Markus Zitt, 8. Juli 2016, 13:00 Uhr

Tricolor: Raus aus Zürich

Und schon wieder gibt es ein Fotolabor weniger in der Stadt Zürich, die als Werbe- und Medienmetropole der Schweiz gilt. Die Tricolor Photoprint GmbH gibt aber nicht auf, sondern ist vom Stadtrand dem Sihlfluss entlang einige Kilometer raus in den nächsten Vorort gezogen und nun in Adliswil zu finden.

Das Fotolabor bzw. der Imaging-Dienstleister Tricolor ist nach 25 Jahren an der Allmendstrasse 7 in Zürich (Brunau-Quartier beim Sihlcity) flussaufwärts gezogen und hat am Rand des Städtchens Adliswil in einer ehemaligen Reissverschlussfabrik ihre neuen hellen Laborräumlichkeiten bezogen. Der neue Standort ist schnell per Auto über die Sihlstrasse (Zürich-Baar/Zug) oder per ÖV mit S-Bahnlinie S4 SZU (Station Sihlau) zu erreichen.

Laut Tricolor bleiben Philosophie und Professionalität unverrändert, wobei das Angebot erst kürzlich etwas ausgebaut worden ist, nachdem Tricolor im Dezember 2015 einige Dienste vom Fotolabor Photo Studio 13 bei desssen Geschäftsaufgabe übernommen hatte (Fotointern berichtete). Durch den jetztigen Umzug hat sich das Angebot aber nicht geändert. Dank ihren Dunkelkammern bietet Tricolor neben modernen digitalen Bildproduktionen weiterhin auch traditionelle Handvergrösserungen ab Negativen bis zu einer Rollenbreite von 127cm an.

Filmeinwurf in Zürich

Kunden können ihre Filme zum Entwickeln und Printen auch weiterhin in Zürich abgeben und so zumindest eine Fahrt nach Adliswil sparen. Dank einer Kooperation mit Foto Ernst, einem zum Fotoveranstaltungsort umgewandelten, ehemaligen Fotogeschäft an der Badenerstrasse 211 (beim Lochergut), unterhält Tricolor dort eine Film-Box. Tricolor-Kunden können dort zu jeder Tages- und Nachtzeit ihre Filme einwerfen. Die Box wird jeweils wochentags geleert und anhand von ausgefüllten Foto-Box Stickers werden die Filme von Tricolor fachgerecht und wunschgemäss verarbeitet.

Weitere Infos

Tricolor Photoprint GmbH
Sihlstrasse 1
8134 Adliswil/Zürich
044 201 72 92

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×