Markus Zitt, 21. Juni 2016, 11:00 Uhr

Adobe baut Bildagentur Fotolia mit neuer Niederlassung in Deutschland aus

Adobe Systems und Fotolia LogosAdobe hat in Berlin ein Büro eröffnet, das sich um den Ausbau der Bildagentur Fotolia und Adobe Stock kümmern soll. Die 2004 als Micro-Stockagentur gegründete Fotolia, die lizenzfreie Fotos, Grafiken und Videos übers Internet anbietet, wurde vor anderthalb Jahren von Adobe übernommen.

 

Adobe hat in Berlin beim Hauptbahnhof ein neues Büro eröffnet, wo Experten am Ausbau der Marke Adobe Stock sowie für Deutschland am weiteren Ausbau von Fotolia arbeiten. Die dortigen Tätigkeiten umfassen die Bereiche Marketing, Verkauf, Rechtliches, Inhalte und Kundenunterstützung.

Adobe hat 2015 die Bildagentur Fotolia übernommen und deren Datenbank in Adobe Stock integriert (siehe Meldungen zur Übernahme und zum Ausbau der deutschen Niederlassung).
Mit dem Ausbau des Online-Bildermarktplatzes soll die Bedeutung der Creative Cloud als Dreh- und Angelpunkt für Kreative gestärkt werden. Die CC soll so auch zum Marktplatz für die kreative Gemeinschaft werden, wo Kreative sofortigen Zugriff auf Millionen Fotos, Illustrationen, Videos und Computer-Schriften haben.

Adobe-Berlin-Office_2

Adobe zieht um und eröffnet ein neues Büro in Berlin als neue Heimat für Stockfotografie in der deutschen Hauptstadt.

 

Umzug in neues Büro in Berlin

Dank des stetigen Erfolgs von Fotolia in den vergangenen Jahren und dem damit verbundenen Wachstum der Mitarbeiterzahl war es unausweichlich: Nach Jahren in den ehemaligen Räumlichkeiten einer Berliner Druckerei hat die europäische Nummer eins unter den Kreativ-Ressourcen jetzt neue Räumlichkeiten bezogen.

Neben dem Verwaltungshauptsitz in München sowie dem Entwicklungsstandort in Hamburg, wo zentrale Elemente der Creative Cloud wie die iOS-Version von Lightroom mobile entwickelt werden, ist die neue Berliner Adresse nun der dritte offizielle Standort von Adobe in Deutschland.

«Das neue Berliner Büro ist ein Beleg dafür, dass das Stockfotografie-Geschäft in Deutschland und international weiter konstant wächst», sagt Stefan Ropers, Geschäftsführer der Adobe Systems GmbH. «Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Team einen wichtigen Beitrag dazu leistet, Adobe als einen international führenden Anbieter im Bereich Stockfotografie zu positionieren.»

Weitere Infos

Fotolia bietet online über 55 Millionen lizenzfreie Bilder, Vektorgrafiken und Videos an.. 2004 gegründet verfolgt Fotolia den Anspruch, allen qualitativ hochwertige und professionelle Bilder zugänglich zu machen – ohne geografische oder zeitliche Beschränkung. Seit Januar 2015 ist Fotolia Teil der Adobe-Familie.

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×