Urs Tillmanns, 28. Juli 2015, 13:00 Uhr

Gitzo: Neue Dreibein- und Einbeinstative der Traveler-Familie

Gitzo hat ihre Traveler-Stativreihe überarbeitet und mit neuen Modellen ergänzt. Es wurden neue Karbonrohre verwendet, die eine höhere Stabilität gewährleisten, sowie neue Beinverschlüsse, die kompakt und ergonomisch sind und eine höhere Schliesskraft bewirken. Sie sind einzeln oder als Sets in Verbindung mit einen geeigneten Stativkopf erhältlich.

 

Die Dreibeinstative mit dem von Gitzo entwickelten 180°-Klappmechanismus sind jetzt dank des hochmodernen «Carbon eXact»-Rohrmaterials noch stabiler. Das neue Beinverschlusssystem «Traveler G-Lock» wurde speziell für die Dreibeinstative der Traveler-Serie entwickelt und ist trotz seiner Kompaktheit besonders robust und ergonomisch.

Gitzo GT1545T_Stativ

Die neuen Modelle sind in vier verschiedenen Grössen und wahlweise als reine Stative oder Stativ-Sets (Stativ inkl. Stativkopf) erhältlich. Für maximale Präzision und Weichheit der Bewegung sind die Sets mit den neuen zentrischen Kugelköpfen ausgestattet. Neu in der Traveler-Familie ist die Serie 0 – die kleinste Stativvariante. Im Gegenzug fallen die Modelle der Serien 1 und 2 grösser aus als ihre Vorgängermodelle.

 

Die Funktionen und Vorteile

Carbon eXact – stabilerer Stand. Carbon-eXact-Rohre weisen dank eines grösseren Rohrdurchmessers und der Verwendung von Hochmodulkohlefasern eine noch höhere Steifigkeit aus als die 6X-Carbonrohre der Vorgängerreihe. Beispielsweise beträgt der Durchmesser des untersten Beinsegments eines Serie-1-Stativs mit fünf Segmenten 11,2 mm; dies entspricht einer Steigerung um 40 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell.

Traveler G-Lock – platzsparend und ergonomisch. Das neue kompakte Beinverschlusssystem Traveler G-Lock wurde speziell für die Dreibeinstative der Traveler-Serie entwickelt. Dank seiner platzsparenden Konstruktion weisen auch grössere Modelle eine sehr komfortable Packlänge auf. Die neue geschwungene Form sorgt für gute Griffigkeit, während die innen liegende Runddichtung eine weichere Bedienung ermöglicht und das Eindringen von Staub und Schmutz verhindert.

Gitzo_GH1382QDStativ-Sets mit neuen zentrischen Kugelköpfen. Die neuen Stativköpfe ermöglichen weiche, präzise Bewegungen und passen perfekt zwischen die zusammengeklappten Stativbeine. Alle Dreibeinstative sind wahlweise als Sets inklusive Stativkopf oder als reine Stative (ohne Kopf) erhältlich. Die Kugelköpfe der Sets können problemlos entnommen und gegen andere Stativköpfe ausgetauscht werden.

 

Weitere Funktionen für eine bequeme Handhabung

  • Inklusive Kurzsäule für schnelleren Umbau bei Aufnahmen in Bodenhöhe
  • Neue Stativfüsse für die Modelle der Serien 0 und 1 – platzsparend, stabil und bei Verschleiss problemlos austauschbar. Für die Stative der Serie 2 sind optionale Austauschfüsse erhältlich.
  • Inklusive Schultergurt – praktischer Wechsel zwischen Trage- und Aufnahmemodus

 

Dreibein- und Einbeinstative der Traveler-Familie

Gitzo_GK0545T-82TQD_closed

Traveler-Dreibeinstative Serie 0 (ø oberstes Beinsegment: 21,7 mm). Die Serie 0 ist ein Neuzugang und stellt die kleinste Stativvariante der Traveler-Familie dar. Dank der schmalen Beinrohre handelt es sich um die leichtesten Traveler-Dreibeinstative. Durch die Verwendung des Carbon-eXact-Rohrmaterials mit hoher Steifigkeit sind die Modelle trotzdem überraschend robust. Ein viersegmentiges Stativ mit kurzer Packlänge und niedriger Auszugshöhe.

Traveler-Dreibeinstative Serie 1 (ø oberstes Beinsegment: 25,3 mm). Die Modelle der Serie 1 zeichnen sich durch eine perfekte Balance zwischen geringem Tragegewicht und Steifigkeit für stabile Aufnahmen aus. Das fünfsegmentige Traveler-Stativ hat ein hervorragendes Verhältnis zwischen Auszugshöhe und Packlänge. Dank des platzsparenden Beinverschlusssystems Traveler G-Lock ist das viersegmentige Traveler der Serie 1 deutlich höher als sein Vorgängermodell.

Traveler-Dreibeinstative Serie 2 (ø oberstes Beinsegment: 29,0 mm). Die Modelle der Serie 2 weisen die grössten Beinrohrdurchmesser aller Traveler-Dreibeinstative auf. Sie sind ideal für Fotografen, die mit längeren Brennweiten arbeiten oder besonders hohe Anforderungen an die Stabilität stellen. Die Füsse können optional gegen andere Gitzo-Stativfüsse ausgetauscht werden, beispielsweise gegen Spikes oder grosse Füsse. Dank des platzsparenden Beinverschlusssystems Traveler G-Lock ist ein viersegmentiges Stativ der Serie 2 deutlich höher als sein entsprechendes Vorgängermodell.

 

Gitzo Traveler und Traveler-Kit
Artikel Bezeichnung / Segmente Stativkopf Preis CHF
GT0545T Traveler Serie 0, Sect. 4
679.00
GT1545T Traveler Serie 1, Sect. 4
747.00
GT1555T Traveler Serie 1, Sect. 5
776.00
GT2545T Traveler Serie 2, Sect. 4
873.00
GK0545T82TQD Traveler Kit, Serie 0, Sect. 4 GH1382TQD
911.00
GK1555T82TQD Traveler Kit, Serie 1, Sect. 5 GH1382TQD
998.00
GK1545T82TQD Traveler Kit, Serie 1, Sect. 4 GH1382TQD
970.00
GK2545T82QD Traveler Kit, Serie 2, Sect. 4 GH1382QD
1’125.00
GM2562T Traveler Einbeinstativ, Serie 2
291.00

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Schweizer Importeur
Perrot Image SA
CH-2560 Nidau
Tel: +41 (0)32 332 79 79

http://www.perrot-image.ch

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×