Markus Zitt, 12. April 2016, 09:00 Uhr

Akvis Neon 2: verpasst Fotos einen Leuchteffekt für Glamour und mehr

Die Bildeffekt-Software Neon von Akvis bringt Konturen in Fotos zum Glühen und verpasst den Fotos je nach gewählter Stärke einen Glamour-Look oder lässt sie gar übersinnlich wirken. Die neue Version 2.0 verspricht zusätzliche Effekte und mehr Einstellmöglichkeiten. Neu können Schraffur und Rahmen eingefügt werden.

Akvis Neon ist ein Bildeffektprogramm für Mac und Windows, das es als eigenständiges Programm und als Plug-in gibt. Die Software transformiert Fotos in funkelnde Bilder, die wie mit fluoreszierenden Farben gemalt aussehen. Dabei werden Kanten und Konturen in Fotos zum Glühen bzw. Leuchten gebracht, was ein weinig an geschwungenen Neonröhren-Grafiken erinnert.

Akvis Neon Sscreenshot 2

Nun ist die Version 2.0 erschienen. Sie bringt eine Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche, neue Werkzeuge, die Unterstützung für Ultra-HD-Auflösung, verbesserte Neon-Effekte mit neuen Einstellungen sowie neue Gestaltung-Effekte durch Schraffur und Rahmen.

 Akvis Neon Party ohne und mit Effekt

Akvis Neon Xmas ohne und mit Effekt

Das Programm kann verwendet werden, um Kanten hervorzuheben, damit das Bild eindrucksvoller wirkt.

Akvis Neon Screenshot 3

Akvis Neon verwandelt ein gewöhnliches Foto in eine leuchtende Zeichnung.

 

Das bringt Version 2.0

Verbesserter Neon-Effekt: Die neue Version bringt neue Effekteinstellungen wie  Detailschärfe und Extra Detailschärfe.

Neue Einstellungsgruppen Farbton und Schraffur: Sie stehen in der Registerkarte Anpassung zur Verfügung.

Akvis Neon 2 Screenshot 4Neon 2 ermöglicht als zusätzlichen Effekt eine Schraffur zu unterlegen.

Neue Rahmenfunktion: Das Programm enthält nun mehrere Rahmentypen: Klassischer Rahmen, Muster, Striche, Vignette und Passepartout.

Neue Gestaltungseffekte: Die neue Gestaltung-Registerkarte enthält drei Effekte «Leinwand», «Text» und (neu!) «Rahmen». Man kann die Reiter ziehen, um die Reihenfolge ihrer Anwendung auf das Bild zu ändern.

Neue Presets: Die neue Version enthält eine aktualisierte Liste von einsatzbereiten Presets, die an die neuen Funktionen angepasst wurden.

Verbesserungen bei Werkzeugen: Neue Nachbearbeitungswerkzeuge «Aufhellen und Abdunkeln» stehen nun zur Verfügung. Sie sind aber nur in Home Deluxe und Business-Lizenzen erhältlich.

Verbessertes Freistellen-Werkzeug: Das Werkzeug bringt nun eine Liste von Voreinstellungen mit und erlaubt das Seitenverhältnis festzulegen.

Vergrössertes Vorschaufenster:  Seine Grösse ist nun in den Optionen des Programms einstellbar.

Unterstützung von 4K- und 5K-Bildschirmen: Die Schnittstelle wurde modernisiert und bietet nun bessere Darstellungsmöglichkeiten. Texte und neue vektorbasierte Icons werden auch auf Ultra-HD-Displays korrekt skaliert.
 

Preise und Verfügbarkeit

Akvis Neon 2 kann online beim Hersteller ab rund 34 Franken gekauft werden. Es ist als eigenständige Anwendung (Standalone-Programm) und als Zusatzprogramm für Photoshop und andere Bildbearbeitungsprogramme (Plug-in) verfügbar.

Wie alle Programme von Akvis wird auch dieses in verschiedenen Lizenz-Varianten mit leicht unterschiedlichem Funktionsumfang angeboten. Bei der «Home-Lizenz» muss man sich für die Software als Plug-in oder als Standalone-Programm entscheiden und bezahlt in beiden Fällen CHF 33.71 (EUR 29.-).
Die Home-Deluxe-Lizenz enthält die Software als Plug-in und Standalone-Programm und kostet CHF 45.34 (EUR 39.-). Der Preis für die Business-Lizenz liegt bei CHF 63.93 (EUR 55.-).

Für die Kunden, die Neon kurz zuvor erworben haben, ist das Update auf die neue Version kostenlos.

Weitere Infos

Akvis Neon (Produktseite)

Ausprobieren: Auf der Produktseite kann eine kostenlose 10tägige Testversion herunter geladen werden.

Akvis

Die Software läuft unter Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10 sowie unter Mac OS X 10.6-10.11 (jeweils in der 32- und 64-Bit Version).

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×