Markus Zitt, 31. März 2016, 09:00 Uhr

5K-Monitor von Philips: Der 275P4VYKEB zeigt 14,7 Mpx auf seinem 27″-Panel

Der neue Philips 275P4VYKEB ist der erste 5K-Bildschirm dieser Marke. 5120 x 2880 Pixel stellt das Display 16:9-Format auf einer Diagonale von 27 Zoll bzw. 68,6 cm dar, wofür der Computer die passende Grafikleistung bieten muss und die Signale über ein Dual-DisplayPort-Kabel liefern muss. Der Monitor brilliert auch mit der Farbdarstellung von über einer Milliarde Farben und 99%iger Abdeckung des Adobe RGB-Farbraums sowie einer internen 12-Bit-Verarbeitung.

MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert ihr erstes UltraClear-5K-Display vor, das sich an Film- und Fotoanwender, Grafiker und Ingenieure richten, die eine solche Auflösung und Detailfülle benötigen. Mit 14,7 Millionen Pixeln bildet der neue Bildschirm Inhalte mit viermal so viele Bildpunkten ab wie ein Quad-HD-Monitor. Zudem sorgt die PerfectKolor-Technologie für eine optimale Ausschöpfung der Adobe RGB- und sRGB-Farbpaletten.

Philips 275P4VYKEB slant green
Der 275P4VYKEB ist das erste 5K-Display von Philips. Es verspricht damit ultrascharfe Auflösung und vermag über eine Milliarde Farben darzustellen.

 

Der neue 68,6 cm (27 Zoll) grosse Monitor ist zudem mit der PerfectKolor-Technologie ausgestattet, die 99 % der Adobe RGB- und 100 % der sRGB-Farbpalette ausschöpft und eine Milliarde Farben abbilden kann.

Philips 275P4VYKEB frontal PhotoshopDer 275P4VYKEB das erste 5K-Display von Philips und schöpft mit der PerfectKolor-Technologie 99% der «Adobe RGB»- und 100% der «Standard RGB (sRGB)»-Farbpaletten.

 

5K: Ultrascharf und professionell

Im Vergleich zu einem 4K-Monitor setzt das neue Display noch einen drauf: Mit zusätzlichen 1000 Pixeln horizontal und 700 Bildpunkten vertikal schafft die 5K-Technologie noch mehr Platz auf dem Bildschirm. Nutzer können damit noch produktiver am Monitor arbeiten – zum Beispiel mit Paletten in Bild- und Videobearbeitungesprogrammen oder zusätzlich CAD-Tool-Fenstern. Hilfreich ist die Auflösung auch für direkte Vergleiche von Fotoserien auf dem Bildschirm.

Philips 275P4VYKEB seitlich

Auch für einfache Arbeiten ist der zusätzliche Platz auf dem Bildschirm geeignet: Nebenbei ein zusätzliches E-Mail-Fenster zu öffnen ist kein Problem – so wird sogar ein zweiter Monitor überflüssig. Die PLS-Technologie ermöglicht es dem Betrachter zudem, auch aus extraweiten Blickwinkeln von bis zu 178 Grad absolut scharf gestochene Bilder geniessen zu können.

PerfectKolor für exakte Farbergebnisse

Professionelle Nutzer, die viel Wert auf eine extrem feine Auflösung legen, stellen zumeist auch hohe Anforderungen an eine akkurate Farbdarstellung. Selbst kleine Inkonsistenzen können sich High-End-Geräte nicht mehr erlauben. Mit PerfectKolor ermöglicht das  5K-Display eine Ausschöpfung von 99 % der «Adobe RGB»-Farbpalette und 100 % der sRGB-Farbpalette schon direkt mit den Werkseinstellungen. So können Nutzer sich darauf verlassen, dass das Display im Auslieferungsstatus alle Farben exakt darstellt und  hohen Anforderungen gerecht wird.

