Markus Zitt, 5. Februar 2015, 14:00 Uhr

Zwei Pentax Telezooms für KB-Vollformat: 2,8/70-200mm und 150-450mm

Ricoh Imaging hat zwei Telezooms mit «Pentax K»-Anschluss für das 35mm/KB-Format vorgestellt. Das eine Objektiv ist das lichtstarke HD Pentax D FA★ 70-200 mm F/2,8 ED DC AW, das andere ist das HD Pentax-D FA 150-450 mm F/4,5~5,6 ED DC AW, das einen Supertelebereich von 150-450mm bzw. sogar  230-690mm (KB) mit APC-C-Sensoren abdeckt.

 

Ricoh Imaging bringt im März 2015 zwei neue Telezooms für das Pentax-K-System auf den Markt, die für den Bildkreis digitaler KB-Vollformat-Kameras ausgelegt sind. Die beiden Telezooms können auch an allen bisherigen Pentax-DSLRs mit kleinem APS-C-Sensor verwendet werden, an denen sie noch stärker in den Telebreich vordringen.

Pentax HD-DFA 70-200 (links) und 150-450

Das HD Pentax-D FA★ 1:2,8/70-200 mm ED DC AW ist ein lichtstarkes Telezoombjektiv der Premiumklasse für die Pentax K-Serie. Als Objektiv der ★-Baureihe ist es konsequent auf eine hohe Abbildungsleistung ausgerichtet. (Mit dem Stern werden im Pentax-System die Premium-Objektive gekennzeichnet.)

Pentax HD-DFA 70-200 seitlich

Die Konstruktion aus hochwertigen Linsenelementen, u.a. mit ED (Extra-low Dispersion), Super ED und Super-Low Dispersion Elementen, sorgt in Kombination mit der «Pentax HD»-Vergütung (High Definition) für brillante und gestochen scharfe Aufnahmen bis in den Randbereich.

Viele weitere Ausstattungsmerkmale sowie das wetter- und staubfeste Gehäuse machen es
zu einem zuverlässigen Allround-Objektiv auch für anspruchsvollste Aufgaben auch unter Outdoor-Bedingungen.

Auch das HD Pentax-D FA 1:4,5~5,6/150-450 mm ED DC AW bietet Funktionen und eine Ausstattung für die Pentax K-Serie und wurde speziell für KB-Vollformat-Kameras konstruiert. Es deckt einen grossen Supertelele-Brennweitenbereich ab und brilliert durch seine wetterfeste Konstruktion. An den Pentax DSLR-Kameras mit APC-C-Sensor bietet dieses Objektiv eine entsprechende Brennweite von beachtlichen 230 bis 690 mm.

Lichtstarkes Telezoom 2,8/70-200 mm im Detail

Das lichtstarke Telezoom ist an KB-Vollformat-Kameras genauso universell verwendbar, wie mit seiner entsprechenden Brennweite von 107 bis 307 mm an den aktuellen APS-C Kameras der Pentax K-Serie. Sein Brennweitenbereich und seine grosse Blendenöffnung machen es für Porträt- und Action-Fotografen gleichermassen interssant. Bei einer Eingangslichtstärke von 1:2,8 über den gesamten Zoombereich bietet dieses Objektiv beste Voraussetzungen, um mit verschiedenen Schärfeebenen zu arbeiten. Gleichzeitig ermöglicht die hohe Lichtstärke zusammen mit der hohen Abbildungsleistung auch geringere Verschlusszeiten z.B. zum Einfrieren von Action-Szenen.

Komplexe Linsenkonstruktion: Massgeblich für die besonders hohe Abbildungsqualität ist die Linsenkonstruktion. So sorgen u. a. zwei ED Elemente (Extra-low Dispersion), zwei Super ED Elemente und vier Superlow Dispersion Elemente für die effektive Kompensation von chromatischen Aberrationen über den gesamten Zoombereich. Das garantiert klare brillante Bildergebnisse und eine Schärfenleistung bis in die Ecken. Zusätzlich sorgen abgerundete Blendenlamellen im Objektiv für ein natürliches und schönes Bokeh, das vor allem bei Porträtaufnahmen wichtig ist.

