Urs Tillmanns, 26. September 2014, 13:00 Uhr

Film- & Videoworkshop: 6 Tage intensiv mit Charles Michel

Die Videografie wird für Fotografen immer wichtiger – weil die Kunden wissen, dass man mit modernem Equipment auch bewegte Szenen aufzeichnen kann. Jetzt bietet Light + Byte in einem 6-Tages-Kurs die Gelegenheit, die Videografie von Grund auf zu erlernen, und dies mit dem «Urgestein der Schweizer Fernsehlandschaft» Charles Michel.

 

Das man heutzutage mit der Filmfunktion an der DSLR Geld verdienen kann ist allen bewusst und dennoch wagen sich nicht viele daran, dies auch auszuloten. Meistens fehlt schlichtweg das Wissen dazu. Doch LB Training verschafft Abhilfe: In Zusammenarbeit mit dem Video-Profi Charles Michel bietet Light+Byte in diesem Intensiv-Workshop diue Grundlage und Praxis. Sie lernen einen kompletten Film- & Video-Workflow kennen, vom besten Rigging, über das Filmen selbst bis zum fertigen Schnitt und dessen Export. Das Beste dabei ist: In dreimal zwei Tagen erlernen Sie das Wichtigste, um danach sofort und überzeugend durchzustarten. Und mit dem «Early Bird»-Rabatt bis 28.09.2014 ist erst noch ein Workshoptag fast gratis! Melden Sie sich also sofort an …

Charles Michel

Der Grundkurs Videofilmen vermittelt die Grundlagen des Videohandwerks für Personen, die Videofilmen beruflich ausüben wollen oder die interessiert sind, Ihr Portfolio darauf auszuweiten. Sie lernen, wie ein Videodreh vorbereitet und produziert wird, welche technischen Mittel notwendig sind und wie Sie diese sicher einsetzen. Zu guter Letzt wird im Detail darauf eingegangen, wie das produzierte Material entsprechend verarbeitet, geschnitten und vertont wird. Die Grundregeln des Schnittes werden mit modernster Videoschnittsoftware geschult.

Der Workshop findet während drei Wochen an jeweils zwei Tagen statt, weil es erstens um eine grösstmögliche Vertiefung in die Materie in kurzer Zeit geht und zweitens weil die Teilnehmer so einen kompletten Workflow eines Filmprojekts von der Konzipierung über das Drehen selbst bis hin zum fertigen Schnitt beinhaltet. Zudem können auftauchende Fragen und Probleme immer wieder in die Arbeit einfliessen und erhöhen den Lerneffekt massiv.

Charles Michel

 

Kursziel: In diesem Kurs lernen Sie selbstständig ein Video zu produzieren. Danach haben Sie das technische und inhaltliche Fachwissen für die Produktion eines Kurzbeitrages oder Firmenvideos und können dieses sicher anwenden.

Zielgruppen: Fotografen, Pressefotografen, Videojournalisten, Studierende von Medien- wissenschaften, Mitarbeiter in Abteilungen der Unternehmenskommunikation, die im Zeitalter der Medienkonvergenz zu den Fotos auch Videos für ihre Auftraggeber liefern müssen, aber auch ambitionierte Videofilmer, die ihr Hobby vertiefen und professionalisieren wollen.

Inhalt:

  • Grundlagen Videofilmen
  • Videoaufbau und Dramaturgie
  • Grundlagen der Video- und Kameratechnik
  • Theoretische und praktische Grundlagen der Bildgestaltung
  • Kameraführung und Perspektiven
  • Professionelle Interviews-Settings
  • Licht- und Beleuchtungstechniken
  • Grundlagen der Mikrofon- und Tontechnik
  • Video-Postproduktion (Schnitt, Farbkorrekturen, Effekte, Vertonung)

 

Voraussetzungen:

  • Eigene, videofähige DSLR- oder Videokamera und der Umgang damit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer (Mac oder PC)
  • Bereitschaft zum Lösen von kleinen Hausaufgaben

Termine: Jeweils Freitag und Samstag. Jeder Workshop-Tag ist essentiell für den gesamten Lernerfolg. Die Teilnehmer sind dazu angehalten, sich dementsprechend zu organisieren.

  • 31.10.2014 | 08:00-16:00
  • 01.11.2014 | 09:00-17:00
  • 07.11.2014 | 09:00-17:00
  • 08.11.2014 | 09:00-17:00
  • 14.11.2014 | 09:00-17:00
  • 15.11.2014 | 09:00-17:00

Teilnehmerzahl: Maximal 12 Teilnehmer / Kurs, der Kurs wird ab 6 Teilnehmern durchgeführt

Orte: Light + Byte Studio und Schulungsraum, 1. OG, Baslerstrasse 30, 8048 Zürich
Von Teilnehmern gewählte Drehorte im Umkreis von max. 15 Auto-Minuten

Kosten: Fr. 2290.– (mehrwertsteuerbefreit)
Mittagessen, Pausengetränke und Snacks werden von Light + Byte offeriert
Early Bird-Rabatt: 15% Rabatt für Anmeldungen bis am 28.09.2014, d.h. Sie sparen CHF 343.50!
Der Rabatt ist nicht kumulierbar.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Workshop finden Sie auf www.lb-ag.ch

 

Der Kursleiter:

Charles Michel 260914Charles Michel ist ein Urgestein der Schweizer Fernsehlandschaft. 1979 begann er für das Schweizer Fernsehen zu arbeiten, danach folgten zusätzliche Engagements im In- und Ausland. Sein Wirken war auch international sehr gefragt, so dass über die Zeit Tausende TV-Produktionen zur Berichterstattung aus Krisengebieten, Newsbeiträge und Dokumentarfilme schaffte.

Charles Michel gründete 2010 die Videoacademy in Fehraltdorf, wo er seine reiche Erfahrung an wissenshungrige Filminteressierte weitergibt. Um didaktisch das Wissen optimal zu lehren absolvierte er an der ZHAW die Ausbildung zum Erwachsenenbildner (CAS Didaktik-Methodik inkl. SVEB-Zerifikat). Die Kombination von weitreichenden Wissen und didaktischem Feingespür macht Charles Michel zu einer Preziose im filmerischen Ausbildungsbereich.

 


Weitere Kurse und Workshops sowie Fotoreisen, Ausstellungen und Fotoevents finden Sie laufend aktualisiert auf www.fotoagenda.ch

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×