Urs Tillmanns, 2. Juni 2015, 13:00 Uhr

Phase One: Neues XF Kamerasystem und Objektive für über 100 Megapixel

Phase One stellt das selbst entwickelte XF Kamerasystem vor, das sich durch einen neuen Autofokus, neue modulare Optionen, eine neue Software und eine flexiblen Touch-Steuerung präsentiert. Teil des Systems sind auch zwei neue Phase One Schneider-Kreuznach Zentralverschlussobjektive, 120 mm und 35 mm, die auf mehr als 100 Mpx Auflösungen ausgelegt sind.

 

Mit dem XF Kamerasystem veröffentlicht Phase One sein bisher schnellstes, stabilstes und vielseitigstes Kamerasystem für professionelle Fotografen. Zu den wesentlichen Weiterentwicklungen gehören:

PhaseOne XF-Kamera_750

Neuer Autofokus – Wichtigstes Merkmal des neuen XF Kamerasystems ist das von Phase One selbst entwickelte und Patent-angemeldete Autofokussystem: die Honeybee Autofokus Plattform (HAP-1).

Neues flexibles OneTouch User Interface (UI) – Das OneTouch UI ist eine individuell anpassbare Kombination aus Einstellrädern, Tasten und Touchscreens und folgt den Phase One-typischen, klaren Gestaltungsprinzipien. Der Fotograf hat die Möglichkeit, die Bedienelemente via Kamera oder Software zu personalisieren und an die jeweilige Aufnahmesituation anzupassen. Das OneTouch UI ist, dank des neuen Phase One Kamerabetriebssystems, erweiterungsfähig und wird den Nutzerbedürfnissen und dem Kundenfeedback entsprechend weiterentwickelt.

PhaseOne XF-Kamera

Neue IQ3 Digitalbacks – Das neue IQ3 80 Mpx Digitalback erlaubt Belichtungszeiten von bis zu 60 Minuten und nutzt einen neuen und firmeneigenen Bildsensor. Es steht in einer Reihe mit den neuen IQ3 60 Mpx und IQ3 50 Mpx Digitalbacks – sie alle zeichnen sich durch Schnittstellen mit hoher Bandbreite aus, was die Verwendung modernster Tools, einschliesslich Power Sharing, möglich macht.

PhaseOne XF-Kamera_Lenses_100MP

Neue Objektive für mehr als 100 Mpx – Die zwei neuen Phase One Schneider-Kreuznach Zentralverschlussobjektive, 120 mm und 35 mm, sind auf Auflösungen bis über 100 Mpx ausgelegt. Sie gehören zu den 20 hochauflösenden Mittelformatobjektiven von Phase One, zu denen Zentralverschluss-, Schlitzverschluss-, Spezial- und Zoomobjektive zählen. Daneben werden zusätzlich 60 ältere Objektive unterstützt.

Das neue Capture One 8.3 – Capture One Pro 8.3 ist optimal auf das XF-Kamerasystem ausgerichtet und liefert beste Bildqualität, über 25 innovative fotografische Werkzeuge und einen wegweisenden Workflow. Die Software unterstützt mehr als 300 verschiedene digitale Spiegelreflexkameras, bietet Individualisierungsmöglichkeiten und beschleunigt das kabelgebundene Fotografieren um bis zu 30 %.

PhaseOne XF-Kamera

Neue modulare Sucher – Mit dem XF-Kamerasystem wird auch ein neuer 90° Prismensucher sowie ein neuer Lichtschachtsucher eingeführt. Der Vollformat-Glasprismensucher ist der hellste seiner Art und wird serienmässig bei allen XF-Kameras verbaut. Beim neuen Lichtschachtsucher lässt sich durch den HAP-1 Autofokus die Belichtungsmessung vornehmen.

PhaseOne XF-Kamera_Bedienung_750

Die Phase One XF Mittelformatkamera weist schnellste Reaktionszeiten auf – Die Phase One XF Kamera verfügt über eine neue Elektronikarchitektur mit schnelleren Prozessoren, verbesserten Sensoren (inklusive Gyro-Sensoren und Beschleunigungsmesser) sowie einen integrierten Profoto Blitzauslöser.

Zur «Honeybee Autofokus Plattform» (HAP-1) gehören ein neuer massgeschneiderter Prozessor und ein hochauflösender CMOS AF-Sensor. Das von Phase One eigens entwickelte Muster funktioniert mit einem neuen, weissen AF-Hilfslicht. Mit dem neuen Feature für hyperfokale Distanz lässt sich ein hyperfokaler Fixpunkt bei jedem Objektiv individuell festlegen und bei Bedarf automatisch wieder aufrufen.

