Urs Tillmanns, 24. August 2015, 09:00 Uhr

Foto Marlin Basel: Ab heute ist alles neu

Foto Marlin Basel hat einen Totalumbau hinter sich. Am bisherigen Ort in der Basler Aeschenvorstadt konnte Erwin Marlin eine angrenzende Lokalität übernehmen und so sein Geschäft um rund 30% vergrössern. Dadurch gewann nicht nur die Optik des Verkaufs- und Beratungspunkts, sondern auch die Produktepräsentation und die Administration.

 

Rund fünf Jahre ist es her, dass Foto Marlin sein Geschäft an der Aeschenvorstadt in Basel komplett renoviert hatte. Jetzt waren die Handwerker wieder da und machten alles neu. «Man muss mit der Zeit gehen, denn unsere anspruchsvolle Kundschaft erwartet bei uns nicht nur die besten Produkte, sondern auch eine entsprechende Präsentation und Fachberatung» argumentierte Erwin Marlin den Umbau. «Kommt hinzu, dass das bisherige Lokal aus allen Nähten platzte und wir sowohl für das Lager als auch für die Administration ganz einfach zu wenig Platz hatten.»

Foto Marlin Basel

Erwin Marlin und Markus Troxler vor den neuen Beratungs- und Verkaufsfront

Markus Troxler, der seit ein paar Monaten Stellvertretender Geschäftsführer bei Foto Marlin ist, meint ergänzend: «Einer unserer ganz grossen Pluspunkte ist die Tatsache, dass wir zu den wenigen Geschäften der Schweiz gehören, die ein sehr breites Programm und ausgefallene Spezialitäten an Lager haben. Zu uns kommen Kunden aus der ganzen Schweiz, weil sie eben ein Nikon 2,8/400 mm brauchen – und zwar jetzt gleich. Das bedingt ein gute Lagerhaltung, die eine räumliche Ergänzung notwendig machte.»

 

Marlin_Laden_750

 

Rund ein Drittel mehr Platz

Durch einen Glücksfall konnte Erwin Marlin einen benachbarten Raum dazu mieten, so dass die Nutzfläche des Geschäftes um rund einen Drittel vergrössert werden konnte. Vollzogen wurde der Umbau bei laufendem Geschäftsbetrieb termingerecht in zwei Monaten. Dazu wurde die Arbeit in drei Phasen aufgeteilt: Zuerst wurde der Bürobereich vergrössert, dann wurde das Labor mit einem neuen Noritsu Trockenlab saniert und letztlich wurde die Verkaufsfläche vergrössert und nach neuesten Erkenntnissen ausgebaut. Dabei gibt es einige Schmackerl, wie beispielsweise doppelte Schränke für eine bessere Platzausnutzung mit den voluminösen Fototaschen und Rucksäcken.

Foto Marlin Basel

Einzelne Beratungsplätze abseits der Verkaufstheke

 

Weiter sind beispielsweise alle Computer und Tablets der Verkäufer voll vernetzt. So können nicht nur jederzeit die neuesten Produkteinformationen überall abgefragt werden, sondern die Fotos und Videos können den Kunden gleich auf einem riesigen 4K-Display in voller Qualität präsentiert werden.

Foto Marlin Basel

Auf einem grossen 4K-Display können Kundenbilder und Beispielvideos visioniert werden. Darunter ein breites Sortiment von verschiedensten Stativen

Auch ist neben dem Taschensortiment die Auswahl an Stativen und Zubehörteilen, insbesondere von Novoflex, nicht zu übersehen. «Auch das gehört mit zur Sortimentsbreite» meint Markus Troxler. «Denn hier können wir den Kunden gleich Lösungen für spezifische Probleme zeigen, die andere nicht mit vorrätigen Produkten sondern nur im Internet empfehlen können. Das sind Kleinigkeiten, die es ausmachen, dass man oft einen Schritt voraus ist.»

Foto Marlin Basel

Taschen brauchen viel Platz, aber sie sind ausgesprochene Bedarfsprodukte. Deshalb braucht es eine grosse Auswahl

Im Untergeschoss befindet sich das Fotostudio, das gerade mit der neuesten Broncolor-Blitzanlage ausgestattet wurde. «Es gibt wenige Verkaufslokale, die noch ein Studio dieser Grösse betreiben, weil sich das für viele bei den heutigen Mietzinsen nicht mehr rechnet» sagt Erwin Marlin. «Bei uns ist das anders. Wir haben vielen Kunden aus der Chemie, der Bankenwelt oder der Galerieszene, die schnell ein Personenbild für ein Visum oder eine Produkteaufnahme für einen Prospekt oder ein Bild für eine Dokumentation brauchen. Auch für sie wollen wir da sein – und zwar gleich.»

Foto Marlin Basel

Eigentlich geht es in der Fotografie immer um Bilder. Und die Kunden wollen sie sofort … deshalb hat Foto Marlin das neueste Trockenlab von Noritsu angeschafft 

Was Erwin Marlin am wichtigsten ist, ist die Wahl seiner Mitarbeiter. «Wir haben ein super Team mit zehn Mitarbeitenden, sowohl im Verkauf als auch in der Beratung, im Labor und in der Administration» sagt Marlin. «Nicht nur das Team ist mir wichtig, sondern auch der Teamgeist, weil die Stimmung im Geschäft auch von der Kundschaft stark wahrgenommen wird. Ist diese positiv und aufgestellt, fühlen sich auch die Kunden bei uns wohl.»

Foto Marlin Basel

Es gibt immer weniger Fotogeschäfte, die noch ein Studio betreiben. Bei Foto Marlin gehört dieses zum Rund-um-Service

Als letzte «Baustelle» wird jetzt noch die Webseite auf Vordermann gebracht. «Sie wird komplett neu aufgebaut» freut sich Erwin Marlin «und umfasst einen Webshop, bei welchem die Kunden alle bei uns vorrätigen und bestellbaren Produkte in Echtzeit einsehen können. Zudem soll die Seite superschnell sein und einfach zu editieren sein, so dass wir damit immer top aktuell sein können».

 

Neuheitenpräsentationen und Eröffnungsangebote
Mittwoch, 26. August 2015 Sigma
Sony
Pentax
Donnerstag, 27. August 2015 Fujifilm
Olympus
Nikon
Freitag, 28. August 2015 Canon
Panasonic
SanDisk
Tamron
Samstag, 29. August 2015 Olympus
Samsung
Steiner

 

Foto Marlin
Aeschenvorstadt 21
CH-4051 Basel
Tel. 061 273 88 08

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×