Urs Tillmanns, 27. September 2015, 07:00 Uhr

Buchtipp: Charlie Dombrow «Der Baum – Bäume beeindruckend fotografieren»

Bäume faszinieren und sind lohnende Fotomotive. Für viele sind sie nur Gelegenheitsmotive, für Charlie Dombrow sind sie seit Jahren Dauerthema. Vielleicht wird es nun auch für Sie eines? Worauf man besonders achten muss, wie man Bäume eindrucksvoll fotografiert und wo man welche Bäume findet, erklärt Charlie Dombrow in diesem Buch.

 

Charlie Dombrow ist nicht als Naturfotograf bekannt. Er hat sich vielmehr als freier Fotodesigner in der Studio- und Werbefotografie mit People-, Architektur- und Sachaufnahmen einen Namen geschaffen hat. Bäume sind sein Hobby, mit dem er sich wahrscheinlich schon seit Jahren auseinandersetzt. Nur so ist die Menge und die Qualität der vielen Baumfotos in seinem Buch «der Baum – Bäume beeindruckend fotografieren» zu erklären.

Bäume sind lohnende und belohnende Motive. Wer mit offenen Augen durch die Landschaft geht, entdeckt da und dort Bäume, die uns beeindrucken, und die immer wieder anders auf uns wirken. Nicht nur das Licht ist jedesmal anders, sondern auch das Blätterkleid, welches sich je nach Jahreszeit von Hell- über Dunkelgrün bis hin zu Orange und Gelb verfärbt.

Baumfoto ist nicht gleich Baumfoto. Die hölzernen Kolosse lassen sich auf vielfältigse Weise fotografieren, als Gesamtbild mit Seiten- oder Gegenlicht, der Stamm mit seinen markanten Strukturen oder von unten die Verästelung und die Baumkrone. Kommt die Vielfalt der Arten hinzu, von geraden Tannen und Fichten über majestätische Kastanienbäume bis hin zu knorrigen Buchen und Eichen. Jede Art präsentiert sich anders und so steht der Fotograf und Baumsammler vor einer enormen Vielfalt von Motiven. Bäume haben es verdient verewigt zu werden, denn ohne den von ihnen produzierten Sauerstoff gäbe es kein Leben auf dieser Erde.

Die Technik, wie man Bäume fotografiert, scheint auf den ersten Blick nicht besonders aussergewöhnlich zu sein. Und doch: Charlie Dombrow hat eine Menge wertvoller Tipps parat, wie man einen Baum besser und wirkungsvoller fotografiert. Wie ein Baum in welchem Licht besonders ausgeprägt wirkt, worauf geachtet werden muss, damit man den grossen Kontrast beherrscht und wie man beispielsweise mit der HDR-Technik umgeht ohne ein Kitschbild zu entwickeln. Das ist ein wichtiger Punkt, denn der Helligkeitsumfang vom dunklen Stamm zum hellen Himmel oder zum Hintergrund im Gegenlicht kann enorm gross sein. Dann ist auch wichtig, welches Objektiv dass man verwendet, ob man mit einem Weitwinkel besser nah rangeht oder ob man den Baum mit einem Tele von weit weg fotografiert – die Wirkung ist eine völlig andere. Und schliesslich muss man auch wissen, wie man einen Baum, der von unten fotografiert wird, im Bild wieder «aufstellt», beziehungsweise die Perspektive korrigiert wird, damit sein Seitenverhältnis wieder stimmt.

Zu all diesen Punkten liefert Charlie Dombrow nicht nur fachliche Erklärungen sondern auch passendes Bildmaterial, sondern aussergewöhnliches. Man gewinnt den Eindruck, dass er seit Jahren Bäume zu seinem Freizeitthema gemacht hat und quer durch Deutschland und darüber hinaus, die knorrigsten, ältesten und eben fotogensten Bäume sucht. Er gibt die interessantesten Standorte sogar in seinem Kapitel «Baumreiseführer» bekannt und geht dort immer wieder zu seinen «Freunden», um sie in anderem Licht oder neuem Kleid wiederzufinden.

Dombrow fotografiert die Bäume auch gerne in der Umgebung von verlassenen Gebäuden und verweist dabei auf sein früher erschienenes Buch «lost places» (siehe Buchbesprechung Fotointern.ch). Oder er beschreibt in seinem Kapitel «Aktfotografie im Wald», wie er den weiblichen Körper auf subtile Art mit den mächtigen Baumstrukturen in Harmonie bringt. (Auch dazu gibt es seit kurzem das Buch «Kein Akt» von Charlie Dombrow, das ebenfalls im Franzis-Verlag erschienen ist.)

