation soll laut Samsung mit revolutionärer Technologie überzeugen. «Die Galaxy Note Serie ist der Beginn aussergewöhnlicher Innovationen. Mit grösserem Display und weiterentwickelter S Pen-Technologie wurden neue Massstäbe für Smartphones gesetzt», ist JK Shin, CEO und Head of IT & Mobile Communication bei Samsung Electronics, überzeugt.

Samsung Galaxy Tab 4 IMG_0443

Das Galaxy Note 4  kommt mit Super AMOLED Display und vierfachem HD (Quad HD: 2560 x 1440).

Samsung Galaxy Tab Edge

Das Galaxy Note Edge besitzt ein über die Kante laufendes abgerundetes Display.

.

Tablet Nr. 1: Galaxy Note 4 mit starker Leistung

Das Galaxy Note 4 zeichnet sich durch sein 5,7“ Quad HD (2.560 x 1.440) Super AMOLED Display aus. Dieses gibt aussergewöhnlich klare und lebendige Bilder mit besonders tiefen Kontrasten wieder. Ein grösseres Blickfeld und schnellere Reaktionszeiten (ein Millionstel einer Sekunde) garantieren ein einzigartiges Note-Sichterlebnis.

Multitasking gestaltet sich dank vergrössertem Bildschirm und verbessertem Multi Window Feature noch leichter. Anwendungen können im Vollformat, geteilten Screen oder Pop-Up Fenster dargestellt werden. Mit einem Fingerwisch können Grösse und Position der Apps verändert werden.

Samsung Galaxy Tab 4 hinten-vorne

Das Galaxy Note 4 wurde mit einem verbesserten Kamerasystem ausgestattet. Auf der Rückseite befindet sich eine 16 Mpx-Kamera mit Bildstabilisator (Smart Optical Image Stabilizer). Dieser ermöglich selbst bei unruhiger Hand gestochen scharfe Bilder und passt bei wenig Licht Verschlusszeiten automatisch an. Zusätzlich wurde auf der Vorderseite des Galaxy Note 4 eine 3,7 Mpx-Kamera mit 1:1.9 eingebaut. Diese ermöglicht normale Aufnahmen bis zu 90 Grad und Weitwinkelaufnahmen bis zu 120 Grad speziell für Gruppen-Selfies.

Samsung Galaxy Tab 4_ SM-N910 Frost

Das Galaxy Note 4 überzeugt mit zahlreichen weiterentwickelten Features wie zum Beispiel «Fast Charging» und «Ultra Power Saving Mode». Sie gewährleisten schnelles Aufladen oder reduzieren den Akkuverbrauch auf ein Minimum. Das Galaxy Note 4 ist mit mehreren Mikrofonen und einem verbesserten Lautsprecher ausgestattet – so kann man sich auch in lauter Umgebung ungestört unterhalten. Zusätzlich wurde ein Voice Recorder integriert, mit welchem acht unterschiedliche Stimmen gleichzeitig aufgenommen werden können. Dies ist vor allem in Gruppengesprächen besonders praktisch, denn Aussagen einzelner Personen können im Nachhinein einzeln abgespielt werden.

Um persönliche Daten noch besser zu schützen, wurde der Fingerabdruckscanner optimiert. Erstmals wurde auch ein UV-Sensor in ein Mobile Device integriert.

Samsung Galaxy Tab 4 SM-N910 _Charcoal

Das Galaxy Note 4 hat eine edle Metallfassung mit abgerundeten Kanten, die  nahtlos in das Display überzugehen scheint. Das 2.5D gehärtete Display aus Glas, das bereits seit dem Galaxy S3 eingesetzt wird, bietet besten Schutz und optimale Sichtverhältnisse. Das besonders softe Back Cover soll angenehm in der Handliegen und so zur komfortablen Bedienung mit nur einer Hand beitragen.

Hilfreich: S Pen und App S Note

Der verbesserte S Pen erinnert mehr denn je an herkömmliche Stifte, denn durch besondere Effekte wird das gewohnte Gefühl beim Schreiben mit Stift und Papier vermittelt. Die Air Command Funktion wurde mit intuitiv zu bedienenden Features wie zum Beispiel Action Memo, Screen Write, Image Clip weiterentwickelt. Dadurch lassen sich Inhalte leichter gestalten und zusammenstellen. Mit dem neuen Smart Select können Inhalte von verschiedenen Quellen gesammelt und sofort geteilt werden.

Samsung Galaxy Tab 4 mit S Pen 1422

Samsung Galaxy Tab 4 mit S Pen

.

