Urs Tillmanns, 27. Oktober 2014, 16:30 Uhr

«Rendez-vous • Image» in Strasbourg: Jetzt kreative Arbeiten einreichen

«Rendez-vous • Image», das Foto-, Buch- und Video-Festival in Strasbourg (Elsass), findet vom 23. bis 25. Januar 2015 bereits um 5. Mal statt. Er steht sowohl Berufs- als auch Hobbyfotografen aller Länder zur Verfügung, um ihre Bilder, Fotobücher oder Videos einem breiten und interessierten Publikum zu zeigen. Strasbourg ist nur rund 150 Km von Basel entfernt – deshalb lohnt sich auch der Besuch des Images-Festivals.

 

Vom 23. bis 25. Januar 2015 wird «Rendez-vous Image» bereits zum fünften Mal im Palais des Congrès in Strasbourg durchgeführt. Wie letztes Jahr ist das Festival wiederum für die Teilnehmenden aus allen Ländern eine gute Gelegenheit, ihre Werke einem breiten und interessierten Publikum zu präsentieren. Mehr als 500 Fotowerke, 50 Fotobücher und 50 Videos werden ausgestellt bzw vorgeführt, die vom künstlerischen Leiter Denis Rouvre ausgewählt und zusammengestellt wurden. Denis Rouvre (geb. 1967) erhielt 1987 sein Fotografendiplom an der École Louis Lumière und ist seither auf Porträtfotografie spezialisiert. Seine Arbeiten wurden verschiedentlich ausgestellt, auch dieses Jahr an den Rencontres in Arles.

Rendez-vous Image Strasbourg

Interessierte Hobby- oder Berufsfotografen können mit ihren Arbeiten in drei verschiedenen Kategorien teilnehmen:

Der Fotopreis

Einzureichen ist eine zusammenpassende Bilderserie von 5 bis 15 Bildern eines freien Themas. Diese können per Internet übermittelt oder auf einem Datenträger (CD, DVD) zugestellt werden. Die Einschreibegebühren belaufen sich auf 30 Euro, das Ausstellungsgeld auf 130 Euro. Die Anzahl der ausstellenden Fotografen ist auf 50 beschränkt. Es werden ein Hauptgewinner auserwählt und drei weitere Preise verliehen.

 

Der Buchpreis

Es können eines oder mehrere Bücher zu einem freien Thema eingereicht werden. Es können sowohl offiziell verlegte als auch einzeln gestaltete und gedruckte Fotobücher eingereicht werden. Die Einschreibegebühr beträgt 15 Euro pro eingereichtes Buch. Es werden 50 Bücher ausgestellt, wovon drei prämiert werden.

 

Der Videopreis

Es können eine oder mehrere Videoproduktionen zu einem freien Thema mit je einer maximalen Spiedauer von acht Minuten eingereicht werden. Die Einschreibegebühr beträgt 15 Euro pro Video. Es werden 50 Videos vorgeführt, wovon drei prämiert werden.

 

Einsendeschluss ist der 30. November 2014

 

Rendez-vous Image Strasbourg

 

Die Foto- und Video-Workshops

Im Rahmen des Festivals werden verschiedene Praxis-Workshops angeboten zu Themen wie Studiolicht, Aktfotografie, Porträt, High-Key, Architektur, Lightroom und andere … Die Workshops und Kurse werden auf Französisch durchgeführt. Eine Beschreibung und ein Anmeldeformular finden Sie unter www.rdvi.fr

 

Weitere Informationen finden Sie auf Deutsch unter www.rdvi.fr

 

Über RDVI (Rendez-vous international de l’Image)

Das «Rendez-vous international de l’Image» ist eine jährliche Veranstaltung, welche die Förderung der Fotografie und die Begegnung von Fotografen mit ihren Werken und dem Publikum zum Ziel hat. Die Organisatoren sind bestrebt ein möglichst hohes Ausstellungsniveau zu erreichen und darin die aktuellen Tendenzen der zeitgenössischen Fotografie zu dokumentieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×