Die Baumaufnahmen vom Dombrow sind beeindruckend, und das Buch vermittelt viel fotografisches Know-how, um solche Bilder bewerkstelligen zu können. Andererseits lernt man dabei viel über die Bäume selbst, über die Arten, ihre Standorte und über ihre Vergangenheit – über die «Linde im Schenklengsfeld» beispielsweise, dem nachweislich ältesten Baum Deutschlands mit Pflanzdatum des Jahres 760!

Eigentlich geht es in diesem Buch darum, wie man am besten Bäume fotografiert, doch bieten mir die hervorragenden Baumaufnahmen mehr. Es ist nicht nur ein Buch über das Fotografieren von Bäumen, sondern ebenso ein besonderes Buch über Bäume, mit dem man auch Baumliebhabern eine Freude bereiten kann. Das Buch motiviert, inspiriert – man möchte loslaufen und gleich selbst solche Bäume in seiner näheren oder weiteren Umgebung suchen. Und fotografieren …

Urs Tillmanns

 

Dombrow Der Baum 02

Buchbeschreibung des Verlages

Vor ungezählten Generationen gekeimt, von Wind und Wetter gezeichnet, stehen beeindruckende Baumveteranen in deutschen Landschaften und grünen noch immer, manchmal monumental, manchmal skurril, doch stets ehrwürdig und bewundernswert. Solche Charakterbäume eignen sich hervorragend für stimmungs- und ausdrucksvolle fotografische Porträts.

Charlie Dombrow, seines Zeichens Location-Scout und Fotoproducer in der Werbe- und Modefotografie, nimmt Sie mit auf eine beeindruckende Baumreise quer durch die Republik. Bäume prägen unsere Landschaften und unsere Mythologie. Bäume sind fantastische Motive für alle Fotografen, die nicht nur leblose Oberflächen, sondern das Leben an sich in all seiner Grösse und Grossartigkeit in berührende Bilder bannen möchten. Bäume sind eine Herausforderung für Fotografen und ihre Ausrüstung. Diese Fotoschule gibt wertvolle Tipps für beide.

 

Dombrow Der Baum 03

Der Inhalt

Prolog

1. Götter aus Holz
Das Gerüst der Welt / Heilige Bäume / Prägende Bäume / CO2-Fresser / Monumente des Lebens / Das Rätsel des Methusalem / Zeugen der Geschichte / Baumpatriarchen

2. Rüstzeug für Baumporträtisten
Pixelboliden / Rauschender Detail-Overkill / Knackscharfe Bilder im Vollformat / Objektivempfehlung Vollformat / Glasbausteine / Auflösungsqualität zählt / Tele oder weite Winkel? / Dreibeinstativ / Kugelkopf oder Dreiwegeneiger? / Einbein-Antizittervorkehrung / Im Tornister / Lichtspiele / Mit farbneutralen Lichtquellen / Mit Blitzgerät und Synchronkabel / Mit einer 1’000-Lux-Stableuchte / Light-Art-Bilder mit Schwenklicht / What Apps? / Sun Seeker zeigt den Sonnenverlauf / Panascout ermittelt Location-Infos

 

Dombrow Der Baum 04

 

3. Eine Frage der Einstellung
Digitale Negative / Arbeiten Sie mit JPEG und RAW / Empfindlichkeiten / Unvermeidbares Tiefenrauschen / Rauschverhalten der Kamera testen / Locus Fokus / Anvisieren und richtig fokussieren / Automanuell / Halb automatische Aufnahmemodi / One Shot / Eine RAW-Datei und HDR-Software 44 / Wind und Wetter / Stimmungstransport / Ein Baum, vier Jahreszeiten / Bildgestaltungstipps / Fotografieren bei jedem Licht / Aus der Standardperspektive / Ansichten eines Baums / Andere Blickwinkel gewinnen / Fleisch am Baum

 

Dombrow Der Baum 05

 

4. Wald- und Wiesenbäume
Buchonia passé / Urwald reloaded / Urwald an der Sababurg / Kleine Inseln der Wildnis / Solitäre in Isolation / Ideal für lange Brennweiten / Riesen in Obhut / Fotografieren verboten? / Wächter der Landstrasse / Optische Verdichtung / Feuchtfüssler im Sumpf / Überleben als harte Trinker

