Markus Zitt, 22. Februar 2016, 13:00 Uhr

Neue X-Serie: Sony bringt die Photo-Phones Xperia X, XA und X Performance

Am aktuellen Mobile World Congress 2016 in Barcelona präsentiert Sony Mobile ihr neues Produkt-Portfolio. Im Mittelpunkt steht dabei die «Xperia X»-Serie mit drei Modelle. Das Topmodell Xperia X und das Premium-Modell Xperia X Performance bieten für Fotofans zwei hochäuflösende Kameras mit 13 Mpx und 23 Mpx samt einen schnellen prädiktiven Autofokus. Das Mittelklassemodelle Xperia XA verfügt über eine 8 Mpx-und 13 Mpx-Kamera mit Hybrid-Autofokus.

Die neue «Xperia X»-Serie von Sony Mobile besteht aus dem X, dem XA und dem X Perfomance bietet die beliebte und bewährte Ausstattung aus hochwertiger Kamera mit Hybrid-AF und starkem Akku in einem attraktiven Design. Dazu kommen neue intelligente Technologien, die das Leben Tag für Tag smarter und einfacher machen.

Sony X white PIU Predictive Hybrid-AFDas Sony X mit prediktivem Hybrid-AF sorgt für rasche automatische Scharfstellung auch von schnell bewegten Objekten.

 

Die neuen Geräte zeichnen sich durch verbesserte Kameratechnik sowie Akkulaufzeiten von bis zu zwei Tagen samt einer nützlichen Schnelllade-Funktion aus.

Xperia X: Topmodell mit schneller Scharfstellung

Das Xperia X ist das neue Topmodell unter den Smartphones von Sony. Die überarbeitete 23 Mpx-Kamera ermöglicht hochwertige Fotos, während die 13 Mpx-Frontkamera mit lichtempfindlichem «Sony Exmor R»Bildsensor für Selfies dient.

 

Das Topmodell Xperia X kommt im Metall-Design und mit 23 Mpx-Kamera samt schnellem prädiktivem Autofokus sowie einer 13 Megapixel-Frontkamera.

Der neue prädiktive Autofokus der Kamera erkennt, ob sich ein Objekt bewegt. Aus der Geschwindigkeit und Richtung der Bewegung wird die nächste Position errechnet und darauf scharfgestellt. Auch bei Serienaufnahmen wird der Fokus zwischendurch erneut gemessen, für die nächste Aufnahme extrapoliert und passend eingestellt. Dadurch ist es möglich, zum Beispiel sich schnelle näherende Objekte auch bei Serienaufnahmen durchgängig scharf abzubilden.
Durch die neue Quick Launch-Technologie von Sony ist die Kamera in weniger als einer Sekunde aufnahmebereit und ermöglicht spontane Schnappschüsse.

Die aufgenommenen Bilder und Videos werden auf dem 700 Candela hellen 5“ Full-HD-Triluminos-Display mit abgerundeten Seiten detailgetreu dargestellt. Das 156 g leichte Smartphone liegt dank des hochwertigen Metall-Designs optimal in der Hand.

Wie bereits die Geräte der «Xperia Z5»-Serie verfügt das Xperia X auch über einen integrierten Fingerabdrucksensor an der Seite. So lässt sich das Smartphone einfach und präzise entsperren, was im Alltagsgebrauch eine hohe Sicherheit mit bequemer Bedienung kombiniert. Auch zur Bezahlung beim Online-Shopping kann der Fingerabdruck dienen.

Das Top-Modell wird durch einen Qualcomm Snapdragon 650 64bit Hexa-Core-Prozessor mit 3 GB RAM angetrieben und bietet neben 32 GB internem Speicher einen Steckplatz für Micro-SD-Karten bis zu 200 GB. Dabei hält das Xperia X dank des 2620 mAh starken Akkus mit Schnelllade-Funktion bei normaler Nutzung bis zu 2 Tage durch.

Attraktiv ist das Xperia X auch für Musikliebhaber, denn es erkennt das angesteckte Headset und passt die Audio-Einstellungen automatisch an, um dem Nutzer den bestmöglichen Klang in Hi-Res Qualität zu garantieren. Das Hörvergnügen wird durch digitale Geräuschminimierung (DNC) mithilfe von DNC-fähigen Headsets auch bei lauten Umgebungsgeräuschen gesteigert. Ausserdem ergibt sich durch die verbesserte Wiedergabetreue eine Tonqualität fast wie im Studio.

 

Xperia XA mit randlosem Design

Das  XA ist im mittleren Preissegment angesiedelt und hat eine Auflösung von 13 Megapixeln. Weiter entfernte Motive holt der 5-fach Clear Image Zoom ohne Qualitätseinbussen nahe heran. Für spontane Schnappschüsse ist die Geschwindigkeit besonders wichtig. Deshalb kombiniert der Hybrid-Autofokus des Xperia XA Phasen- und Kontrastmessung. Die Fokussiergeschwindigkeit schafft es so ein Motiv in Sekundenbruchteilen zu erfassen und scharf zu stellen.

Sony XA

Xperia XA 13 Mpx-Kamera mit Hybrid-AF und 5-fach Clear Image Zoom sowie 8 Mpx-Frontkamera mit 88 Grad Weitwinkel

Xperia XA im mittleren Preissegment mit randlosem Display und abgerundeten Seiten
Das Xperia XA überzeugt dank des 2300 mAh Akkus inklusive Schnelllade-Funktion und ebenfalls mit einer Laufzeit von bis zu 2 Tagen.

Der 16 GB grosse interne Speicher des 137 g leichten und 7,9 mm dünnen Smartphones lässt sich per Speicherkarte um bis zu 200 GB erweitern.

 

Xperia X Performance  leistungsstarke Smartphone

Zusammen mit dem Xperia X wird auch das Xperia X Performance vorgestellt. Es besitzt die gleiche, schnelle Kamera mit präsidiktivem AD mir weniger als einer Sekunde Quick Launch-Zeit.

 

Mit dem 2700 mAh Akku kann das 165 g leichte und 8,7 mm schlanke Premium-Smartphone bis zu 2 Tage durchhalten, ohne aufgeladen werden zu müssen. Der praktische Fingerabdruck- sensor an der Seite bietet, wie auch das Xperia X, bequemen und sicheren Schutz für alle sensiblen Daten. Das Xperia X Performance überzeugt ausserdem durch sein stilvolles, durchgängiges Metallgehäuse mit seitlich abgerundetem 5“ Full-HD-TRILUMINOS-Display.

Preise und Verfügbarkeit

Das Xperia X und das Xperia XA werden ab Juni 2016 erhältlich sein, wogegen das Xperia X Performance erst im Juli folgen wird.

Das Sony Mobile Xperia X wird voraussichtlich 649 Franken, das Xperia XA dagegen 319 Franken kosten. Das Xperia X Performance soll für 749 Franken zu haben sein. (Alle Preise sind UVP).

All drei neuen Smartphones werden jeweils in den vier Farbvarianten Lime-Gold, Graphit-Schwarz, Weiss und Rosé-Gold angeboten und sie sind mit Android 6.0 Marshmallow – der jüngsten Generation dieses Betriebssystems – ausgestattet.

Weitere Infos

Sony Xperia Smartphones (Übersichtseite)

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×