Pentax HD-DFA 70-200 ED

Mehrschicht-Vergütungen für optimale Lichtdurchlässigkeit: Bereits bei den einzelnen Linsen zeigt sich die Spitzentechnologie dieses Objektivs. So sind alle Linsenelemente mit der neuen mehrschichtigen HD-Vergütung (High Definition) und die Linsenoberflächen mit dem neuen «Aero Bright Coating II» versehen. Diese mehrschichtige und auf der Nanotechnologie basierende Linsenbehandlung reduziert Reflexionen um zusätzlich 50 Prozent verglichen mit herkömmlichen Beschichtungen.Dadurch wird ein Höchstmass an Kontrast und Schärfe ohne Streulicht und Geisterbilder erzielt. Zusätzlich ist die Frontlinse mit einer SP-Vergütung (Super Protect) ausgestattet, die deren Oberfläche vor Verschmutzung schützt.

Wetterfeste Konstruktion: Die witterungsbeständige Bauweise dieses Objektivs der AW-Reihe (All Weather) besticht durch 13 Spezialdichtungen, die das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub wirksam verhindern und somit optimalen Schutz z. B. vor Regen, Spritzwasser oder Sprühnebel bieten.

Pentax HD-DFA 70-200 DichtungenDichtungen im Pentax HD-DFA 70-200

In Verbindung mit den wetterfesten Gehäusen der aktuellen Spiegelreflexkameras der Pentax K-Serie ist so der Einsatz auch unter schwierigen Umwelteinflüssen kein Problem.

Schneller, leiser AF-Antrieb mit Quick-Shift: Das Drehzoom-Objektiv besitzt einen besonders leisen, schnellen und zuverlässigen DC-Autofokus-Motor. Dabei vereinfacht die neue integrierte Quick-Shift.Funktion die Fokussierung und bietet mehr gestalterischen Freiraum.
So wurde die bisherige Quick-Shift.Funktion mit Autofokuspriorität (QF S/A), bei der erst nach erfolgter Fokussierung manuell korrigiert werden kann, um die Quick-Shift Funktion mit Manuellfokuspriorität (QF S/M) erweitert, bei der jederzeit ein Eingriff in die automatische Fokussierung möglich ist.
Der Autofokus kann auch komplett ausgeschaltet werden. Zudem kann der Fokusbereich über einen weiteren Schalter am Objektiv begrenzt werden. Neben dem gesamten Fokusbereich kann der AF-Bereich auf die Bereiche zwischen 1,2 bis 4 Meter sowie 4 Meter bis unendlich umgeschaltet werden.

Handhabung: Ein neu gestalteter Stativadapter ermöglicht das schnelle Wechseln zwischen Hoch- und Querformat sowie eine ausgewogene stabile Montage auf einem Stativ. Bei Bedarf kann der Stativadapter abgenommen werden.

Die wichtigsten Merkmale des 2,8/70-200:

  • Durchgängige Eingangslichtstärke von 1:2,8
  • Drehzoom mit einem Brennweitenbereich von 70 bis 200 mm (entspricht 107 bis 307 mm an APS-C Kameras)
  • DC Motor für leise, schnelle und zuverlässige Fokussierung
  • Konstruiert für KB-Vollformat-Kameras
  • Kompatibel zum Pentax K-Bajonett
  • Zwei ED (Extra-low Dispersion), zwei Super ED und vier Super-low Dispersion Elemente zur Minimierung von Abbildungsfehlern
  • 13 Spezialdichtungen zum Schutz vor Feuchtigkeit und Staub
  • HD-Vergütung (High Definition), Aerobright Coating II, SP-Frontlinsenvergütung (Super Protect)
  • Mehrstufige Quickshift Fokussierung
  • Fokussierbereichsbegrenzer

 

Supertelezoom 150-450 mm im Detail

Sein Zoombereich von 150 bis 450 mm bietet gute Voraussetzungen, um vor allem Objekte in weiter Entfernung zu fotografieren. Mit dem Cropfaktor von 1,5 erreicht dieses Objektiv sogar eine Brennweite von entsprechend 230 bis 690 mm an den Pentax Kameras der K-Serie mit APS-C-grossem Sensor. Mit diesem abgedeckten Telebereich werden nicht nur die Anforderungen vieler Natur- und Sportfotografen erfüllt, auch Schiff-, Flugzeug- und Vogelspotter finden jetzt im Pentax-Sortiment das optimale Objektiv zur Durchführung ihres Hobbies.

Pentax HD-DFA 150-450 side

Fortschrittliche Linsenkonstruktion für brillante Bilder: Drei ED Elemente (Extra-low Dispersion) und ein Super-low Dispersion Element sorgen für die Minimierung von Abbildungsfehlern, wie chromatischen oder sphärischen Aberrationen. Die MTF-Kurve ist so programmiert, dass das hohe Auflösungsvermögen für Bilder mit brillanter Detailschärfe sorgt. Dabei ist der Bildkreis auf das KB-Vollformat abgestimmt und liefert brillante und scharfe Bilder bis an den Randbereich. Selbstverständlich wird auch bei Kameras im APS-C Format eine entsprechend hohe Bildqualität erreicht. Dazu ermöglichen die abgerundeten Blendenlamellen im Objektiv ein natürliches und schönes Bokeh.