PhaseOne XF-Kamera_Lenses_750

Das neue XF OneTouch User Interface zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
Intuitive Touchscreens – Dem Nutzer stehen zwei Touchscreens zur Verfügung: Ein 1,6” grosses, transflektives Display für gute Sicht bei allen Lichtverhältnissen und ein 3,2” grosser Retina-Touchscreen für hochwertige Vorschaubilder, dessen Zoom sich durch kurzes Antippen steuern lässt.
Individualfunktionen – Die XF Kamerasteuerung kann direkt an der Kamera selbst oder via Tethering von einem Computer oder mobilen Endgerät aus vorgenommen werden. Mit den drei individuell anpassbaren Einstellrädern und sechs personalisierbaren Bedienelementen kann der Fotograf die Kamerafunktionen jederzeit auf unterschiedlichste Bedürfnisse ausrichten.
Erweiterung des Kamerabetriebssystems – Mit dem neuen Betriebssystem und dem OneTouch UI der XF-Kamera lassen sich Upgrades schnell und einfach durchführen. Dem Nutzer stehen so neue Features und besondere Anpassungsoptionen zur Verfügung, welche das Feedback der Kunden miteinbeziehen. Die Besitzer des XF-Kamerasystems haben die Möglichkeit, Ideen und Wünsche einzureichen und profitieren bei einem Upgrade ihres Systems von den neu entwickelten Features.

Die neuen IQ3 Digitalbacks – Die digitalen Rückteile verfügen über den ersten Phase One 80 Megapixel Sensor, der Belichtungen von bis zu einer Stunde zulässt. Die IQ3-Digitalbacks sind leistungsstark, sorgen für eine schnellere Datenübertragung und erlauben Power Sharing. Das Hochleistungsinterface der IQ3 Backs ermöglicht viele erweiterte Integrationsfeatures und wird die Basis für Updates des OneTouch UI in den kommenden Jahren sein.

Capture One 8.3 – Capture One ist in der Lage, Phase One Systeme von anderen Kameras zu unterscheiden und bietet Fotografen durch branchenführende RAW-Konvertierung und Bildverarbeitungswerkzeuge zuverlässig hohe Bildqualität. Das aktuelle Update ermöglicht 30 % schnelleres Tethering. Mit der Wi-Fi-Verbindung der IQ3-Backs lässt sich die XF über jedes iOS-Gerät mit Capture Pilot auslösen.

PhaseOne XF-Kamera_System_750

Service & Support
Phase One bietet einen bewährten Service, inklusive einer 8-Stunden-Rückmeldegarantie für Hardware-Kunden, einer beispiellosen 5-Jahres-System-Garantie, einer 5-Jahres-Leihgeräte-Garantie und direkten Support von Phase One sowie einem globalen Netzwerk kompetenter Partner.

Sämtliche technischen Daten finden Sie in diesem englischen Systemprospekt (pdf, 1,2 MB) und auf der Website von Phase One.

Preise und Verfügbarkeit
Das Phase One XF Kamerasystem ist ab sofort über Phase One Partner weltweit erhältlich.

Die Preise (ohne Mwst)
Digitalback XF IQ3 80MP CHF 43’669.–
Digitalback XF IQ3 60MP CHF 38’069.–
Digitalback XF IQ3 50MP CHF 35’829.–
Objektiv 120 mm CHF 6’149.–
Objektiv 35 mm CHF 6’149.–

 

Profot organisiert Infoevents für das neue XF-System:

Mittwoch, 17. Juni 2015 Bern, Pro-Center, Engehaldenstrasse 20
Donnerstag, 18. Juni 2015 Renens, Centre-Pro, Av. de Longemalle 11
Freitag, 19. Juni 2015 Zürich, Pro-Center, Heinrichstrasse 217

Details dazu werden demnächst mitgeteilt.

.
Profot AG
CH-5630 Muri
Tel. 056 675 30 60

.

Technische Daten der beiden neuen Objektive mit Zentralverschluss
1:3,5/35mm LS 1:4.0/120mm LS Macro
Blendenbereich 1:3.5–32 1:4–32
Bildwinkel 89˚ 33˚
Fokussiersystem AF / MF AF / MF
Filterdurchmesser 105mm 72mm
Optischer Aufbau 11 Elemente in 8 Gruppen 9 Elemente in 8 Gruppen
Streulichtblende Bajonett Bajonett
Blitsnchrozeit (mit LS) bis zu 1/1600s bis zu 1/1600s
Kürzeste V.-Zeit (mit FPS) 1/4000s 1/4000s
Abmessungen (LxØ) 111 mm x 119 mm 51.5 mm x 80.5 mm
Gewicht 1370 g 960 g
Entsprechende KB-Brennw. 22 mm 75 mm
Min. Fokussierdistanz 0.5 m 0.37 m
Max. Vergrösserungsm. 0.104x 1.00x
Bereich (BxH) 518 mm x 390 mm 56 mm x 42 mm
Anschluss XF 645 Bajonett XF 645 Bajonett
Unterstützte Systeme XF, P1, M 645DF/DF+ XF, P1, M 645DF/DF+
2x Teleconverter nein nein

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×