Markus Zitt, 17. März 2016, 11:00 Uhr

Affinity Photo: Die günstige Alternative zu Photoshop künftig auch für Windows

Serif Affinity Logo Text schwarzAffinity Photo ist ein leistungsstarkes, aber preiswertes Bildbearbeitungsprogramm, das es mit dem professionellen Photoshop aufnehmen will. Im Sommer 2015 für Mac eingeführt, wird es dieses Jahr auch eine Windows-Variante geben.

War Photoshop einst vielen Fotofans einfach zu teuer, so ist es seit längerer Zeit nur noch im Abo erhältlich – was vielen Anwendern auch nicht gefällt. (Im günstigsten Fall kostet Photoshop im Foto-Abo aktuell rund 14 Franken pro Monat.) Für unter 50 Franken zu kaufen gibt es aber seit Juli 2015 für Mac-Anwender «Affinity Photo» von Serif (Fotointern berichtete).

Affinity Photo - Raw Develop screenScreen Shot von Affinity Photo Version 1.3 für Mac: Die Software bietet auch die Raw-Entwicklung und seit Version 1.4 u.a. eine Panorama-Montage. (Screenshot und Foto: Markus Zitt)

 

Affinity Photo bietet bereits viele Bearbeitungsmöglichkeiten, die aus Photoshop & Co. bekannt sind, und entwickelt sich gerade für Fotoanwender zu einer veritablen Alternative gegenüber dem einst begehrtesten Bildbearbeitungsprogramm.

Nun soll die Software im Laufe des Jahres auch für Windows auf den Markt kommen. Wie es bei Software üblich ist, gibt es erst eine Beta-Phase, in der die beinahe fertige Software von vielen Anwendern getestet werden soll. Der Software-Hersteller erhofft sich davon Hinweise auf nötige Verbesserungen für eine problemlose finale erste Version sowie Anregungen für kommende Versionen.

Übrigens auch des Grafikprogramm «Affinity Designer» will Serif in absehbarer Zeit auch  für Windows auf den Markt bringen.

Wer sich für die kostenlose, zeitlich beschränkt nutzbare Beta-Version interessiert, kann sich seit einigen Tagen bei Serif für Infos zum Start der Beta-Versionen anmelden. (Hinweis: Die Benutzung einer  Beta-Testversion erfolgt stets auf eigenes Risiko.)

Geplante Veröffentlichung

Das Grafikprogramm Affinity Designer wird  zuerst veröffentlicht werden. (Die Beta-Version erscheint in den kommenden Wochen.) Das Bildbearbeitungsprogramm Affinity Photo folgt danach.

Preis und Verfügbarkeit

Affinity Photo ist seit Juli 2015 im App Store von Apple erhältlich und kostet normalerweise CHF 49.- (EUR 49.99). Die aktuelle Software setzt Mac OS X 10.7.5 Lion oder neuer voraus.

Weitere Infos

Serif Affinity Photo (Produktseite mit Liste aller Funktionen)

Serif (Herstellerseite mit Links zu den Windows-Programmen)

Im Publisher-Magazin 6/2015 wurde die Software ebenfalls vorgestellt. Im Publisher-Archiv kann ein PDF des Artikels herunter geladen werden oder die bilderlose HTML-Version gelesen werden. (Hinweis: Kurz nach dem Publisher-Redaktionsschluss veröffentlichte Serif im Dezember ein Update von Affinity. Dieses behob ein paar Kritikpunkte des Artikels. So wurde die zuvor fehlende Panorama-Funktion ergänzt oder die damals eingeschränkte Plug-in-Unterstützung inzwischen verbessert.)

 

2 Kommentare zu “Affinity Photo: Die günstige Alternative zu Photoshop künftig auch für Windows”

    1. Ja, stimmt.
      Wir haben Designer nur nebenbei erwähnt.
      Damit die Veröffentlichungsreihenfolge deutlicher wird, haben wir noch einen entsprechenden Abschnitt eingefügt und im Titel das Wort „bald“ durch das unbestimmtere „künftig“ ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×