Urs Tillmanns, 26. September 2014, 15:03 Uhr

Eddycam mit neuen Handschlaufen und speziellem Microfasertuch

Eddycam, der deutsche Hersteller von Kameratragriemen aus feinstem Elchleder, hat sein Sortiment weiter ausgebaut und mit neuen Handschlaufen aus dem gleichen Material erweitert. Zudem liefert jetzt Eddycam auch ein spezielles Microfaser-Reinigungstuch für Kameras und Objektive.

 

Für Fotofans, die ihre Kamera ungerne an einen langen Gurt hängen, hat Eddycam eine extrem belastbare und bequeme Handschlaufe entwickelt, die Kameras bis fünf Kilogramm sicher am Handgelenk tragen lässt. Bisher gab es die SLiNG genannte Kamera-Handschlaufe von Eddycam ganz in schwarz und in der Farbkombination aussen schwarz mit heller Kontrastnaht und innen naturfarben.

Eddycam Kameraschlaufe

Nun wartet Eddycam mit zwei neuen Farbvarianten auf, und zwar zum einen ganz in naturfarbenem Leder und mit einem «Black Mustang» genannten dunklen Braun aussen mit heller Kontrastnaht, naturfarben innen. Aus den gleichen Materialien gefertigt wie auch die hochwertigen Kameragurte der deutschen Manufaktur, bietet SLiNG hohe Qualität und Tragekomfort und hält dank der mit Spezialfaden mehrfach vernähten Verbindungen stärksten Belastungen stand. Ergonomisch geformt und wegen des elastischen Elchleders, legt sich SLiNG angenehm und entlastend um Hand und Handgelenk. Für die Innenseite wurde zusätzlich ein extra weiches Elchleder verwendet.

Eddycam Handschlaufe Microfasertuch

 

Neues Microfasertuch von Eddycam

Hochwertiges Zubehör für Ihre Kamera, dafür steht Eddycam, die deutsche Premium-Manufaktur, nicht nur mit ihren Elchleder-Kameragurten. Pünktlich zur Messe Photokina bringt Eddycam eine weitere High-Tech-Entwicklung auf den Markt, das Eddycam-Mikrofasertuch. Speziell entwickelt für die Reinigung hochwertiger Kameras – sowohl für Objektiv als auch für Monitor und Sucher geeignet – besticht es durch hohe Anziehungskraft und Feuchtigkeitsaufnahme, die durch 16-fach gespaltene Fasern erreicht werden. Dabei ist die Struktur der Oberfläche so dicht, dass ein Quadratmeter des Stoffes 180 Gramm wiegt, fast viermal mehr als ein Quadratmeter Zeitungspapier. Das Tuch gibt es in weiss, damit jederzeit der Verschmutzungsgrad erkennbar ist.

Eddycam Microfasertuch

«Dieses Mikrofasertuch ist ein Hilfsmittel, das die bestmöglichen Reinigungsergebnisse für die Kamera erzielt, weil es genau dafür gemacht wurde», so Edlef Wienen von Eddycam. «Dies war unser Entwicklungsziel und das haben wir erreicht. Wir scheuen keinen Vergleich mit anderen, herkömmlichen Optikreinigungstüchern.»
Im Lieferumfang des 25 mal 30 Zentimeter grossen Mikrofasertuches ist eine ausführliche Handhabungs- und Waschanleitung enthalten. Weil Eddycam die Nachhaltigkeit seiner Produkte sehr am Herzen liegt, wird das Tuch ebenfalls mit einem Umschlag zur Rückgabe ausgegeben, damit, sollte das Mikrofasertuch das Ende seiner Nutzbarkeit erreicht haben, eine umweltgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. In diesem Umschlag nämlich kann man das Eddycam-Tuch dann entweder beim Händler abgeben oder direkt an Eddycam schicken und bekommt einen 10-Prozent-Vorteil beim Nachkauf.

Lesen Sie auch unseren Artikel «“Eddycam“ – Kameragurte aus Elchleder» vom 01.04.2014

Weitere Informationen über Eddycam-Produkte finden Sie auf www.eddycam.de

Eddycam-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch
GMC-Trading
CH-8304 Wallisellen
Tel. 044 855 40 00

 

2 Kommentare zu “Eddycam mit neuen Handschlaufen und speziellem Microfasertuch”

  1. Es stimmt es gibt Unterschiede bei den verschiedenen Reinigungstüchern(Brillen/Kameraoptiken). Aber dass Eddycam das selber entwickelt hat glaube ich eher weniger. In China behaupten die Handelsfirmen auch viel.

  2. Das echte Reinigungstuch aus Elchhaaren darf leider aus Gründen der Biodiversität nicht in die Schweiz geliefert werden. Daher wird es für die Schweiz nur ein Elchhaarsurrogat geben.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×