Das Galaxy Note 4 bietet mehr Möglichkeiten, um Notizen zu erfassen. Neben herkömmlichen Methoden wie Tippen und Schreiben können mit dem innovativen Snap Note Feature Fotos von Papier- oder Tafelnotizen gemacht und danach automatisch in eine S Note umgewandelt werden. Spontane Geistesblitze lassen sich mit Voice Memo schnell und einfach festhalten.

Tablet Nr. 2: Galaxy Note Edge mit einer gebogenen Seitenkante

Das Galaxy Note Edge erweitert die Samsung Note Serie mit einem innovativen Bildschirm, der an einer Seite gebogen ist.

Samsung Galaxy Tab Edge w2

 

Dieses spezielle Design ist die Grundlage für einen schnellen Zugang zu häufig genutzten Apps, Erinnerungen und Funktionen. Diese können mit einem einfachen Fingerwisch auch bei geschlossenem Cover verwendet werden. Während man ein Video schaut, erhält man Nachrichten ohne Videounterbrechung und bleibt somit stets verbunden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Galaxy Note 4 (32 GB) ist in den Farben «Charcoal Black», «Frost White», «Bronze Gold» und «Blossom Pink» voraussichtlich ab Anfang Oktober 2014 in der Schweiz zum Preis von CHF 899.00 (UVP) verfügbar.

Das Galaxy Note Edge wird in den Farben «Charcoal Black» und «Frost White» hergestellt. Zur Verfügbarkeit in der Schweiz ist noch nichts bekannt.

 

Weitere Infos

Samsung Tablets (Übersichtseite)

Samsung Electronics Switzerland GmbH
CH-8055 Zürich
Tel. 0848 726 7864

.

Samsung Galaxy Note 4 (SM-N910) – Spezifikationen
Netze 2.5G (GSM/ GPRS/ EDGE) : 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
3G (HSPA+ 42Mbps): 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz
4G (LTE Cat 4 150/50Mbps) or 4G (LTE Cat 6 300/50Mbps)
AP 2.7 GHz Quad-Core Processor1.9 GHz Octa-Core (1.9GHz Quad + 1.3GHz Quad-Core) Processor
Display 5.7 inch (143.9mm) Quad HD Super AMOLED (2560 x 1440)
OS Android 4.4 (KitKat)
Kamera hinten: 16 Mpx AF-Kamera mit Smart OIS
vorne: 3.7 Mpx mit 1:1.9
Kamerafunktionen hinten: HDR (Rich tone), Selective Focus, Rear-cam Selfie, Beauty face, Virtual Tour Shot, Shot & More, Dual Camera
vorne: Selfie, Wide Selfie
Video Codec: H.264, MPEG-4, H.263, VC-1, WMV7, WMV8, Sorenson Spark, MP43, VP8; Recording & Wiedergabe: bis zu 4K/UHD
Audio Codec: MP3, AAC/AAC+/eAAC+, WMA, AMR-NB/WB, Vorbis, FLAC, Ultra High Quality Audio (~192KHz, 24 bit) support
S Pen optimierte Funktionen Air Command (Action Memo, Smart Select, Image Clip, Screen Write)
S Note, Snap Note, Direct Pen Input
Zusätzliche Funktionen Multi Window
Ultra Power Saving Mode
Voice Recorder (Normal Mode, Interview Mode, Meeting Mode, Voice Memo)
Download Booster
S Health 3.5
Dynamic Lock Screen
Briefing
Connectivity WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (HT80) MIMO PCIe
GPS / GLONASS / Baidu
NFC, Bluetooth v 4.1 (BLE,ANT+)
IR LED (Remote Control), USB2.0, MHL 3.0
Sensoren Gesture, Accelerometer, Geo-magnetic, Gyroscope, RGB,IR-LEDProximity, Barometer, Hall Sensor, Finger Scanner, UV, Heart Rate Monitoring, SpO2 (Dependent on market)
Speicher 32 GB Intern + micro SD slot (bis zu 64GB), 3GB RAM
Abmessungen 153.5 x 78.6 x 8.5mm, 176g
Akku Li-ion 3,220mAh, Fast Charging (Adaptive Fast Charging & QC2.0)

.

