Markus Zitt, 30. Juli 2015, 16:00 Uhr

ISO 4 Millionen: ultralichtstarker FHD-Camcorder Canon ME20F-SH

Farbvideos in Full HD bei extrem wenig Licht sind die Domäne der kompakten Canon E20F-SH. Die professionelle Mehrzweck-Videokamera filmt mit ISO-Werten von über 4 Millionen in Full HD mit den gängigen TV-Bildraten (max. 60p) lässt sich mit EF-Objektiven bestücken. Im Inneren steckt ein CMOS im 35mm-Formatsensor mit 2,2 Mpx.

Canon hat Einführung der professionelles Mehrzweck-Videokamera ME20F-SH per Dezember 2015 angekündigt. Sie ist für die Aufzeichnung von Vollfarbvideos bei ungünstigen Lichtverhältnissen geschaffen und bietet dementsprechend eine extreme Lichtempfindlichkeit mit einem ISO-Wert von über 4 Millionen (+ 75dB). Die ME20F-SH ermöglicht Aufnahmen in Dunkelheit, von denen man bislang nur träumen konnte.

Canon ME20F-SH frontal Die ME20F-SH mit 2.2 Mpx-CMOS-Sensor im 35mm-Format und EF-Bajonett macht die Nacht zum Tag und kann Vollfarbvideos bei ungünstigen Lichtverhältnissen aufnehmen. 

 

Die neue Profi-Kamera ist für den Einsatz unter speziellen Bedingungen, wie beispielsweise für TV-Produktionen über die nachtaktive Tierwelt, die Tiefsee- und Höhlenforschung oder die Astronomie. Zudem eignet sie sich sehr gut für den Überwachungsbereich. Die Kamera kann für den kurz- und mittelfristigen Einsatz an einem festen Standort installiert werden. Via Fernbedienung lassen sich viele Funktionen steuern. Dadurch sorgt die Kamera für einen minimalen Personalaufwand bei Dokumentationen, Veranstaltungen oder anderen Projekten.

Canon ME20F-SH seitlichDie Canon ME20F-SH wurde so konzipiert, dass sie in einem kleinstmöglichen Gehäuse eine professionelle Full-HD-Aufzeichnung ermöglicht.

 .

Infrarot-Fähigkeiten

Wenn heute Videos unter schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen werden, geschieht dies oft durch den Einsatz von Infrarotstrahlern. Dies limitiert die Möglichkeiten auf Monochrome-Aufnahmen. Mit der ME20F-SH sind  Farbvideos in Full HD selbst unter schlechten Lichtbedingungen möglich – und zwar bei reduziertem Rauschen und gänzlich ohne Infrarotbeleuchtung.

Farbvideos bei Sternenlicht

Die ME20F-SH ist für den Einsatz in Umgebungen mit minimalen Lichtverhältnissen entwickelt worden und verfügt über einen neu entwickelten 2,26 Megapixel CMOS-Sensor im 35mm-Vollformat sowie einen DIGIC DV4 Bildprozessor.
Die Sensorpixel und der Schaltkreis für die Auslesung verwenden Technologien von Canon. Diese reduzieren einerseits das Bildrauschen und sorgen andererseits für eine aussergewöhnlich hohe Lichtempfindlichkeit. Selbst bei einer Beleuchtungsstärke von weniger als 0,0005 Lux ist es möglich, Motive darzustellen. Zum Vergleich: Das Mondlicht hat eine Stärke zwischen 0,2 und 1,0 Lux und die Wahrnehmungsgrenze des menschlichen Auges liegt bei 0,001 Lux.

Ähnlich wie die Canon EOS Kameras aus der Cinema-Serie verfügt die ME20F-SH über Canon Log und Wide Dynamic Range (Wide DR) Einstellungen, die einen grossen Dynamikbereich (800%) erfassen. Die Kamera überzeugt mit qualitativ hochwertigen Ergebnisse bei unterschiedlichen Lichtbedingungen. Und dies unter komplettem Verzicht auf zusätzliche Beleuchtung.

Konnektivität

Die ME20F-SH bietet verschiedene Optionen zur Verbindung mit externen Systemen von Drittanbietern für die Aufnahme oder die Betrachtung auf einem externen Gerät. Sie ist kompatibel mit der Canon Fernbedienung RC-V100 – zur Steuerung aller Funktionen aus der Distanz.

Wechselobjektive für jede Aufgabe

Die neue ME20F-SH hat, wie die Cinema EOS C500, das Canon EF Bajonett mit Cinema Lock. Anwendern steht somit eine umfangreiche Palette an Wechselobjektiven zur Verfügung. (Eine Liste der kompatiblen Objektive folgt demnächst auf den Produkt-Infoseiten). Mit der Möglichkeit ein passendes Objektiv ganz flexibel je nach anstehender Aufnahmesituation auszuwählen, ist die Kamera für viele unterschiedliche Herausforderungen gewappnet.

.
Hauptmerkmale:

  • Aufnahmen bei extrem wenig Licht dank ISO 4 Millionen
  • Hochwertiger Full-HD 1080p/1080i/720p Output
  • Flexible Steuerungsoptionen bei Automatik- und Custom-Einstellungen
  • Kompatibel mit einem umfangreichen Angebot an EF-Objektiven
  • Fernsteuerung der Kameraeinstellungen
  • Integrierte ND- und IR-Filter
  • Klein, leicht und ganz einfach zu integrieren

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Canon ME20F-SH wird voraussichtlich ab Dezember 2015 erhältlich sein. Er wird aber nur über ausgewählte Partner vertrieben werden. Der Preis ist derzeit noch offen.

