Urs Tillmanns, 30. Dezember 2015, 11:00 Uhr

Action Cam Anbieter «Easypix» präsentiert auf der CES seine neuesten Modelle

Action Cams sind im Trend. Sie gehören zu den gefragtesten Kameras, um Abenteuer in Fotos und Videos zu dokumentieren. Einer der wichtigsten Anbieter ist die Kölner Anbieters Easypix GmbH, welche die neuesten Modelle der «GoXtreme» Action Cams erstmals auf der führenden Messe für Consumer Electronics, der CES 2016, vom 6. bis 9. Januar 2016 in Las Vegas vorstellt.

 

Mitten in einer ganzen Reihe von aktuellen Action Cams, die allesamt robust, für alle Einsatzmöglichkeiten geeignet und bestens ausgestattet sind, nehmen die GoXtreme Action Cams eine bedeutende Stellung ein.

 

Easypix GoXtreme WiFi Pro

Easypix GoXtreme WiFi Pro

Mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Foto und Video entwickelt «Easypix» kontinuierlich Kameras, für höchste Ansprüche bezüglich Qualität und Design. Das Sortiment umfasst verschiedene Modelle, die die Bedürfnisse und Anforderungen jeder Zielgruppe erfüllen.

 

Easypix_GoXtreme Power Control Full HD Action Cam

Easypix GoXtreme Power Control Full HD Action Cam

Alle Komponenten der GoXtreme Action Cams, wie Sensoren und Chips, sind optimal aufeinander abgestimmt. Sie bilden ein harmonisches Zusammenspiel für alle Arten praktischer Einsätze und ergeben scharfe, kontrastreiche und farbrealistischer Videos. Zu den verschiedenen Kameramodellen bietet Easypix auch immer das passende Zubehör an, wobei eine sinnvolle Grundausstattung bereits im Lieferumfang enthalten ist.

 

Easypix_GoXtreme Ralley

 

Easypix_GoXtreme Ralley

Auf der CES (Consumer Electronics Show), die vom 6. bis 9. Januar 2016 in Las Vegas stattfindet, zeigt Easypix das gesamte Sortiment der GoXtreme Action Cam.

GoXtreme Action Cams werden in der Schweiz vertrieben durch

New Media Entertainment AG
CH-8957 Spreitenbach
Tel: 056 418 70 80

 

Zur CES:

Die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas ist eine Messe für Unterhaltungselektronik. Sie findet seit 1967 jährlich vier Tage im Januar statt. Die CES gilt mit zukunftsweisenden Technologien, über 150’000 Besuchern und über 3000 Ausstellern als eine der grössten ihrer Art. Allerdings ist die Bezeichnung «Messe» irreführend, da die CES nur Fachbesuchern und Journalisten vorbehalten ist. Seit 1998 findet die Messe in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada statt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×