Urs Tillmanns, 18. Februar 2016, 05:02 Uhr

Die neue Canon EOS 80D und das EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM

Canon stellt die lang ersehnte EOS 80D als Nachfolgemodell der EOS 70D vor. Das APS-C Modell ist mit einem neuen 24,2 MP-CMOS-Sensor und schafft mit dem Digic 6 Prozessor bis zu 7 Bildern pro Sekunde. Passend dazu kommt ein Universalobjektiv EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM mit optionalem Power Zoom Adapter PZ-E1 für eine gleichmässige Zoomsteuerung – auch über WLAN.

 

 

Die neue Canon EOS 80D ist auf schnelle Reaktionszeit und hohe Bildqualität ausgelegt. Der neue 24,2 Megapixel CMOS-Sensor bietet eine deutlich bessere Auflösung als das Vorgängermodell EOS 70D. Das neue 45-Punkt-AF-System, bei dem alle Felder als Kreuzsensoren ausgelegt sind, und Reihenaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde sind auch für schnellste Action-Szenen mit eine gute Voraussetzung. Um präzise und punktgenau zu Fokussierung oder um den Fokus über einen weiten Bereich nachzuführen, lassen sich die AF-Felder einzeln auswählen oder in Bereiche zusammenfassen. Das ermöglicht eine flexible Bildkomposition, bei der sich das Motiv praktisch überall im Bildausschnitt befinden kann. Bei kleinen Blendenöffnungen stehen 27 AF-Felder für die Lichtstärke 1:8 zur Verfügung.

 

Canon 80D + EF18-135Canon EOS 80D und EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM mit Power Zoom Adapter PZ-E1

Die Kamera wurde mit einem ISO-Bereich von ISO 100 bis 16‘000 (erweiterbar auf 25‘600) so ausgelegt, dass sie unter verschiedensten Lichtbedingungen einsetzbar ist. Das AF-System soll selbst bei Mondlicht (-3 LW) noch zuverlässig arbeiten. Der 7‘500-Pixel-Belichtungsmesssensor (RGB und IR) misst sowohl das sichtbare als auch das Infrarotlicht und ermöglicht so eine präzise Belichtung. Ist die Flackererkennung aktiviert, wird bei flackerndem Kunstlicht eine konstante Belichtung erreicht.

Canon EOS 80D LCD Open

Das ergonomische Design der EOS 80D ermöglicht es, die Kamera dem Aufnahmestil individuell anzupassen. Alle Bedienelemente sind so angebracht, dass sie einen schnellen Zugang zu den am häufigsten genutzten Einstellungen bieten. Der intelligente Sucher mit 100 % Bildfeldabdeckung zeigt die gesamte Aufnahmeszene und blendet die aktuellen Einstellungen ein. Bei Videoaufnahmen oder der Schnellansicht der Einstellungen kann ganz einfach auf den 7,7cm (3,0 Zoll) grossen, dreh- und schwenkbaren Clear View LCD II Touchscreen umgeschaltet werden.

Canon EOS 80D Body TOP 750

 

Videoaufnahmen in Full-HD

Dank Full-HD bietet die EOS 80D die volle Flexibilität bei der Aufnahme von Videos für unterschiedliche Zwecke bis hin zum Film im Kino-Look. Die Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie ermöglicht dabei einen präzisen Autofokus und eine kontinuierliche Fokusnachführung. Sowohl die AF-Geschwindigkeit als auch die AF-Empfindlichkeit lassen sich einfach einstellen.

Mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde im MP4-Format lassen sich professionelle Ergebnisse erzielen. Dies ist zum Beispiel ideal, wenn man schnelle Action-Szenen in Zeitlupe wiedergeben möchte. Die EOS 80D bietet sowohl einen Kopfhörerausgang als auch einen Mikrofoneingang zur Tonaufnahme und -kontrolle.

Ist die Canon Camera Connect App auf einem Mobilgerät installiert, lässt sich die EOS 80D damit fernbedienen. Das integrierte WLAN mit Dynamic NFC macht die Verbindung mit einem kompatiblen Mobilgerät besonders einfach und ermöglicht die rasche Übertragung von JPEGs in voller Auflösung. Die Kamera kann zudem mit einem PC verbunden und darüber fernbedient werden, ohne dass hierfür ein WLAN-Router benötigt wird. Die Kompatibilität mit der Canon Connect Station CS100 ermöglicht die Übertragung und Speicherung aller Fotos und Videos an einem zentralen Ort.

Canon EOS 80D Back 750

 

Neues Universalobjektiv EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM Objektiv und Power Zoom Adapter PZ-E1

Als Ergänzung zur vielseitig einsetzbaren EOS 80D bietet das neue Canon EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM Objektiv einen leistungsstarken Autofokus für Foto- und Videoaufnahmen sowie einen Brennweitenbereich, der Aufnahmen vom Telebereich bis zur Naheinstellung mit einem einzigen Objektiv ermöglicht. Das EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM ist das erste Canon Objektiv mit der neuen Nano USM Fokussiertechnologie für einen leisen, kontinuierlichen Autofokus bei Videoaufnahmen und eine sehr schnelle Fokussierung bei Fotos.

Canon EF18-135Der neue Power Zoom Adapter PZ-E1 ist ein kompaktes und leichtes optionales Zubehörteil für das EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM, das bei Videoaufnahmen eine gleichmässige Zoomsteuerung ermöglicht. Es ist bestens geeignet für Dokumentarfilme, da die Zoom-Fernsteuerung per WLAN über die Canon Camera Connect App gesteuert und die Zoomgeschwindigkeit für eine optimale Steuerung leicht anpassbar ist.

 

Preise und Verfügbarkeit

Das EOS 80D Gehäuse kostet CHF 1‘269.–, das EF-S 1:3,5-5,6/18-135mm IS USM CHF 579.–. Beide werden Ende März 2016 im Handel verfügbar sein, während der Power Zoom Adapter PZ-E1 ab Juni 2016 für CHF   149. – erhältlich sein wird.

Weitere Informationen unter www.canon.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×