Markus Zitt, 29. Januar 2015, 14:00 Uhr

Projektoren im Taschbuchformat: Vivitek erweitert Qumi-Serie mit Q7/Q4-Modellen

Vivitek hat die Familie ihrer ultrakompakten Projektoren der Qumi-Serie um drei Modelle erweitert. Die neuen DLP-Projektoren Qumi Q7 Plus, Qumi Q7 Lite und Qumi Q4 sind mit ihren geringen Dimensionen speziell für den mobilen Einsatz konzipiert worden. 

Vivitek, die Herstellerin von innovativen audiovisuellen Präsentationsprodukten, erweitert ihr Angebot an taschenbuchgrossen Projektoren. Der Ende 2012 eingeführte Qumi Q5 wird um den Qumi Q7 Plus, und Qumi Q7 Lite (je 24 x 18 x 4 cm, 1,4 Kg) sowie den Qumi Q4 (16 x 10 x 3 cm, 0,46 Kg) ergänzt.

Vivitek Q4 (und Q5)Der Qumi Q4 ist besondern klein und leicht. Seine Stellfläche entspricht etwa einer Postkarte (DIN A6).

.

Herausragende Eigenschaften der neuen Modelle sind die Leistungsmerkmale, die Anschlussvielfalt und die Steuerungsmöglichkeit mit Smartphones oder Tablets.

Klein – leistungsfähig – vielseitig

Die geringen Abmessungen und das kleine Gewicht von nur 1,4 kg machen die ultraportablen Qumi Q7-Modelle zu idealen Begleitern auf Geschäftsreisen.

Vivitek Q7 Plus Vorder-/OberseiteDer Projektor Vivitek Q7 Plus misst 238 x 180 x 40 Millimeter

Aber auch Filmfreunde kommen auf ihre Kosten. Dank DLP und BrillantColor, beides Entwicklungen von Texas Instruments (TI), sowie der LED-Lichtquelle liefert der Qumi Q7 brillante und qualitativ hochwertige Bilder. Auch die technischen Daten lassen aufhorchen: Bilddiagonale bis zu 2,7 Meter, Helligkeitswerte bis zu 1’000 Lumen beim Q7 Plus (700 Lumen beim Q7 Lite)) und ein Kontrastverhältnis von 30’000:1. Auch 3D-Darstellung zudem ist möglich.

Vivitek Q7 Plus frontalVivitek Q7 Plus frontal

.

Smartphones, Tablets, Notebooks, Kameras usw. können problemlos mit dem Q7 verbunden werden. Dafür sorgen die unterschiedlichsten Schnittstellen. Dokumente aus MS-Office, Adobe PDFs, Audio- und Videodateien oder Fotos lassen sich über die eingebauten Viewer und Media-Player betrachten. Dank der MHL-Gerätekompatibilität ist Audio- und Videostreaming über kompatible Endgeräte möglich. Mit einem optional erhältlichen Dongle kann dies kabellos erfolgen und über den eingebauten Web-Browser lassen sich sogar Web-Inhalte anzeigen.

Klein und kompakt, aber oho!

Und es geht noch kompakter und mobiler: Der Vivitek Qumi Q4 brilliert mit einer Höhe von 32 mm und einem Gewicht von nur 0,46 kg. Nicht verwunderlich – er passt in nahezu jede Aktentasche oder in jeden Rucksack.

Vivitek Q7 Lite combo FarbenVivitek Q7 Lite cin den beiden Farbvarianten Schwarz und Weiss

.

Mit den gleichen Technologien ausgestattet wie der Qumi Q7 sind Bilddiagonalen bis zu 2,3 m möglich, dies mit einer Lichtleistung von 500 Lumen und einem Kontrastverhältnis von 30’000:1. Auch die Anschlussmöglichkeiten scheuen keinen Konkurrenzvergleich.

Bedienung per App

Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit die Qumi 7-Modelle mittels Smartphone oder Tablet zu steuern. Die notwendige App steht sowohl unter iOS (iTunes App Store) wie auch Android (Google-Play) zur Verfügung. Sie unterstützt Funktionen wie On/Off, Display-Modus, Helligkeit und Quellenwahl aber auch die Browser-Navigation und die Texteingabe. Mit der App lassen sich zudem einzelne oder mehrere Projektoren über ein kabelloses Netzwerk steuern.

 

Preise und Verfügbarkeit

Alle Geräte sind zu folgenden UVPs sofort lieferbar:
• Vivitek Qumi Q7 Plus (schwarz, weiss): CHF 849.-
• Vivitek Qumi Q7 Lite (schwarz, weiss): CHF 759.-
• Vivitek Qumi Q4 (weiss): CHF 469.-

Weitere Infos

Vivitex Qumi-Serie (Übersicht im Online-Shop des Distributors)

Produkte der Marke Vivitek werden in der Schweiz vertrieben durch:
Novis Electronics AG
CH-8610 Uster
Tel. +41 43 355 7500
Fax: +41 43 355 7550

.

Vivitek Qumi Q7 Plus und Q7 Lite – Merkmale
 Technik 1-Chip DLP (Texas Instruments)
Helligkeit 1’000 Lumen (Q7 Plus) bzw. 700 Lumen (Q7 Lite)
Kontrastverhältnis 30’000:1
Projektionsentfernung 0,8 – 3 m mit Bilddiagonalen von 0,66 – 2,71 m
Betriebsdauer LED-Leuchte >30’000 Stunden
Auflösung WXGA (1280 x 800), skalierbar bis WUXGA (1920 x 1200)
Anschlussmöglichkeiten Smartphone, Tablet, Notebook, Kamera, etc.
Schnittstellen 7: HDMI V1.4, HDMI (MHL), VGA-In, Composite Video, Audio-In RCA (L/R), Audio-Out (Mini-JKlinke), USB
Onboard-Software Eingebauter MS Office- und Adobe PDF-Dokumentenbetrachter
Interner Speicher 4 GB Onboard (2 GB Zugriff für Anwender)
Dimension 238 x 180 x 40 mm
Gewicht 1,4 kg
Garantie 3 Jahre
Fernsteuerung App (Android/iOS)

.

Vivitek Qumi Q4 – Merkmale
Projektionstechnik 1-Chip DLP (Texas Instruments)
Helligkeit 500 Lumen
Kontrastverhältnis  30’000:1
Projektionsentfernung 1 – 3 m mit Bilddiagonalen von 0,8 – 2,3 m
Lebensdauer LED-Leuchte 30’000 Stunden
Auflösung WXGA (1280 x 800), skalierbar bis WUXGA (1920 x 1200)
Schnittstellen 5: HDMI v1.3 (MHL v2.1), 24-pin Universal-In, A/V-In (3.5mm), Audio-Out (3.5mm), USB (Service Only)
Dimension 160 x 102 x 32 mm
Gewicht 460 gr
Garantie 2 Jahre
 Sonstiges Schnelle Quellen-Suchfunktion

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×