Urs Tillmanns, 13. Mai 2015, 20:30 Uhr

17. Swiss Photo Award – ewz.selection: Das sind die Besten

Heute Abend fand im Kulturzentrum ewz-Unterwerk Selnau bereits zum 17. Mal die Opening Night des Swiss Photo Award statt. Vor prominentem Publikum wurden die sieben Kategoriensieger geehrt, welche ein Preisgeld von je CHF 5‘000.– erhielten. Die Arbeiten der 21 nominierten Fotografen sind noch bis 31. Mai 2015 zu sehen.

Heute Abend wurden im Kulturzentrum «EWZ-Unterwerk Zürich Selnau» vor grossem und illustrem Publikum zum 17. Mal die besten Fotografen Swiss Photo Award – ewz.selection geehrt. 21 Fotokünstler aus der ganzen Schweiz waren für die sieben Kategorienpreise von je CHF 5000.– in den Kategorien Architektur, Editorial, Fashion, Fine Art, Free, Reportage und Werbung nominiert.

ewz Swiss Photo Award Halle 2015-0512-E04-10

Vor Ausstellungsbeginn wartete die Ausstellungshalle auf ihre Besucher. Die weissem Bretterwände sind mit grossen Bildern der drei besten Fotografen aus jeder Katgorie bestückt.

ewz 2015 Tafel mit Shortlist z2015-0512-E01-82

Die Bilder aus der Shortlist sind etwas kleiner auf solchen Tafeln –  mitten im Raum sowie im Eingangsbereich – zu sehen.

 

Der Festanlass im Kulturzentrum «EWZ-Unterwerk Zürich Selnau» hat kurz nach 17 Uhr begonnen. Die zahlreichen Besucher, darunter viele bekannte Fotografen und Prominenz, bestaunten die 21 besten Arbeiten des 17. Swiss Photo Award – ewz.selection. Einige der Arbeiten gaben allerdings auch zu kontroversen Meinungen und angeregten Diskussionen Anlass. Dann kam das Warten, bis Initiant Romano Zerbini die von einer Fachjury auserwählten besten Arbeiten und ihre Gewinner präsentierte und gekonnt durch den Abend führte.

 

ewz 2015 Halle Strassenseite z2015-0512-E05-40

Die grosse Halle des Elektrizitätsunterwerks ist für die Ausstellung längs geteilt. An der Bretterwand rechts im Bild sind die Werbefotos für den Anlass «Zürich tanzt» gegenüber redaktionellen Aufnahmen aufgehängt.

.

Unter den 21 besten Swiss Photo Award Fotografen fallen die sieben Kategoriengewinner besonders auf, die für ihre Arbeit je CHF 5000 erhielten. Die stolzen Besten sind:

 

Architektur: Urs Bigler, Zürich

SPA_2015_Urs_Bigler_750
Top 3: Christian Flierl, Basel; Roman Weyeneth, Basel
Shortlist: Markus Bühler-Rasom, Zürich; Lucia Frey & Bruno Kuster, Luzern; Barbara Bühler, Vaduz; Andrea Helbling, Zürich; Damian Ineichen, Bonstetten

.

Editorial: Christof Schürpf, Luzern

SPA_2015_Christoph_Schuerpf_750
Top 3: Christian Bobst, Zürich; François Schaer, Genève
Shortlist: Markus Bühler-Rasom, Zürich; Pascale Weber, Zürich; Lucian Hunziker, Basel; Miriam Kluka, Zürich

.

Fashion: Cyrill Matter, Zürich

SPA_2015_Cyrill_Matter_750
Top 3: Karin Welter & Oliver Rust, Zürich; Andrian Sonderegger & Jojakim Cortis, Zürich;
Shortlist: Miriam Kluka, Zürich; Anoush Abrar, Epalinges; Lauretta Suter, Weiningen (3x)
.

Fine Art: Laurence Rasti, Onex

SPA_2015_Laurence Rasti_750
Top 3: Julien Heimann, Tramelan; Markus Bertschi, Zürich
Shortlist: Mathieu Gafsou, Lausanne; Andreas Mader, Winterthur; Roger Frei, Zürich;
Brigitte Lustenberger, Bern; Cyril Porchet, Lausanne; Micha Christen, Luzern

.

Free: Andrin Winteler, Zürich

SPA_2015_Andrin_Winteler
Top 3: Samuel Rauber & Lukas Kreuzer, Zürich; Salvatore Vitale, Cadro
Shortlist: Peter Gartmann, Münchenstein; Philipp Baer, Zürich; Christian Reichenbach, Hausen am Albis; Thomas Quintero, Bern

.

Reportage: Jean Revillard, Les Acacias

SPA_2015_Jean_Revillard_750
Top 3: Beat Schweizer, Bern; Michaël Zumstein, Paris
Shortlist: Tom Licht, Zürich; Marcel Grubenmann, Küsnacht; Micha Riechsteiner, Worb;
Mario Heller, Muri; Delphine Schacher, Begnins; Kristian Skeie, Le Mont sur Lausanne

.

Werbefotografie: Roland Tännler, Zürich

SPA_2015_Roland_Taennler_750
Top 3: Gianni Pisano, Zürich; Michel Jaussi, Linn-Bözberg;
Shortlist: Fred Merz, Les Acacias; Geri Krischker, Zürich; Daniel Bolliger, Zürich;
Rita Palanikumar, Zürich; Nico Schaerer, Zürich; Stephan Schacher, New York

Der Swiss Photo Award ist einer der renommiertesten und mit einer Gesamtpreissumme von CHF 35’000.- höchstdotierten Fotopreise der Schweiz. Er zeigt Schweizer Fotografie in ihrer ganzen Schaffensbreite in Werbung, Mode, Architektur, Editorial, Reportage und Kunst. Seit 17 Jahren kürt er jährlich die besten Arbeiten aufgrund ihres hohen handwerklichen und künstlerischen Niveaus.

Der Fotopreis wird von herausragenden Schweizer Medien, von der Fotoindustrie, von verschiedenen Ausbildungsgängen und Berufsverbänden, von Museen und Galerien sowie der öffentlichen Hand unterstützt und getragen.

 

Factsheet

Ausstellung: Swiss Photo Award – ewz.selection
Wann: 14. bis 31. Mai, täglich 12.00–20.00 Uhr
Eintritt CHF 15.–/10.– (ermässigt).
Wo: ewz-Unterwerk Selnau, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich

 

ewz 2015 Elektrizitätsunterwerk z2015-0512-E06-58

Dieses Jahr sind die Bilder des «Swiss Photo Award» noch ein Mal im Unterwerk Selnau der Elektrizitätswerke Zürich zu sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×