Urs Tillmanns, 24. Juni 2016, 16:00 Uhr

Diesen Sonntag: Minox-Ausstellung im Ortsmuseum Binningen

Das Ortsmuseum Binningen zeigt gegenwärtig eine Sonderausstellung über die Minox Kleinstbildkamera und deren Erfinder Walter Zapp. Diese ist am kommenden Sonntag 26. Juni 2016 von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung gibt einen interessanten Einblick in das interessante Leben von Walter Zapp und wie die wohl berühmteste Kleinstbildkamera entstanden ist.

 

Lange vor der Erfindung des Handys erfreute sich die Minox als faustgrosse Miniaturkamera grosser Beliebtheit. Sie kam in vielen James Bond- und weiteren 40 Spielfilmen, aber auch bei echten Spionen zum Einsatz.

MinoxC

Ihr Erfinder Dr. h.c. Walter Zapp, der mit vielen Ehrentiteln geehrt wurde, war 1905 in Riga geboren und verstarb 2003 bei seinem Sohn in Binningen. Bis heute ist Minox das Markenzeichen für Miniaturisierung und feinmechanische Wertigkeit. Die Kamera wurde in verschiedenen Ausführungen eine Million Mal produziert.

 

Minox walter Zapp 500

Dr. hc Walter Zapp (1905-2003), Erfinder Minox Kleinstbildkamera

Neben der Minox-Kamera hat Walter Zapp zahlreiche bedeutende Erfindungen patentieren lassen, darunter ein Lupenfernglas, eine Taschenlupe und ein Teleskop. In Wetzlar (Bundesland Hessen) wurde die Strasse am Hauptsitz der Minox GmbH nach ihm benannt. Walter Zapp war auch Künstler, Designer und Gestalter vieler Firmenlogos.

 

Minox-Ausstellung_01_750

Foto: Werner Beetschen

Die exklusive Sonderausstellung im Ortsmuseum Binningen präsentiert einmalige Requisiten, Filmausschnitte und interessante Informationen über sein spannendes und bewegtes Leben. Ebenfalls dokumentiert werden die ersten Pioniere der Fotogeschichte wie Niépce, Fox Talbot und Daguerre.

 

Geöffnet: Sonntag 26. Juni 2016 von 14 bis 17 Uhr, Eintritt frei

Weitere Infos Ortsmuseum Binningen, Holeerain 20, 4102 Binningen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×