Weitere Infos

Canon ME20F-SH (Produktseite)

(Update vom September 2015: erste Erfahrungen mit Beispielvideo)

Canon Schweiz
Richtistrasse 9
8304 Wallisellen
Tel. 044 835 61 61

.

Canon ME20F-SH – Spezifikationen
Bild
Sensor 35mm Full Size CMOS Sensor
Filter RGB Primärfarben-Filter (Anordnung nach Bayer)
Effektive Auflösung Ca. 2.25Mpx (2000 x 1128 px)
Minimal Beleuchtung 0.0005 lux oder weniger (Gain 75dB, 1:1.2, 29.97P, 50IRE)
Horizontale Auflösung Abhängig vom verwendeten Objektiv
Objektiv
Anschluss Canon EF Bajonett mit Cinema Lock
ND-Filter 2 eingebaut (1/8, 3 stops or 1/64 , 6 stops)
Fokussteuerung Manualfokus am Objektiv oder via RC-V100 Fernbedienung; One Shot AF mittels Tasten
Blendensteuerung Manual; 1/2 Blendenstufen. Push Auto Iris mittels zuweisbarer Taste . Auto (kombinierte Funktion umfasst Blende, Verstärkung, Verschluss und ND-Filter)
Blendenbereich Abhängig vom verwendeten Objektiv
Filterdurchmesser Abhängig vom verwendeten Objektiv
Bildstabilisierung Abhängig vom verwendeten Objektiv
Digitaler Telekonverter 2x/ 4x Telekonverter
Bildprozessor
Type DIGIC DV 4
Sampling YbCbCr 422 via 3G/HD-SDI; RGB 444, YCbCr 444, YCbCr 422 via HDMI
Bit-Tiefe 10 bit (8 bit effektiv)
Aufnahme
Videospeicher Externes Aufnahmegerät
Aufnahmedateiformat Abhängig vom externen Aufnahmegerät
Bildraten 3G/HD-SDI-Ausgabe 1920×1080: 59.94P/59.94i/50P/50i/29.97P/25P/23.98P
1280×720: 59.94P/50P/29.97P/25P/23.98P
Bildraten HDMI-Ausgabe 1920x 1080: 59.94P/59.94i/50P/50i/29.97PsF/25PsF
1280×720: 59.94P/50P
640×480: 59.94P
768×576: 50P
Custom Picture Options Canon Log, Wide DR, EOS Standard, Normal 1 – Normal 4 . Benutzerdefinierbare Einstellungen: Black, Black Gamma, Knee, Sharpness, Noise Reduction, White Balance
Ein-/Ausgänge
Audioeingang 3.5mm Ministereoklinke, Mikrofon mit plug-in Energiefunktion unterstützt
Kopfhörerausgang 3.5mm Stereo mini jack
Videomonitorausgang Ja, 3G/HD-SDI (BNC) OSD output compatible, HDMI.
HDMI Ja (nur Ausgabe)
3G/HD-SDI Ausgabe Ja, 2x; Ausgabe 1 OSD kompatibel, Output 2 nur «Clean»-Ausgabe
Genlock Ja, nur Eingang, BNC
DC input Ja x2, 4-Pin XLR, 2-Pin connection. Eingang 11 – 17V
Objektiv-Terminal Ja, 12-pin connector
Fernbedienungsanschluss Ja, 2x: Remote A: 2.5mm Miniklinke/Remote B: Circular 8-pin . Beide nutzen proprietäres Canon Protokoll.
Speicherkartenslot microSD (nur für Firmware-Updates, keine Aufzeichnung)
Farbbalken SMPTE, EBU und ARIB je nach System
Misc
Vom Benutzer zuweisbare Tasten 4 Tasten, können belegt werden mit: One-Shot AF / Push Auto Iris / ABB /AE Shift + / AE Shift – / Bar / Set WB /Telekonverter / Infrarot / External Rec / Custom Picture / Camera Mode A/M. Diese Funktionen sind mit RC-V100 Fernbedienung steuerbar.
Aufnahmefunktionen
Belichtung
Bel.-messung Backlight, Standard, Spotlight
Bel.-korrektur Yes: ±2.0, ±1.75, ±1.50, ±1.25, ±1.0,±0.75, ±0.50, ±0.25 or ±0
Auto Gain Control setting Ja: OFF (75dB) oder Wert von 36dB bis 75 dB (in 3 dB Schritten)
ISO-Empfindlichkeit Maximum von ISO 4’000’000 equivalent bei -75dB
Dynamikbereich Canon Log/Wide DR mode: 800%/12 Blenden bei +9.0dB (Ca. ISO2300)
Gain setting 0dB bi -75dB in 3dB Stufen
Verschlusszeiten
Control Modes Manual 1/4 stop increments, Auto (kombinierte Funktion steuert Blende, Verstärkung, Verschluss und ND-Filter zusammen)
Shutter speed 1/3 Sek – 1/200 Sek (abhängig von Aufnahmemodus / Bildfrequenz)
Scan Reverse Ja
Infrarot
IR-Aufnahmemodus Ja: IR Cut-out-Filter, elektronisch gesteuert
Weissabgleich (WB)
Auto Ja
Voreinstelllungen Tageslicht/Kunstlicht
Shockless WB Ja, via Custom Function Menu
Manueller WB Set A, Set B (Default 5,500K), Kelvin (2000K – 15000K)
Audio
Aufnahme Linear PCM 48 kHz 16-bit digital conversion, 2 Kanäle
Zubehör
Optional RC-V100 Fernbedienung
Power Input
Betriebspannung DC: 11 – 17V via 4-pin XLR oder 2pin connector
Masse
Abmessungen 102mm x 116mm x 113mm (B x H x T)
Gewicht ca. 1.1 kg

.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×