Urs Tillmanns, 18. November 2014, 13:00 Uhr

Gekrümmter Monitor für Foto-, Grafik- und Büro-Anwender

Gekrümmte Bildschirme dürften schon bald auch in den Gestaltungs- und Bürobereich Einzug halten. LG stellten den ersten 21:9 Curved UltraWide-Monitor LG 34UC97 für professionelle Anwender und anspruchsvolle Power-User vor, der für Grafik, Fotografie und Videoschnitt konzipiert ist. Auf seiner Fläche können drei A4-Seiten nebeneinander dargestellt werden.

 

Warum mit zwei Bildschirmen arbeiten, wenn es auch mit einem geht? Das weltweit erste 34-Zoll-Display (86,3 cm) mit leicht gekrümmtem IPS-Bildschirm im 21:9-Format von LG ist eine Alternative zu den zwei Bildschirmen am Arbeitsplatz. Der neue Curved UltraWide Monitor 34UC97 ist besonders breit, weist eine sehr gute Bildqualität auf und bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten mit Mac-Kompatibilität.

LG_34UC97_Bild_750

Der LG 34UC97 ist nicht nur professionelle Anwender wegen der augenschonende und ergonomische Technologie geeignet, sondern auch passionierte Hobbyfotografen, Gamer und Office-Nutzer werden die Vorteile der geschwungenen Form schnell erkennen. So hilft der 34-Zoll Curved Cinema Screen beispielsweise dabei, Verzerrungen an den Rändern zu vermeiden: Das Auge schaut mit nahezu unverändertem Sehwinkel und –abstand auf die gesamte Bildschirmfläche. Durch die Krümmung werden ausserdem störende Reflexionen durch einfallendes Licht gemindert. Selbst bei Bewegungen oder Veränderungen des Blickwinkels während der Arbeit am Bildschirm bietet der Curved-Screen ein absolut kristallklares und verzerrungsfreies Bild. Dies ermöglicht die Curved IPS-Technologie, welche die Blickwinkelstabilität auf beeindruckende 178 Grad erweitert.

LG_34UC97

Der Bildschirm hat einen Radius von 3,8 mm und bietet eine QHD-Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln, was für Fotografen und Filmemachern hohe Detailgenauigkeit, Schärfe und Farbtreue darstellt. Kompatibel mit PC und Mac lassen sich mit dem LG 34UC97 grosse Grafiken und Videos in beiden Systemwelten bearbeiten und bis zu drei DIN A4 grosse Dateien gleichzeitig nebeneinander darstellen.

Das Display unterstützt Thunderbolt 2, wodurch er sich auch für den Einsatz im professionellen Mac-Umfeld empfiehlt und erlaubt zudem das einfache Setup eines Multi-Monitor Aufbaus. Ausserdem verfügt der Bildschirm über Maxx Audio und ein 7W Stereolautsprechersystem, das eine hohe Audio-Performance über alle Frequenzen bietet.

LG_34UC97

Die integrierte Split Screen-Funktionalität des Curved AH-IPS-Panel ist optimal für Multitasking, während Dual-Link-Up Kreativität mit zwei Geräten gleichzeitig gestattet. Der Reader Mode garantiert eine hohe Augenschonung und Komfort beim Lesen von Texten durch optimierte Bildeinstellungen, die den Darstellungseigenschaften von Papier nahe kommen.

Der LG Curved UltraWide-Monitor 34UC97 ist im Fachhandel und in den Grossmärkten erhältlich. Er dürfte in der Schweiz rund CHF 1’650.– kosten.

Weitere Informationen finden Sie auf diesem Datenblatt oder unter www.lg.com

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×