Urs Tillmanns, 25. Januar 2016, 09:00 Uhr

Plat(t)form 2016: 42 Nachwuchstalente präsentieren ihre Portfolios

Am nächsten Wochenende vom 29. bis 31. Januar 2016 findet im Fotomuseum Winterthur mit der Plat(t)form 2016 das zehnte kuratierte internationale Portfolio-Viewing für junge Nachwuchstalente statt. 42 FotografInnen aus ganz Europa sind eingeladen, ihre Werke im Fotomuseum Winterthur während je zwei Stunden einem Expertenteam und der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Plat(t)form 2016 richtet sich an Professionals wie Kuratoren, Galeristen, Verleger, Redakteure, Sammler und Fotografen. Gleichzeitig bietet es interessierten Besuchern eine hervorragende Gelegenheit, junge FotografInnen und KünstlerInnen sowie deren Arbeiten persönlich kennenzulernen.

 

Plattform 2015 am Fotomuseum Winterthur
Plattform 2015 am Fotomuseum Winterthur

Die diesjährigen Experten sind: Emma Bowkett, Bildredakteurin Financial Times Weekend Magazine, London; Elvira Dyangani Ose, unabhängige Kuratorin und Dozentin für Visual Cultures am Goldsmiths, London; Penelope Umbrico, Künstlerin, New York; Reyn van der Lugt, Sammler, Rotterdam; Duncan Forbes & Thomas Seelig, beide Fotomuseum Winterthur.
Ferner nehmen als Gäste von Pro Helvetia Mostafa Aghrib (MA), Rodolfo Andaur (CL), Sebastian Hau (FR), Sadanand Menon (IN), Thato Mogotsi (ZA), Gu Zheng (CN) teil.

 

FotografInnen und KünstlerInnen Plat(t)form 2016
Alíz Veronika Ács (HU) Maxime Guyon (FR) N. Longatti & D. Zietlow (CH)
Melissa Arras (GB) Sarah Hablützel (CH) Marie-Luise Marchand (DE)
Arnis Balcus (LV) Dominic Hawgood (GB) Hana Miletic (HR)
Daniella Benedetti (CO/ES) Célia Hay (FR) Nicola Nunziata (IT)
Andrey Bogush (RU) Roc Herms (ES) Daan Paans (NL)
Jonny Briggs (GB) Klemen Ilovar (SI) Tamás Páll (HU)
Jacques-Aurélien Brun (CH) Philip Kanwischer (DE) Lotte Reimann (DE)
Vanja Bucan (SI) Heikki Kaski (FI) Øistein Sæthren Dahle (NO)
Tom Callemin (BE) Yves Kerckhoffs (NL) Ulrike Schmitz (DE)
Hannah Darabi (IR/FR) Jonna Kina (FI) Lisa Sudhibhasilp (FR)
Hillie de Rooij (NL) Vendula Knopová (CZ) Merel Theloesen (NL)
Viktoria Eksta (LV) Mariya Kozhanova (RU) Ben Van den Berghe (BE)
Vesna Faassen & Lukas Verdijk (NL) Samuel Lecocq (FR) Jeff Weber (DE)
Léa Favre (CH), Espen Gleditsch (NO) Reinis Lismanis (LV)

 

Plattform 2015 am Fotomuseum Winterthur
Plattform 2015 am Fotomuseum Winterthur

 

Plat(t)form 2016: Programm und Portfolio-Viewing
Freitag, 29. Januar 2016
19.30 – 21 Uhr Die externen ExpertInnen werden in jeweils 20-minütigen Kurzpräsentationen ihre Arbeit und Leidenschaft für die Fotografie erläutern. Gleichzeitig werden die von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia eingeladenen KuratorInnen vorgestellt.
Samstag, 30. Januar 2016
11 – 13 Uhr Alíz Veronika Ács (HU) Arnis Balcus (LV) Hillie de Rooij (NL)
Roc Herms (ES) Philip Kanwischer (DE) Ben Van den Berghe (BE)
13 – 15 Uhr Tom Callemin (BE) Espen Gleditsch (NO) Vendula Knopová (CZ)
Mariya Kozhanova (RU) N. Longatti & D. Zietlow (CH) Daan Paans (NL)
15 – 17 Uhr Daniella Benedetti (CO/ES) Hannah Darabi (IR/FR) Sarah Hablützel (CH)
Dominic Hawgood (GB) Nicola Nunziata (IT) Tamás Páll (HU)
17 – 19 Uhr Andrey Bogush (RU) Vanja Bucan (SI) Léa Favre (CH)
Øistein Sæthren Dahle (NO) Lisa Sudhibhasilp (FR) Jeff Weber (DE)
20 – 24 Uhr Dinnerparty
Sonntag, 31. Januar 2016
11 – 13 Uhr Vesna Faassen & Lukas Verdijk (NL) Heikki Kaski (FI) Samuel Lecocq (FR)
Reinis Lismanis (LV) Marie-Luise Marchand (DE) Hana Miletic (HR)
13 – 15 Uhr Jonny Briggs (GB) Viktoria Eksta (LV) Maxime Guyon (FR)
Yves Kerckhoffs (NL) Jonna Kina (FI) Lotte Reimann (DE)
15 – 17 Uhr Melissa Arras (GB) Jacques-Aurélien Brun (CH) Célia Hay (FR)
Klemen Ilovar (SI) Ulrike Schmitz (DE) Merel Theloesen (NL)

 

 

Auswahl

Die Teilnahme erfolgt ausschliesslich auf Einladung. Das Fotomuseum Winterthur bittet jährlich rund 50 Kuratoren, Professoren, Verleger, Redakteure, Galeristen aus ganz Europa, bis zu fünf FotografInnen aus ihrer Region zu nominieren. Aus diesen Nominationen wählt das Fotomuseum Winterthur 42 TeilnehmerInnen aus, die eine Reisepauschale erhalten.

 

Forum

Plat(t)form ist die Chance für talentierte Nachwuchsfotografen, ihre Arbeiten einem Publikum und Experten vorzustellen. Plat(t)form ist ein höchst lebendiges Diskussionsforum, ein Netzwerk, eine Informationsplattform für Professionelle und Interessierte. Plat(t)form ist ebenfalls die Möglichkeit, spannende Fotografie sehr früh zu sammeln, oder interessante FotografInnen für Galerien-, Magazin- und Verlagsprogramme zu entdecken. Plat(t)form ist das Schaufenster für die Zukunft der Fotografie in Europa.

 

Datenbank

Die Plat(t)form-Datenbank erlaubt es, die vorgestellten fotografischen Arbeiten online einzusehen. Jeder Fotograf, jede Fotografin ist mit fünf Bildern, die von den Experten ausgezeichneten TeilnehmerInnen mit zehn Bildern, vertreten. Die Datenbank wächst jährlich um 42 FotografInnen und wird somit zu einem wichtigen Recherche-Werkzeug für europäische Fotografie.

 

Plattform 2015 am Fotomuseum Winterthur
Plattform 2015 am Fotomuseum Winterthur

Fotos: Philipp Ottendörfer / Fotomuseum Winterthur

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.fotomuseum.ch

Fotomuseum Winterthur
Grüzenstrasse 44 + 45
CH-8400 Winterthur
Tel. 052 234 10 60

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×