Urs Tillmanns, 3. August 2016, 07:00 Uhr

DJI Zenmuse Z3 Kamera: 4K-Video, 12 Megapixel und 7fach-Zoom

Der chinesische Fluggerätespezialist DJI geht immer mehr dazu über zu seinen Flugplattformen auch gleich die Kamera mit anzubieten. Nach dem Bundle mit der Hasselblad A5D (Fotointern berichtete) kommt nun eine eigene Kamera von DJI auf Markt, die mit einem 12MP Sony Sensor ausgestattet ist und Einzelbilder sowie Videos in 4K aufnimmt. Gesteuert wird die Kamera ganz einfach über eine App.

 

Die Zenmuse Z3 Gimbal Kamera verfügt über ein 3,5-faches optischen Zoom und ein 2-faches Digitalzoom. Aufgenommen werden die Bilder oder Videos mit einem 1/2.3 CMOS-Sensor, der 4K-Videoaufnahmen unterstützt und Fotos mit 12 Megapixeln registriert. Wie auch andere 3-Achsen-Gimbalsysteme von DJI kann auch der Zenmuse Z3 an ein DJI Fluggerät montiert werden und ein Live-HD-Bild auf die «DJI GO»-App streamen. Ald Fluggerät dazu empfohlen werden die Inspire 1 Serie, die Matrice 100 und die Matrice 600.

DJI Zenmuse Z3 kombi 750

 

Näher dran, mehr sehen

Nahaufnahmen im Bereich der Luftbildfotografie können viel mehr sein als nur mit dem Fluggerät näher an das Objekt heranzufliegen. Die DJI Zenmuse Z3 wurde nach dem Vorbild der innovativen Zenmuse X3 entwickelt und ist ideal für Einzelbildaufnahmen. Mit dem bis zu 7-fachen ist die Zenmuse Z3 besonders für industrielle Anwendungen geeignet.

 

Zoom-Ansicht in Echtzeit

Auch bei Aufnahmen mit der höchstmöglichen Auflösung, z.B. 4K-Videos oder Fotos mit 12 Megapixeln, kann mit dem optischen Zoom gearbeitet werden. Das gezoomte Bild ist sofort mittels Live-Ansicht der DJI GO App für den Fotografen sichtbar. Bei Aufnahmen mit 1080p-Auflösung kann mittels verlustfreiem Zoom 7-fach hineingezoomt werden.

DJI Zenmuse Z3 7x Zoom_750

 

Verbesserte Gierstabilität

Bei einem vergrösserten Bild wird auch jeder Wackler intensiviert. Durch das speziell angefertigte Reaktionsrad wird der Giersteuerung der Zenmuse Z3 zusätzliche Stabilität verliehen. Dieses Rad funktioniert perfekt mit dem Giermotor für noch mehr Kontrolle und verfeinerte Bewegungen.

 

DJI Zenmuse Z3 inuse_750

Wie auch der Inspire 1 2.0 oder Phantom 4 enthält die Zenmuse Z3 den hochentwickelten 1/2.3 Zoll grossen Sensor von Sony mit 12.4MP und einer Empfindlichkeit von ISO 100-1600 sowie bis ISO 3200 für Videoaufnahmen. Dank der Unterstützung von RAW im Adobe- DNG Format und können die Bilder professionell nachbearbeitet werden. Videos können aufgenommen werden mit 4K-Videoauflösung und mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Die Zoom-Funktion schafft zahlreiche neue Gelegenheiten und Anwendungen während des Fluges. Sowohl industrielle als auch kommerzielle Einsätze werden dadurch enorm vereinfacht, wie z.B. bei der Inspektion von Stromleitungen oder bei Such- und Rettungsdienstaktionen. Auch Luftfotografen erhalten so mehr Kontrolle über ihre Kompositionen.

 

Leistungsstarke Steuerung mittels App

Die DJI GO App ist vollständig kompatibel mit der Z3-Kamera. Die App ermöglicht sowohl eine Live-Ansicht, um zu sehen, was die Kamera gerade aufnimmt, und dient gleichzeitig als primäres Steuerungssystem der Kamera.

 

DJI Zenmuse Z3 App_750

Die DJI GO App kann spielend einfach benutzt werden, um die Kameraeinstellung zu wechseln: Mit einem Wisch über den Bildschirm des Mobilgeräts wird wahlweise hinein- oder herausgezoomt, es können Videos oder Fotos aufgenommen und die intelligenten Flugmodi aktiviert werden. Sowohl das Aufnehmen von Fotos und Videos als auch der Zoom können mit speziellen Tasten auf der Fernbedienung gesteuert werden.

Die Zenmuse Z3 kostet CHF 999.– und ist ab sofort lieferbar.

Hier geht es zur Zenmuse Z3 Produkteseite

DJI-Produkte werden in der Schweiz vertrieben durch

Swissinnovativ GmbH
multicopter.ch
Haslerenstrasse 15
CH-9223 Schweizersholz
Tel. 071 511 25 77

 

 

Ein Kommentar zu “DJI Zenmuse Z3 Kamera: 4K-Video, 12 Megapixel und 7fach-Zoom”

Schreibe einen Kommentar

  • Kommentare werden erst nach Sichtung durch die Redaktion publiziert
  • Beachten Sie unsere Kriterien für Kommentare im Impressum
  • Nutzen Sie für Liefer- und Kontaktnachweise die Angaben im entsprechenden Artikel
  • Für Reparaturanfragen und Support bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller (siehe dessen Website) oder Ihren Händler
  • Beachten Sie, dass Fotointern.ch eine reine und unabhängige Informationsseite ist und keine Waren verkauft oder vermittelt
  • Ein Kommentar darf maximal 800 Zeichen enthalten.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch 800 Zeichen

Abonnieren Sie jetzt Fotointern per E-Mail direkt in Ihr Postfach und verpassen Sie keine Beiträge mehr. Wir nutzen MailChimp für den Versand. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×