Pentax HD-DFA-150-450 ED-Linsen

.

Vergütungen für Lichtdurchlässigkeit und minimale Reflexion: Wie mittlerweile bei allen hochklassigen Pentax-Objektiven sind die Linsenelemente des Zooms mit der HD-Vergütung (High Definition) ausgestattet, die im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen eine deutlich höhere Lichtdurchlässigkeit bei geringerer Reflexion bietet. Zusätzlich wird die Frontlinse durch eine SPVergütung (Super Protect) auf der Linsenoberfläche vor Verschmutzung geschützt.

Wetterfeste Konstruktion: Dieses Objektiv der AW-Reihe (All Weather) ist prädestiniert für die Benutzung in freier Natur. Damit sich Fotografen auch bei extremen Wetterbedingungen und widrigen Umweltverhältnissen ganz auf ihr Motiv konzentrieren können, verhindern 21 Spezialdichtungen effektiv das Eindringen von Feuchtigkeit durch Regen, Spritzwasser oder Sprühnebel sowie von kleinsten Fremdpartikeln wie Staub oder Sandkörner.

Schneller, leiser AF mit neuem Quick-Shift: Das Drehzoom-Objektiv besitzt einen besonders leisen, schnellen und zuverlässigen DC Autofokus-Motor. Dabei vereinfacht die neue integrierte Quick-Shift Funktion die Fokussierung und bietet noch mehr gestalterischen Freiraum.
So wurde die bisherige Quick-Shift Funktion mit Autofokuspriorität (QF S/A), bei der erst nach erfolgter Fokussierung manuell korrigiert werden kann, um die Quick-Shift Funktion mit Manuellfokuspriorität (QF S/M) erweitert, bei der jederzeit ein Eingriff in die automatische Fokussierung möglich ist.
Der Autofokus kann auch komplett ausgeschaltet werden. Zudem ist das Objektiv mit vier programmierbaren Autofokustasten ausgestattet. Diese sind so ausgelegt, dass sie bei Hoch- und Querformat einfach erreichbar sind und den Autofokus direkt am Objektiv aktivieren. Auf Wunsch können diese Tasten auch vorprogrammiert werden, sodass der Schärfenpunkt auf Tastendruck automatisch auf den programmierten Bereich fährt. (Aktuell ist die Pentax K-3 die einzige Kamera, die diese Funktion – nach Aktualisierung der Firmware – ermöglicht.)

Handhabung: Ein neu gestalteter Stativadapter ermöglicht das schnelle Wechseln zwischen Hoch- und Querformat sowie eine ausgewogene stabile Montage der Kamera auf einem Stativ. Bei Bedarf kann der Stativadapter aber auch einfach abgenommen werden.

Die wichtigsten Merkmale des 150-450 mm:

  • Drehzoom mit einem Brennweitenbereich von 150 bis 450 mm (entspricht 230 bis 690 mm an APS-C-Kameras)
  • DC Motor für leise, schnelle und zuverlässige Fokussierung
  • Konstruiert für KB-Vollformat-Kameras
  • Kompatibel zum Pentax K-Bajonett
  • Drei ED Elemente (Extra-low Dispersion) und ein Super-low Dispersion Element zur Minimierung von Abbildungsfehlern
  • 21 Spezialdichtungen zum Schutz vor Feuchtigkeit und Staub
  • HD-Vergütung (High Definition) und SP-Frontlinsenvergütung (Super Protect)
  • Mehrstufige Quickshift Fokussierung
  • 4 programmierbare AF-Tasten
  • Fokussierbereichsbegrenzer

 

Preise und Verfügbarkeit

Beide Objektive werden ab März 2015 für erhältlich sein. Das Objektiv HD Pentax-D FA★ 70-200 mm F/2,8 ED DC AW wird für  2399 Franken (UVP), das HD Pentax-D FA 150-450 mm F/4,5~5,6 ED DC AW für 2649.- Franken (UVP) auf den Markt kommen.

Weitere Infos

Pentax K-Objektive (Übersichtseite)

Ricoh Imaging (Herstellerseite)

Ricoh HD-Pentax-DFA_70-200mm_Datenblatt (PDF)

Ricoh HD-Pentax-DFA_150-450mm_Datenblatt (PDF)

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×