Urs Tillmanns, 3. August 2015, 15:00 Uhr

SanDisk liefert die zweimilliardenste microSD-Karte aus

SanDisk hat nur zehn Jahre nach Erfindung der Flash-Technologie zwei Milliarden microSD-Karten ausgeliefert. Die microSD-Format wurde zur bekanntesten, austauschbaren Speicherkarte in der Unternehmensgeschichte von SanDisk. Zusammengenommen würden die zwei Milliarden microSD-Karten geschätzte 11‘103 Milliarden Megabyte an Speicher bereitstellen. Auf die Bevölkerung verteilt, stünde jedem Menschen damit 100 MB-Flash-Speicher zur Verfügung.

 

Die microSD-Karte reduziert die Grösse gegenüber SD-Karten um ungefähr 75 Prozent und ermöglicht damit bei vielen Geräten eine weitere Miniaturisierung. Beispielsweise basieren viele Kompaktkameras und die meisten Action-Kameras auf dem microSD-Format. Sie stellen das am stärksten wachsende Segment im Bereich Digital Imaging dar.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_750Mit dem mitgelieferten Adapter kann die microSD-Karte in jedem SD-Einschub gelesen werden

Das microSD-Format bietet ausserdem Smartphone-Herstellern und -Nutzern eine grössere Flexibilität. Laut dem Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics (SpecTraX Service von Strategy Analytics) sind schätzungsweise 75 Prozent der Marktmodelle mit micro-SD-Anschlüssen ausgestattet. Google integriert micro-SD-Einschübe an zwei Stellen seines mobilen Produktsegments: Einmal bei Android One, dem mobilen Betriebssystem für Mobiltelefone und Telefone, das sich an die entstehenden Märkte richtet. Zum anderen bei Android M, Googles nächstem mobilen Betriebssystem, und Windows Mobile. Beide erlauben den Konsumenten, Anwendungen direkt auf der microSD-Karte zu nutzen und / oder den Primärspeicher auf ihrem Gerät zu erweitern.

SanDisk_Shuki Nir«Der Bedarf an Speicherplatz ist unendlich. In der Zukunft sehen wir Smartphones mit multiplen Linsen, Telefone, die UltraHD-Videos aufnehmen und Anwendungen, die Virtual Reality-Umgebungen abbilden können», sagt Shuki Nir, Senior Vice President Corporate Marketing und General Manager Retail, SanDisk. «MicroSD-Speicherkarten werden auch eine fundamentale Rolle im Rahmen des Internet of Things spielen. Zwei Milliarden ist erst der Anfang und wir freuen uns darauf, mit Zukunftstechnologien, die erst durch das microSD-Format möglich wurden, zu weiterem Wachstum beizutragen.»

SanDisk_2mia_Grafik_626

 

Fakten zur SanDisk microSD-Speicherkarte:

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultraklDie erste microSD-Karte gab es in Kapazitäten ab 32 MB*. SanDisks letzte microSD-Entwicklung ist eine microSDXC-Karte, die bis zu 200 GB** Kapazität bietet. Das entspricht einer 6,250-fachen Steigerung innerhalb von zehn Jahren.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultraklEs dauerte drei Jahre bis die einmillionste CompactFlash-Karte ausgeliefert wurde. Dagegen wurden im ersten Quartal der Verfügbarkeit über eine Million microSD-Karten ausgeliefert.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultraklSanDisk hat seit Verfügbarkeit jede Sekunde durchschnittlich 6,34 microSD-Karten ausgeliefert.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultrakl Würde man alle zwei Milliarden microSD-Karten aneinanderreihen, würden diese eine Länge von 18‘451 Meilen ergeben, was drei Viertel der Erdumrundung entspricht.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultrakl Im Jahr 2014 kündigte SanDisk die 128 Gigabyte SanDisk Ultra microSDXC UHS-I-Speicherkarte an, was das Unternehmen in die Lage versetzte, vertikal bis zu 16 Speicherchips auf die gleiche Karte zu stapeln. Dadurch wurde eine Kapazitätserhöhung möglich, ohne die Grundfläche verändern zu müssen. Jeder Speicherchip auf dieser microSDXC-Karte ist dünner als ein Haar.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultraklIm Jahr 2015 hat SanDisk die 200 Gigabyte SanDisk Ultra microSDXC UHS-I-Karte, Premium Edition vorgestellt. Im Vergleich zum Vorgängermodell stellt dies eine 56-prozentige Kapazitätserweiterung in nur einem Jahr dar.

SanDisk_Extreme_PRO_microSD_with_adapter_U3_32GB_ultraklSanDisk besitzt mehr als 5‘000 Patenten im Bereich Flash-Speicherinnovationen. Das Unternehmen erhielt in den letzten vier aufeinanderfolgenden Jahren die Auszeichnung Thompson Reuters Top 100 Global Innovator.

 

Über SanDisk

SanDisk Corporation ist ein weltweit führender Anbieter von Flash-Speicherlösungen und im Fortune 500- und S&P 500-Index gelistet. Seit über 27 Jahren treibt das Unternehmen mit der Entwicklung zuverlässiger und innovativer Produkte die Möglichkeiten des Speicherns voran und trägt massgeblich zum Wandel der Elektronikindustrie bei. Heute sind Speicherlösungen von SanDisk das Herzstück in vielen Datenzentren und werden in Smartphones, Tablets und PCs integriert. San Disk Produkte für Endverbraucher sind zudem bei Hunderttausenden von Händlern weltweit erhältlich. Weitere Informationen unter www.sandisk.de.

* 1 MB = Eine Million Bytes. ** 1 GB = Eine Milliarde (1‘000‘000‘000) Bytes. Der tatsächlich auf einer Speicherkarte verfügbare Speicher ist geringfügig weniger.

SanDisk Speicherkarten werden in der Schweiz vertrieben durch
Engelberger AG
CH-6362 Stansstad
Tel. 041 619 70 70

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×