Urs Tillmanns, 26. Juli 2016, 11:00 Uhr

HP Designjet Z2600PS: Schneller Posterdrucker am Verkaufspunkt

HP hat kürzlich den Designjet Z2600PS vorgestellt, ein Grossformatdrucker mit 60 cm Druckbreite und sechs pigmentierten Tinten. Es ist das kleinere Modell des HP Designjet Z5600PS, der mit 111 cm Druckbreite und zwei Rollen eine höhere Produktivität ermöglicht. Die beiden Drucker sind für den Verkaufspunkt, Copy Shops, Grafiker und Fotografen sowie CAD-Anwender gedacht.

 

Die beiden Grossformatdrucker HP Designjet Z2600PS und HP Designjet Z5600PS unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Druckbreite. Während der Z2600PS Rollen von 60 cm Breite verwendet, lassen sich mit dem Z5600PS Drucke bis 111 cm Breite printen. Weiter ist der Z5600PS mit zwei Rollenwerken versehen, wodurch das Ausdrucken auf zwei verschiedenen Printmedien ohne Rollenwechsel möglich ist.

 

HP Designjet Z2600_Z5600_kombi_750

Die beiden Grossformatdrucker von HP, der Z2600PS und der Z5600PS unterscheiden sich durch ihre Druckbreite und die Produktivität

Der HP Designjet Z2600PS ist konzipiert für den Einzelhandel, Copy Shops, Grafiker und Fotografen, sowie technische Anwender, die GIS- und CAD-Dateien als Pläne und ausdrucken wollen. Durch die sechs pigmentierten Tinten – Rot, Cyan, Magenta, Gelb, Fotoschwarz und Mattschwarz – sind die Ausdrucke sehr haltbar und widerstandsfähig gegen Licht- und Feuchtigkeitseinwirkungen. Die bis zu 300ml grossen Tintenpatronen verringern die Anzahl der Interaktionen mit dem Drucker. Und durch die beiden original Druckersprachen HPGL/2 und Adobe PostScript kann er jedes Dokument (in den Formaten PDF, HPGL/2, JPG und TIFF) auch direkt über seinen USB-Host-Anschluss ausgeben – ganz ohne angeschlossenen Rechner.

 

HP Designjet Z2600 Platzbedarf 750

Der neue HP Designjet Z2600PS begnügt sich mit wenig Platz

Der HP Designjet Z5600PS ermöglicht mit gleicher Technologie aber höherer Druckleistung ein produktiveres Arbeiten. Dennoch ist der Drucker mit zwei Medienrollen einfach zu bedienen und reduziert die Zeit, die sich die Mitarbeiter mit dem Drucker beschäftigen müssen. Die pigmentierte Tinte ermöglicht ausserdem den Einsatz auch im Aussenbereich, zum Beispiel für Passantenstopper oder Plakate im Schaufenster. Und mit der Druckqualität können nicht nur einfache Plakate zur Unterstützung von Impulskaufen erstellt werden, sondern auch höherwertige Imageplakate oder saisonale Dekorationen. Copyshops erweitern ihr Service-Angebot, indem Sie neben Geschäftskunden auch Privatleute ansprechen können: Fotoposter, Leinwand-Fotos, oder laminierte Tischsets sind Beispiele für neue, margenträchtige Angebote. Kartographen erstellen schnell Landkarten in hoher Qualität und Haltbarkeit. GIS- und CAD-Anwender erzielen mit dem HP Designiet Z5600PS langlebige Zeichnungen.

 

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick
• 6 Farben: Cyan, Magenta, Gelb, Mattschwarz, Fotoschwarz und Rot
• 130 und 300m( Patronen für alle 6 Farben)
• Pigmentierte Tinten
• Drucksprache HPGL/2
• Original Adobe PostScript integriert
• Pantone Emulation
• Direktdruck über Host-USB-Anschluss
• Touchscreen inklusive Druckvorschau
• JetDirect Schnittstelle
Garantie: 1 Jahr, nächster Arbeitstag
HP Designjet Z2600PS HP Designjet Z5600PS
• 60cm (24 ZoIl) Druckbreite • 111cm (44 Zoll) Druckbreite
• 1 Rolle • 2 Rollen
• Druckgeschwindigkeit bis zu 43m2/Stunde • Druckgeschwindigkeit bis zu 60m2/Stunde
• Speicher: 160GB, 8GB virtuell • Speicher: 320GB, 64GB virtuell
Abmessungen: 1260 x 690 x 1050 mm Abmessungen: 1770 x 775 x 1050 mm
Preis: CHF 2420.– Preis: CHF 6510.–
Datenblatt (pdf) Datenblatt (pdf)

 

Fotoqualität?

Die beiden HP Designjet Modelle Z2600PS und Z5600PS leisten eine ausreichende Fotoqualität, doch sind sie keine Fine Art Printer. Für die höchsten fotografischen Ansprüche hat HP unverändert die Modelle Z2100, Z3200 und Z5200 im Sortiment.

 

Neue Software

Mit der Einführung der beiden neuen Druckermodelle ist auch die neue kostenlose Software «HP Designjet Click» vorgestellt worden. Diese Software dient dazu, die gängigsten Dateiformate PDF, JPEG, TIFF und HPGL/2 direkt auf einem HP DesignJet der Z-Serie auszugeben. Sie ist mit Windows und Apple kompatibel und unterstützt alle momentan verfügbaren Drucker der HP DesignJet Z-Serie (Z2100, Z2600, Z3200, Z5200, Z5400, Z5600, Z6200, Z6600, Z6800).

Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/ch

 

 

 

Ein Kommentar zu “HP Designjet Z2600PS: Schneller Posterdrucker am Verkaufspunkt”

  1. Danke für den Hinweis bezüglich der neuen Software. Ich habe sie gestern gleich installiert und auf meinem Z3200PS ausprobiert. Die Einstellmöglichkeiten sind zwar sehr begrenzt, aber ideal, „um mal schnell“ einige Plots rauszuhauen ohne dass man im Menu zuerst Dutzende Einstellungen vornehmen muss. Einfacher geht Drucken fast nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×