 

Dombrow Der Baum 06

 

5. Das Arboretum
Pikendes Proletariat / Uniformität als Gestaltungselement / Der Nadel-Adel / Ausgeschilderte Berühmtheiten / Feingeistige Obstler / Hier gilt die Panoramafreiheit / Fotografieren zur Blüteperiode / Prächtige Kastanien / Mottenfrass im Blattwerk / Nah ran an die Stachelbällchen / Riesenbabys / Pittoreske Bergahorne / Gigant der Bergahorne / Wunderbare Buchen  / Fantastische Formenspiele / Grandiose Motive im Herbst / Beschnittene Weiden / Fotogene Kopfbäume / Symbolbehaftete Linden / Urgewaltige Tausendjährige / Kraftstrotzende Eichen / Alt und immer noch vital

 

Dombrow Der Baum 07

 

6. Stille Riesen
Vitale Greise / Auf der Hut / Die Tausendjährigen / Vergessene Kolosse / Der Platanenkoloss / Die fette Weide / Versteckte Baumriesen / Mystische Bäume / Fantastische Bildmotive / Legendenumrankte Protagonisten / Friedhöfe der Giganten / Ästhetik des Zerfalls

 

Dombrow Der Baum 08

 

7. Teile des Ganzen
Leben auf grossem Fuss / Bäume mit Einstieg / Skurrile Aufrisse / Zeit für tiefgründige Porträts / Borke mit Tiefenstruktur / Tolle Motive mit Normalbrennweite / Pittoreskes Astwerk / In der Sauerstofffabrik / Detailaufnahmen bei Windstille / Blühendes Leben / Makroaufnahmen in freier Natur / Totengräber des Waldes / Lohnende Motive en masse / Wenn die Holzfresser kommen

 

Dombrow Der Baum 10

 

8. Panoptikum der Dendrologie
Einzigartige Baumfreaks / Verwachsungen und Verformungen / Ungleiche Zwitter / Extreme Standorte / Zerzauste Windflüchter / Zurück zur Natur

9. Der Akt im Walde
Weiche Haut, raue Rinde / Geeignete Akt-Locations / Licht im finsteren Wald / Stativ, Aufheller und ein Assistent / Verzauberte Baumelfen / Requisiten direkt aus der Natur

 

Dombrow Der Baum 11

 

10. Digitale Baumpflege
Standardprozedere / Beste Voraussetzungen mit RAW / Spezialsoftware für das Bildertuning / Optische Verzerrungen beheben / Kippende Bäume wieder im Lot / Sonnenstrahlen durchs Blätterdach / Ein Fall für die Spezial-App Rays / Silhouette vor Sonnenuntergang

11. Baumreiseführer
Holsteinische Schweiz / Kühlung / Rings um Waren / Elm und Börde / Sababurg / Rhön und Vogelsberg / Schwarzwald / Oberallgäu / Hintersee

 

Dombrow Der Baum 13

 

Literaturtipps und Webadressen
Baumbücher, hilfreich und gut / Internetseiten zum Thema Bäume

Index

Bildnachweis

 

Der Autor

DombrowCharlie Dombrow, Jahrgang 1956, fotografiert seit rund 40 Jahren bevorzugt Akt, Architektur, Bäume, Landschaften, Mittelalter und Ruinen aller Art. Als hauptberuflicher Locationscout und Fotoproducer sucht er Hintergründe für Werbeaufnahmen in ganz Europa. Seit 1996 fotografiert er Backplates für Bildmontagen und erstellt realistische Composings mit Menschen und Autos. Heute arbeitet Dombrow auch als Buchautor von Knowhow-Büchern für Amateurfotografen und sieht sich als freier Fotodesigner und Bildmonteur, «ein avantgardistischer Tüftler im weiten Feld der Fotografie».

 

Bibilografie

Charlie Dombrow
«Der Baum. Bäume beeindruckend fotografieren»

224 Seiten, Softcover, gebunden
Verlag Franzis, Haar
ISBN 978-3-645-60384-3
Preis: CHF  42.90 / EUR 29.95

Das Buch kann hier online bestellt werden.

E-Book:
ISBN: 978-3-645-20384-5
Dateigrösse: 59,4 MB
Preis: EUR 14,99
Hier herunterladen

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×