Philips 275P4VYKEB hinten

Mit dem 10-Bit-Farbsupport bietet das Display eine ausgeprägte Farbtiefe und kann über eine Milliarde Farben abbilden – mehr als das menschliche Auge unterscheiden kann. Dank der internen 12-Bit-Verarbeitung ist die Farbwiedergabe ruckelfrei und natürlich, ohne temporäre Abstufungen oder Streifenbildung.

Ausstattung

Neben der brillanten 5K-Auflösung und überzeugenden Farbqualität ist der Monitor auch  nützlich ausgestattet. Dazu gehören eine Webcam inklusive Mikrofon für den direkten Austausch mit Kollegen und Kunden sowie eingebaute Stereolautsprecher.
Die «Flicker FREE»-Technologie schont die Augen – sogar nach stundenlangen Arbeitsphasen. Dank dem Standfuss SmartErgoBase kann das Display gedreht, geneigt sowie in der Höhe verstellt und so an die individuellen ergonomischen Präferenzen des Nutzers angepasst werden. Zudem werden alle Kabel vom Standfuss gebündelt, was Kabelsalat auf dem Schreibtisch vermeidet.

Philips 275P4VYKEB Ansichten

Um den Monitor mit externen Geräten zu verbinden, verfügt der Monitor über drei USB-Anschlüsse und unterstützt dabei USB 3.0 mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 5 gbits/s. Über USB können auch geeignete Geräte wie z.B. Smartphones aufgeladen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Der Philips 275P4VYKEB ist ab April 2016 im Handel erhältlich. Die UVP beträgt 1729 Franken.

Weitere Infos

Philips 275P4VYKEB (Produktseite)

Philipps Monitore (Übersichtseite)

 

Philips 275P4VYKEB – Spezifikationen
LCD-Paneltyp PLS-LCD
Hintergrundbeleuchtung W-LED
Panelgrösse 27″/ 68,6 cm
Bildformat 16:9
Effektive Bildfläche 596,74 mm (H) x 335,66 mm (V)
Optimale Auflösung • 5120 x 2880 @ 60Hz (Dual-DP-Kabel benötigt)
• 3840 x 2160 @ 60Hz (Single-DP-Kabel benötigt)
Blickwinkel 178° (H) / 178° (V), @ C/R > 10
Helligkeit 300 cd/m²
Farbraum 100% sRGB
Displayfarben 1,07G (True 10 bit)
Mutimedia • Eingebaute Lautsprecher: 2x 2W
• Eingebaute Webcam: 2.0 Mpx mit Mikrofon und LED-Anzeige
• Audio-Ein-/Ausgang
Montage/Sicherung • VESA-Halterung (100 x 100mm)
• Kensington-Sicherung
Komfort Plug & Play-Kompatibilität: DDC/CI, Mac OS X, sRGB, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Konnektivität • Signal-Eingang: 2x DisplayPort (2 Ports
• USB 3.0 (3 Ports) und mit 1 W für schnelles Laden
• Syncheingang: Separate Synchronisation, Synchronisation auf Grün
• Audio: Ein-/Ausgang
Stand • Höhenverstellbarkeit: 150 mm
• Pivot: 90°
• Drehen: -65/+65°
• Neigen: -5/20°
Gehäuse • Vorderer Rahmen: Schwarz/Silber
• Hinterer Rahmen: Schwarz
• Standfuss: Schwarz
• Ausführung: Texturiert
Nachhaltigkeit • Umweltschutz und Energie: EnergyStar 6.0, EPEAT Gold, TCO edge, RoHS
• Recycelbares Verpackungsmaterial: 100 %
• Nach Gebrauch recycelbares Plastik: 65%
• Spezifische Substanzen: PVC-/BFR–freies Gehäuse, quecksilberfrei, bleifrei
Kompatibilität und Standards BSMI, CE-Zeichen, FCC Klasse B, CU-EAC, SEMKO, TCO-zertifiziert, cETLus, TÜV Ergo, TÜV/GS, WEEE

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×