Samsung Galaxy Note Edge – Spezifikationen
Netze 2.5G (GSM/ GPRS/ EDGE): 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz3G (HSPA+ 42Mbps): 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz
4G (LTE Cat 4 150/50Mbps) or 4G(LTE Cat 6 300/50Mbps)
AP 2.7 GHz Quad-Core Processor
Display 5.6 inch (141.9mm) Quad HD+ Super AMOLED (2560 x 1440 + 160)
OS Android 4.4 (KitKat)
Kamera hinten: 16 Mpx AF mit Smart OIS
vorne: 3.7 Mpx mit 1:1.9
Kamerafunktionen hinten: HDR (Rich tone), Selective Focus, Rear-cam Selfie, Beauty face, Virtual Tour Shot, Shot&More, Dual Camera
vorne: Selfie, Wide Selfie
Video Codec: H.264, MPEG-4, H.263, VC-1, WMV7, WMV8, Sorenson Spark, MP43, VP8, Aufnahme und Wiedergabe: bis zu 4K/UHD
Audio Codec: MP3, AAC/AAC+/eAAC+, WMA, AMR-NB/WB, Vorbis, FLAC Ultra High Quality Audio (~192KHz, 24 bit) support
S Pen optimiierte Funktionen Air Command: Action Memo, Screen Write, Image Clip, Smart Select,
S Note, Snap Note, Direct Pen Input
Zusätzliche Funktionen Multi Window
Ultra Power Saving Mode
Voice Recorder (Normal Mode, Interview Mode, Meeting Mode, Voice Memo)
Download Booster
S Health 3.5
Dynamic Lock Screen
Briefing
Edge screen UX : Revolving Interaction, Immersive apps(Camera, Video, S Note),
Ticker board, Express me, Quick Tools, Night Clock, etc
Connectivity WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (HT80) MIMO PCIe
GPS / GLONASS / Beidou
NFC, Bluetooth v 4.1 (BLE, ANT+)
IR LED (Remote Control), USB2.0, MHL 3.0
Sensor Gesture, Accelerometer, Geo-magnetic, Gyroscope, RGB, IR-LED
Proximity, Barometer, Hall Sensor, Finger Scanner, UV, Heart Rate Monitoring, SpO2
Speicher 32/ 64 GB Intern + microSD slot (bis zu 64GB)
3GB RAM
Abmessungen 151.3 x 82.4 x 8.3mm, 174g
Akku Li-ion 3000 mAh, Fast Charging (Adaptive Fast Charging & QC2.0)

.

2 Kommentare zu “Tablets in Notizblockgrösse: Samsung Galaxy Note 4 und Note Edge”

  1. Wow, habe ich ein Glück. Ich muss mir kein neues kaufen, die Fortschritte gegenüber dem Note 3 sind marginal ausgefallen.

    Die CPU beschleunigt mein Arbeiten nicht, die hohe Displayauflösung ist überflüssig und macht nichts anderes als mehr Strom zu verbrauchen. Die neuen Stiftfeatures werden sicher beim Note 3 per Software Update nachgelegt und die hübschen technischen Gimmicks sind wie immer Spielerein.

    Pulsmesser probiert man die ersten drei Tage aus, UV probiert man die ersten zehn Tage aus, der Barometer in der Hosentasche könnte Probleme bekommen, die Herzfrequenz probiert man damit alle vier Monate einmal aus. Den Fingerprint Reader nutzt man vielleicht tatsächlich wenn er zuverlässig funktioniert für den Rest kauft man sich besser eine Packung Lego da kann man auch ein bisschen spielen, denn nachher werden die Dienste sowieso alle deaktiviert, damit das System flüssiger läuft und der Akku länger hält.

    Jedenfalls ist das meine Praxiserfahrung.

    Der Metallrahmen ist ja ein nettes Dekoelement aber so lange nicht die Rückseite auch so ist – was ich übrigens nicht hoffe – kann man auch nicht von einem edlen Smartphone sprechen.

    Die neue Kamera hätte ich vielleicht auch gerne aber die vom Note 3 genügt durchaus für alles mögliche und sonst gibts für Fotos ja immer noch Kameras.

    Ich bin froh fallen die Änderungen nicht allzu wichtig aus, das hält den Wert meines Geräts konstant.

  2. Ja wann kommen endlich wider die Natels mit den riiesen Akkus wo ich dann nicht mehr ins Fitness fahren/ ich fitte ja im Fiitness da kann ich auch fahren/ muss.
    Früher war alles anders.
    Früher redete man noch miteinander.
    Wartets ab , in zwei Wochen sind die Messen danach stürmen uns die Natels am Hangelenk , da wird Telefonieren dann wie bei KITT. 🙂
    viel freude am Leben und schön dass die Sarah , denn ohne wüssten wir gar nichts zu Schreiben ….

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×