Urs Tillmanns, 16. September 2014, 10:00 Uhr

Phase One veröffentlicht Capture One Pro 8 – zum Kaufen oder Mieten

Capture One LogoPhotokina. Phase One hat heute die achte Version von Capture One Pro veröffentlicht. Capture One Pro ist eine beliebte Bildaufbereitungs-Software mit Direktübertragung von Kameraaufnahmen mit einer individuell anpassbaren Arbeitsumgebung und vielfältigen Bearbeitungswerkzeuge. Capture One Pro 8 fügt dem Ganzen weitere interessante Kontrollmöglichkeiten für den anspruchsvollen Fotografen hinzu.

 

Capture One Pro 8 verfügt jetzt über ein Filmkornwerkzeug, das auf dem Wissen über das physikalische Zusammenspiel von Licht und Silberhalogenid aufbaut, um die Effekte von analogem Film nachzubilden. Ein weiteres Hauptmerkmal sind die Klon- und Reparaturebenen, mit denen sich unerwünschte Objekte aus Bildern entfernen lassen, ohne die Bildqualität oder Details zu beeinträchtigen. Die lokalen Anpassungen in Capture One Pro 8 bieten mit neuen Features, wie dem lokalen Weissabgleich, umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten. Mithilfe von Migrationswerkzeugen wird Nutzern, die zuvor mit Adobe Photoshop, Lightroom und Apple Aperture gearbeitet haben, der Übergang leicht gelingen. Ausserdem bietet Capture One Pro 8 viele neuartige und weiterentwickelte Werkzeuge.

Capture One Pro 8, images by Kamil Tamiola_1000

 

Capture One Pro 8 kaufen – oder neu: abonnieren

«Die Veröffentlichung von Capture One Pro 8 kennzeichnet den Beginn eines spannenden neuen Zeitalters für uns, unsere Partner und unsere Kunden» sagt Jan H. Christiansen, Chief Marketing Officer bei Phase One. «Wir haben eine Feinabstimmung unserer Entwicklungs- und Go-To-Market-Prozesse vorgenommen; sobald wir einen bestimmten Bedarf auf dem Markt feststellen, können wir innerhalb kurzer Zeit mit einer Veröffentlichung darauf reagieren, um der Nachfrage zu begegnen. Mit Version 8 haben wir eine Alternative zum Kauf der kompletten Software geschaffen. Fotografen haben nun die Möglichkeit, Capture One Pro zu abonnieren. Gegen einen geringen monatlichen Beitrag erhält der Abonnent Zugang zu den neuesten und besten Features von Capture One Pro. Ob Sie Capture One Pro kaufen oder abonnieren, Sie verfügen immer über die volle Kontrolle Ihrer Bilder und der von Ihnen vorgenommenen Verbesserungen; mit Capture One Pro gibt es keine komplizierte Cloud.»

Preise und Verfügbarkeit

Capture One Pro 8 ist für Mac und Windows ab sofort online unter www.phaseone.com/store verfügbar sowie bei zugelassenen Phase One Partnern erhältlich. Neukunden können Capture One Pro 8 für 299 USD oder 229 EUR beziehen. Besitzer einer vorherigen Version von Capture One Pro haben für 99 USD oder 69 EUR die Möglichkeit, ein Upgrade vorzunehmen. Kunden, die Capture One Pro 7 seit dem 16. August 2014 erworben haben, bietet Phase One eine Kulanzfrist, durch die sie von den Kosten für ein Upgrade befreit werden. Abonnements für Capture One Pro 8 sind ab sofort unter www.phaseone.com/store erhältlich. Als Einführungsangebot ist ein Einzelnutzer-Abo für 10 USD / 8 EUR monatlich für 12 Monate erhältlich. Andere Abonnementoptionen können auf www.phaseone.com/store eingesehen werden.

Besuchen Sie www.phaseone.com/pro und erfahren Sie mehr über die neuen und verbesserten Features, oder  besuchen Sie www.phaseone.com/pro8-video um einen Blick auf Capture One Pro 8 in Aktion zu werfen.

Weiter finden Sie hier eine englische Eigenschaftstabelle (pdf 250 Kb) der früheren und der neuen Version von Capture One Pro.

 

2 Kommentare zu “Phase One veröffentlicht Capture One Pro 8 – zum Kaufen oder Mieten”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×